Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zerstöre mich selber

Zerstöre mich selber

6. Juni 2009 um 20:28 Letzte Antwort: 6. Juni 2009 um 21:00

Hallo, ich habe endlich mal ein Wochenende und ich habe nichts besseres zu tun, außer mir was zur beruhigung einzuwerfen, weil ich ansonsten die ganze woche an der arbeit immer durch halten muss............habe so ein rattenschwanz seit der kIndheit an mir hängen, etliche therapien usw hinter mir...nur ich merke, das ich mich immer mehr verändere.....ich kämpfe jeden tag, um den zu schaffen, ohne sinn, ohne Hoffnung, ohne liebe, da alle Männer meinen, mich nur zum vögeln zu benutzen und dann plötzlich einfällt, das sie nichts festes wollen...habe keine Familie, meine sChwester durch einen suizid verloren usw...........gesundheitlich schreit mein Körper immer mehr, 3 Bandscheibenvorfälle, steinharte, verklebte mUskulatur, alle physiotherapeuten sind vollkommen entsetzt.....................w ofür lebt man noch....dieses jahr schon 4 Infekte, die mit Antibiotika behandelt werden musste, immunsystem ist im Arsch, bekomme keine Regel mehr usw......
Versuche mit Hömophatie, Schüßlersalze irgendwie meinen Körper noch aufrecht zu erhalten..........treibe sport, obwohl ich längst nicht mehr kann, nur dann ist der puls einen moment oben und es geht etwas besser.............
bin nur noch leer....
lg melanie

Mehr lesen

6. Juni 2009 um 20:47

Alter
33

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2009 um 21:00

Ohweh
ohweh hört sich auch nicht gut an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen