Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zu wem gehen?

Zu wem gehen?

9. Dezember 2006 um 19:55

Hallo,

ich bin nicht sicher ob mein Problem wirklich hier her gehört.. es ist einfach nur so..
Ich glaube das ich Depressionen habe..

Ich wollte eigendlich nie darüber reden, aber.. weil ich hier keinen wirklich kenne, traue ich mich es aufzuschreiben..

Ich bin 1. nicht sicher ob es Depressionen sind oder sein könnten..oder werden könnten.

Es passiert sehr oft in lezter Zeit das ich anfange zu weinen.. meistens nur wenig.. aber fast jedes mal ohne Grund.. also den Grund kenne ich nicht..

Also.. ich weiß einfach nicht mit wem ich reden soll.. wenn ich nicht einmal weiß.. was mit mir los ist?

Bestimmt klingt das alles sehr wirr.. ich hoffe nur das mir jemand ein bisschen helfen kann.. mir einen Rat gibt wie ich rausfinde.. wieso ich traurig bin.. oder ob das nur ein Stimmungstief ist das eventuell mit der Jahreszeit zusammen hängt..

Und.. wo geht man eigendlich hin, wenn man wirklich depressiv ist? Auch wenn es vielleicht garnicht so schlimm aussieht.. wie bei vielen anderen?

Danke für die Hilfe!

Kathy

Mehr lesen

12. Dezember 2006 um 10:33

Hi
Also erkennen kannst du es wenn du,wie du geschrieben hast,ohne einen Grund anfängst zu weinen oder einfach ohne Grund schlecht gelaunt bist.
Die beste Möglichkeit gegen diese Depressionen ist Sport.Wenn du noch nicht in einem Sportverein bist kannst du dich ja dort mal anmelden.Sport ist da grade sehr hilfreich weil du dich richtig auspowerst und dadurch glücklicher wirst.
Wenn das alles nicht helfen sollte kannst du dir ja mal einen Thermin beim Phychologen geben lassen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 21:06
In Antwort auf lyubov_12383517

Hi
Also erkennen kannst du es wenn du,wie du geschrieben hast,ohne einen Grund anfängst zu weinen oder einfach ohne Grund schlecht gelaunt bist.
Die beste Möglichkeit gegen diese Depressionen ist Sport.Wenn du noch nicht in einem Sportverein bist kannst du dich ja dort mal anmelden.Sport ist da grade sehr hilfreich weil du dich richtig auspowerst und dadurch glücklicher wirst.
Wenn das alles nicht helfen sollte kannst du dir ja mal einen Thermin beim Phychologen geben lassen.

Liebe Grüße

Klingt gut..
..ich probier das mal.

danke nochmal

lg

Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 19:49

...
Hi, Kathy
du solltest auf jedenfall zu einer Beratungsstelle gehen. Ich weiß nicht, ob es solche Beratungsstellen speziell für Depressionen gibt, aber eine normale Beratungsstelle wie z.B. Familienberatung geht auch. Schau am besten im Telefonbuch nach, was in deiner Nähe ist.

Und wenns dir schlecht geht, brauchst du dich nicht dafür zu schämen, auch wenn manche Leute sagen, Depressive sind Menschen, die sich nur aufspielen und in Selbstmitleid versinken.

Es ist nämlich wirklich eine Krankheit, auch wenn mans nicht sofort sieht. Der Auslöser ist eine Fehlfunktion einer bestimmten Drüse im Gehirn, die deine Gefühle beeinflusst. Deswegen findest du auch keinen wirklichen Grund.
Schau mal auf www.depressionen-forum.com/

Ach ja, und warte nicht zulange, bis du was unternimmst.
Ich selbst hab 3 Jahre gewartet, bis ich überhaupt was gesagt habe. Später war ich dann total hinüber, konnte nicht mehr aufstehen und sprechen und musste ins Krankenhaus.
Tut mir Leid, wenn ich dich jetzt etwas schockiert hab. Das ist der Extremfall, so schlimm muss es bei dir nicht werden. Und ich bin auch seit 1 Jahr wieder kuriert.


Also, ich wünsch dir viel Glück <-sollst du machen.

Foolygirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Brauche Tips für ein Seminar!
Von: zwiebel09
neu
27. April 2009 um 21:49
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook