Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zu unrecht sauer?

Zu unrecht sauer?

9. Juni 2011 um 14:25 Letzte Antwort: 16. Juni 2011 um 10:50

Hey ihr Lieben,

folgende Situation:
Ich hatte ende mai Geburtstag und bin 25 geworden. An meinem geburtstag selbst hatten meine eltern keine zeit herzukommen (arbeiten)... Ok...
bei der feier auch nicht (geschäftsreise)... Ok...
Nun wollten sie im laufe dieser woche kommen mussten aber wieder absagen wegen irgendwelchen terminen und heute und morgen einer weiterbildung... Auch erst ok, zwar schade, aber ok...

Meine eltern wohnen ca 120 km entfernt, die weiterbildung ist ca 15 km von mir entfernt, in der selben stadt in der meine schwester wohnt.
Mit ihr habe ich gerade telefoniert und sie erzählt mir erstmal dass mama und papa heut abend zu ihr kommen um ihre neue wohnung anzuschauen!
Ich hatte schon tränen in den augen als sie es mir erzählt hat und nach dem auflegen hab ich losgeweint! Ich fühle mich gerad so ungeliebt und als hätten meine eltern keinen bock auf mich. Die weiterbildung ist 15 min von hier und die kommen nicht mal ebem rum um zu gratulieren oder mir ihr geschenk zu überreichen?!
Eigentlich weiss ich dass meine eltern mich lieben, aber ich hab gerade das gefühl, dass meine eltern nicht so gern zeit mit mir verbringen und fühle mich hintergangen! Bin ich zurecht sauer? Was würdet ihr empfinden? Scheiss situation. Wenn ich meine eltern damit konfrontiere bin ich auch vermutlich nur wieder die "sich benachteiligt fühlende große schwester". Stempel drauf, akte zu... So ungefähr...

Erzählt bitte was ihr davon halten würdet! Danke!

Achso: meine eltern sind heut abend um 18 uhr da. Sollte ich dann auch einfavh da sein und sie mit der situation konfrontieren? Irgendwas sarkastisches sagen, wie: ach schon ok wenn ihr lieber hierher fahrt" keine ahnung...?!

Mehr lesen

16. Juni 2011 um 10:50

Ich sehe das ganz anders
natürlich hast du einen grund sauer zu sein, sei ruhig sauer auch wenn es dich nicht viel weiterbringt.

Gefällt mir