Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zu welchem Arzt?

Zu welchem Arzt?

31. August 2006 um 23:34

Ich möchte gern was gegen meine "Situation" tun und weiß nicht genau an wen ich mich da wenden soll.
Ich denke in einer fetten Deppri zu stecken und komme da selber nicht mehr raus. Jetzt möchte ich gern Hilfe. An wen wende ich mich?
An den Hausarzt?
Sabine

Mehr lesen

5. September 2006 um 9:13

Hallo Sabine,
wenn du dich an deinen Hausarzt wendest, tust du schon mal den ersten Schritt, doch er wird dir nicht bei deiner Depression helfen.
Er kann dir lediglich genauer sagen, an welchen Arzt du dich richten solltest und wird dir sicher dabei helfen, einen solchen zu kontaktieren. Bei Depressionen sollte man einen Psychiater suchen. Diese sind oft sehr kostspielig (keine eigenen Erfahrung, aber habe ich gehört), daher würde ich an deiner Stelle vorher versuchen mit einem Freund oder jemandem aus der Familie über dein Problem zu sprechen.
Es hilft oft schon, mit Vertrauenspersonen über seine Gefühle ganz offen zu sprechen!
Viel Erfolg
Tiamora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2006 um 10:05
In Antwort auf dianna_12954132

Hallo Sabine,
wenn du dich an deinen Hausarzt wendest, tust du schon mal den ersten Schritt, doch er wird dir nicht bei deiner Depression helfen.
Er kann dir lediglich genauer sagen, an welchen Arzt du dich richten solltest und wird dir sicher dabei helfen, einen solchen zu kontaktieren. Bei Depressionen sollte man einen Psychiater suchen. Diese sind oft sehr kostspielig (keine eigenen Erfahrung, aber habe ich gehört), daher würde ich an deiner Stelle vorher versuchen mit einem Freund oder jemandem aus der Familie über dein Problem zu sprechen.
Es hilft oft schon, mit Vertrauenspersonen über seine Gefühle ganz offen zu sprechen!
Viel Erfolg
Tiamora

Hallo
Die Krankenkassen bezahlen die Therapien,das muß man nicht selber bezahlen.
LG Elise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2006 um 16:17
In Antwort auf dianna_12954132

Hallo Sabine,
wenn du dich an deinen Hausarzt wendest, tust du schon mal den ersten Schritt, doch er wird dir nicht bei deiner Depression helfen.
Er kann dir lediglich genauer sagen, an welchen Arzt du dich richten solltest und wird dir sicher dabei helfen, einen solchen zu kontaktieren. Bei Depressionen sollte man einen Psychiater suchen. Diese sind oft sehr kostspielig (keine eigenen Erfahrung, aber habe ich gehört), daher würde ich an deiner Stelle vorher versuchen mit einem Freund oder jemandem aus der Familie über dein Problem zu sprechen.
Es hilft oft schon, mit Vertrauenspersonen über seine Gefühle ganz offen zu sprechen!
Viel Erfolg
Tiamora

Hallo
wende dich an deinen hausarzt und der wird dir bei einer erhöten dringlichkeit einen Termin bei einem Neurologen machen...
dieser kann dich ohne grosse Wartezeit an einen guten Psychologen weiterleiten.
Das gleiche habe ich grad hintzer mir...und es ist grade mal nur eine Woche vergangen und ich soll morgen bei der Psychologin einen Termin ausmachen.
Also falls du schnelle Hilfe suchst, wende dich möglichst bald an deinen Hausarzt.
( wenn du psychologen selber kontaktierst, wirst du eh nur abgeschmettert)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest