Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Zwangsgedanken - kennt das jemand? Wo finde ich Hilfe?

Zwangsgedanken - kennt das jemand? Wo finde ich Hilfe?

3. Mai 2015 um 19:22 Letzte Antwort: 27. Mai 2015 um 23:59

Seit einiger Zeit habe ich Zwänge. Ich hab keine Ahnung woher. Es hat damit angefangen, dass ich dachte, mir passiert etwas, wenn ich den Tisch als letztes berühre, also musste ich dann immer nochmal den Stuhl berühren. Das ging wieder weg, dafür dachte ich dann, wenn ich jmd zuletzt mit der linken Hand berühre, passiert demjenigen etwas. Ich versuchte mir zu denken, so ein Quatsch, aber wenn es nun so war, dass ich jmd zuletzt mit links berührt hatte, ging es mir richtig schlecht. Nun ist es so, dass ich, wenn ich z.B. unser Grundstück betrete und dann als erstes denke, " mein Mann betrügt mich", denke dass das wirklich passiert.Deshalb gehe ich dann nochmal zurück, und sage mir leise innerlich " ich betrüge ihn...", damit das nicht passiert.und so sind es einige Dinge, die ich den ganzen Tag lang innerlich vor mich hinsage.Das kostet mich meine ganze Kraft.Vor anderen Leuten kann ich mich zusammenreissen, aber wenn ich allein bin bin ich fix und fertig...Dummerweise war einmal mein erster Gedanke, dass meine Oma sterben wird, ich war so fertig, dass ich keine Kraft hatte NOCHMALS zurückzugehen.In der Nacht starb meine Oma tatsächlich.Dieser Vorfall hat natürlich meine Zwänge unterstützt. Ich bin manchmal schon ganz zitterig und schweissgebadet wegen den ganzen Zwängen. An wen kann ich mich wenden, um Hilfe zu suchen? Kann man mit solchen Gedanken wirklich etwas beeinflussen? Ich will unbedingt davon loskommen, aber ich schaffe es nicht. An meinen Hausarzt will ich mich mit so einer Sache ungern wenden.Mein alter Arzt ging in Ruhestand und bei dem Neuen fühle ich mich nicht wirklich wohl...
Wär über TIPS oder Erfahrungsberichte sehr froh! LG

Mehr lesen

4. Mai 2015 um 13:37

.
nicht über diese zwänge nachdenken und versuchen schnell abzulenken

Gefällt mir
4. Mai 2015 um 18:13

Zwangsgedanken!
Hallo,
Ich hatte auch eine Zwangserkrankung! Allerdings einen Kontrollzwang und ich weiss wie belastend diese Störung ist! Es kann das ganze Leben überschatten!
Lies doch im Internet nach über Zwänge. Die beschreiben das recht gut!
Ich würde mich auf alle Fälle an den Hausarzt wenden, der kann dich dann an die rechte Stelle überweisen.
Jeder Arzt weiss darüber Bescheid. Je schneller der Zwang behandelt wird, desto besser!
Man braucht sich auch nicht zu schämen, kann jeden treffen!

Liebe Grüsse

Gefällt mir
7. Mai 2015 um 10:56

Zwänge
Hallo zuckerschneck81,

was Du beschreibst hörst sich nach Zwangsgedanken und Zwangshandlungen an.
Grundsätzlich gilt aber: Immer erst vom Facharzt überprüfen lassen, ob es dafür körperliche Ursachen gibt.
Deshalb solltest Du jetzt erstmal zum Arzt gehen. Such Dir sonst einfach einen neuen, wenn Du Dich bei Deinem aktiuellen nicht wohl fühlst.
Wenn körperliche Ursachen ausgeschlossen werden können, könntest Du psychotherapeutische Sitzungen machen.
Deine Zwänge könnten dadurch verbessert oder auch geheilt werden. Ich stelle hier jetzt aber auf keinen Fall eine Online-Ferndiagnose.
Falls Du noch Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich selber bin Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeut.

Liebe Grüße
Frederic Springer

Gefällt mir
27. Mai 2015 um 23:59

Gedanken sind Kräfte
du musst jeden tag zu gott beten das er dir hilft, sonst werden deine gedanken wohlmöglich noch wahr...erklär dir mal was telepathie ist, gedanken werden immer ederzeit auf andere gsiter und seelen übertragen...falls du z.b schlecht über emanden denkst, erfühlt er/sie es warscheinlich, dann kann es sein das er sich von dir abwendet..wenn du weiterhin denskt das dein mann dich betrügt, dann wird das wahr werden, weil eine verzweifelte frau will warscheinlich kein mann..aber wenn du denkst das du deinen mann betrügst, könnte es vielleicht wahr werden, aus deiner angst heraus alles kaputt zu machen, mit dem hintergedanken der in dem moment falsch ist, um deine ehe zu retten...du bist verzweifelt und hiflos, such dir doch halt bei einem psychater, man kann jedem vertrauen dafür sind die ausgebildet...du bist das problem selbst, du hast diese innerlichen zwangsgänge weil du deine seele net rein hälst, pray mal jede nacht und jeden tag wünsch dir eden tag den weltfrieden und sei net hässlich zu dir selbst, aus irgendwelchen schamgefühlen die man eh wieder gut machen kann, indem man immer betet betet betet und gnade für seine schuldgefühle erbittet..so seh ich das engel..es gibt menschen die haben immer denselben tagesablauf, die machen fast immer dasselbe und lernen nix neues dazu aus angst zu versagen dann werden sie panick attacke krank, sind iele in meiner türkisch/kurdischen famillie...leider gottes eehehehe..naja irgendwie fesseln solche gedanken ja einen, aber man kann sich loslösen es geht man muss nur den mut und den willen dazu haben engel, viel glück und mut wünsche ich dir..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers