Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zu breiter rücken

Zu breiter rücken

12. April 2013 um 15:13

Schönen guten Tag

Ich habe ein ziemliches Problem. Beim Sex mit meinem Freund ist etwas blödes passiert. Wir waren in der Stellung dass er auf der Coach gesessen hat und ich auf ihm drauf, aber in verkehrter Reiterstellung. So konnte er meinen Rücken sehen als ich die Haare nach vorne nahm. Nach dem Sex sagte er mir, dass er überrascht war, wie breit mein Rücken ist. Da war die Stimmung natürlich kaputt und hab geheult. Ich bin leider breiter gebaut, 105 x 80 x 106... Und hab dementsprechend auch einen E-Cup. Gerne möchte ich jedoch zierlich sein... konnte mich aber bis jetzt eigendlich damit abfinden, dass dies nie möglich sein wird.... Durch die Aussage geistert bei mir jetzt jedoch die Vorstellung durch den Kopf, dass ich einen Männer-Oberkörper hab und mach mich selbst enorm damit fertig. Selbst beim Sex kann ich nur noch entspannen wenn es total dunkel ist. Hat jemand schon mit so einer Situation Erfahrung? Oder gute Tipps wie ich damit umgehen soll? Bis jetzt hatte mein Freund nur zierliche Frauen und diese Eigenschaft habe ich leider nicht. Daher mache ich mir natürlich doppelte Gedanken.

Mehr lesen

6. Mai 2013 um 18:14

Hey..
Hi,
ich kann dich ein wenig verstehen...( Ich finde meine Schultern zu breit, da sie genau so breit sind wie meine Hüfte und das sieht irgendwie komisch aus wenn ich so eine schmale Taille hab und dann diese Schultern...)

Du solltest dir echt nicht so viele Gedanken machen, das ist dann nun mal so bei dir ! Das heißt nicht, dass du weniger feminin bist oder sowas... Ich denke nicht, dass du daran was ändern könntest außer ein wenig ab zu nehmen...
Ansonsten einfach die schönen Zonen betonen, das Schlimmste wäre Komplexe zu entwickeln...

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen