Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zu starkes Pflichtgefühl

Zu starkes Pflichtgefühl

17. Juni 2012 um 10:07

Hallo Zusammen!

Ich wollte Mal mit euch über ein Thema reden, das mich schon lange beschäftigt und hören, ob andere dieses Problem vielleicht auch kennen.
Ich finde, dass ich einfach ein zu grosses Pflichtgefühl habe. Es gibt in meinem Leben sehr oft Situationen, die mich unter Druck setzen, Dinge, die ich eigentlich nicht tun mag, aber weil es halt so als "korrekt" angesehen wird, doch tue... Dies kommt bei mir in allen Lebensbereichen vor: Z.B. Bei alten Freundschaften, die man nur aufgrund der alten Zeiten noch aufrecht erhält und auf die ich eigentlich gar keine Lust mehr habe. Wenn ich mich versuche zu lösen, wird mir aber gleich wieder das Gefühl vermittelt, eine schlechte Freundin zu sein. Oder bei meiner Arbeit, die ich überhaupt nicht ausstehen kann (es ist nur ein Job auf Abruf), kann ich nicht kündigen, weil ich Angst habe, dass ich meinen Chef und meine Arbeitskollegen im Stich lassen würde.
Ich komme damit einfach nicht mehr klar...
Früher in der Schule gab es Leute, die schwänzten einfach so oft es ihnen passte. Ob ihnen deswegen Konsequenzen drohten? Denkste! Jeder kam durch. Ausser erhobenen Fingern gab es noch nicht Mal eine vernünftige Strafe...
Auch bei der Arbeit kündigte eine Mitarbeiterin von einem Tag auf den anderen... alle waren angenervt... aber passiert ist ihr nichts!
Meine Liebsten fragen mich manchmal: "Warum tust du's nicht einfach? Was will dir im schlimmsten Fall schon passieren?" Aber eine andere Partei meldet sich dann immer: "Das darfst du nicht tun. Das ist nicht richtig. Du verlierst dein Gesicht."
Für mich haben beide recht.
Kennt ihr das auch?

Mit lieben Grüssen

Minako

Mehr lesen

23. Juni 2012 um 10:43

Du bist
nicht locker, bei Dir ist alles erzwungen.
Meine Erfahrung: Meist sind es die Ältesten in der Geschwisterreihe, die ein übersteigertes Pflichtgefühl erkennen lassen.
Die Jüngesten allerdings haben die Ellbogen, sich durchzusetzen.
Diese Ellbogen hast Du nicht, Das ist Dein Fehler.
Du lässt Dich von Situationen beeinflussen und steuerst dagegen, "um Dein Gesicht nicht zu verlieren" - Du wirkst montiert und nicht locker..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fühle mich in meinem Körper unwohl
Von: stlt92
neu
22. Juni 2012 um 23:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen