Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Zähne fallen im traum aus

Zähne fallen im traum aus

13. April 2012 um 16:30

Hallo vielleicht hat ja jemand mal ähnliches geträumt?
Ich träume in regelmäßigen Abständen davon das meine zähne ausfallen. Es ist dann aber nicht direkt so das sie rausfallen, sondern das sie im Mund regelrecht zerbrechen und dann ist der mund voll damit. Ich kann sie dann teils ausspucken so das ein Teil draussen ist, aber es bleibt immer was im Mund. Und das ist sowas von unangenehm. Wenn sie wenigstens draussen wären. Das habe ich nämlich schon bei vielen gelesen, aber das ist schon heftig. Es sind dann auch nie alle zähne. Immer nur die vorderen. Und ich kann richtig mit der zunge spüren wie sich all diese splitter anfühlen
An was kann es liegen das ich sowas so oft träume? Ich meine, ich denke ich habe soweit gesunde zähne und daran kanns net liegen. Wem zerbroöseln schon die zähne im mund

Würd mich auf antwort freuen

Mehr lesen

14. April 2012 um 21:10

Zahntraum
Theorie 1 :
Ausfallende oder lockere Zähne deuten an, dass Ihnen bewusst ist, dass Sie eine Form des Übergangs durchleben, die vergleichbar ist im Schritt vom Kind zum Erwachsenen oder vom Erwachsenen zu Alter und Hilflosigkeit. Wenn jemand im Traum fürchtet, ihm könnten die Zähne ausfallen, geht es um die Angst, alt und nicht mehr begehrenswert zu sein oder um die Angst vor dem Erwachsenwerden. Träumt eine Frau davon, Zähne verschluckt zu haben, kann dies auf eine Schwangerschaft schließen lassen.
Zähne sind auch ein Hinweis auf den "Biss" und die Bissigkeit.
Zähne symbolisieren Vitalität, Geliebte, Kinder oder Geschlechtsorgane.
Auch das Raubtierhafte und Reißerische sind zu beachten.

Theorie 2 : Unabhängigkeit; Macht; Fähigkeit zu nähren und zu kommunizieren - Wo in meinem Leben fürchte ich mich vor Abhängigkeit? Was möchte ich sagen?

Zahn deutet auf materielle und sexuelle Bedürfnisse hin.
Schlechte, lockere oder ausfallende Zähne warnen vor Mißerfolgen und Verlusten.

Zahnverlust im Traum deutet also auf einen besonderen Energieverlust hin, in einigen Fällen ist sogar die Potenz gefährdet.
Verlieren junge Mädchen im Traum ihre Zähne, verweist das möglicherweise auf den Verlust der Jungfernschaft oder auf Hemmungen im zwischenmenschlichen Bereich. Zähne, die im Traum ausfallen, können auch auf Schuldgefühle in der Liebe hindeuten. Auch haben sie etwas mit den Wechseljahren bei Frau und Mann zu tun.

Theorie 3 :altägyptische Traumforscher haben geglaubt dass ausfallende Zähne ein Unglück prophezeit oder ein Angehöriger könne sterben.

- als sexuelles Symbol zu verstehen; allgemein: deutet auf eine unerfreuliche Begegnung mit Krankheit
oder unverschämten Menschen;

sehen die Zähne zerstört und schief aus, werden Geschäft und Gesundheit Belastungen ausgesetzt sein;

- wackelige oder beschädigte haben: deuten auf materielle Verluste; mit Niederlagen und schlechten
Nachrichten rechnen müssen;

- sehr schlechte haben: bedeutet Krankheit, Depressionen, Unglück und Verlust des Vermögens;
Mißlingen von Plänen;

- fällt einer aus: deutet auf unangenehme Neuigkeiten;

- fallen zwei aus: signalisieren Unannehmlichkeiten, die einem ohne eigenes Zutun widerfahren;

- fallen drei aus: es folgen Krankheit und sehr schwere Unfälle;

- alle ausfallen, verlieren sehen: Unglück, Todesfall in der Familie; Krankheit oder äußere Behinderung; auch: bedeutet Unannehmlichkeiten, die den Stolz verletzen und Geschäfte durchkreuzen; Hungersnot;

- unter Schmerzen verlieren: Tod; die Vorderzähne sollen außerdem die Kinder oder nächsten Angehörigen bedeuten;

- ausspucken: man selbst oder jemand aus der engsten Familie wird krank;

- die Oberzähne die männlichen und die unteren Zähne die weiblichen Kinder oder Verwandten; die rechten Schneidezähne gelten für den Vater, die linken für die Mutter;

- sich Zahnlos sehen: weist auf Unfähigkeit hin, die eigenen Interessen zu vertreten; schlechte Gesundheit wird die Pläne durchkreuzen
-----------------------------------------------------------
so habe die info von einer guten seite teilwesie übernommen .ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ,auch wenn die symbolerklärungen nicht all zu rosig beschrieben sind ...glaub nicht alles was da steht ,träume können auch unterschiedliche bedeutungen haben je nach den lebenseinstellung und lebensumständen einer person ..ich slebst hatte auch schon einen traum in dem mir zähne ausfielen und es ist nichts shclimmes passiert ...es kann verscheidene bedeutungen haben ...du weißt warscheinlich am besten welcher der erklärungen am besten zutreffen könnte ) Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 11:37
In Antwort auf eber_12536896

Zahntraum
Theorie 1 :
Ausfallende oder lockere Zähne deuten an, dass Ihnen bewusst ist, dass Sie eine Form des Übergangs durchleben, die vergleichbar ist im Schritt vom Kind zum Erwachsenen oder vom Erwachsenen zu Alter und Hilflosigkeit. Wenn jemand im Traum fürchtet, ihm könnten die Zähne ausfallen, geht es um die Angst, alt und nicht mehr begehrenswert zu sein oder um die Angst vor dem Erwachsenwerden. Träumt eine Frau davon, Zähne verschluckt zu haben, kann dies auf eine Schwangerschaft schließen lassen.
Zähne sind auch ein Hinweis auf den "Biss" und die Bissigkeit.
Zähne symbolisieren Vitalität, Geliebte, Kinder oder Geschlechtsorgane.
Auch das Raubtierhafte und Reißerische sind zu beachten.

Theorie 2 : Unabhängigkeit; Macht; Fähigkeit zu nähren und zu kommunizieren - Wo in meinem Leben fürchte ich mich vor Abhängigkeit? Was möchte ich sagen?

Zahn deutet auf materielle und sexuelle Bedürfnisse hin.
Schlechte, lockere oder ausfallende Zähne warnen vor Mißerfolgen und Verlusten.

Zahnverlust im Traum deutet also auf einen besonderen Energieverlust hin, in einigen Fällen ist sogar die Potenz gefährdet.
Verlieren junge Mädchen im Traum ihre Zähne, verweist das möglicherweise auf den Verlust der Jungfernschaft oder auf Hemmungen im zwischenmenschlichen Bereich. Zähne, die im Traum ausfallen, können auch auf Schuldgefühle in der Liebe hindeuten. Auch haben sie etwas mit den Wechseljahren bei Frau und Mann zu tun.

Theorie 3 :altägyptische Traumforscher haben geglaubt dass ausfallende Zähne ein Unglück prophezeit oder ein Angehöriger könne sterben.

- als sexuelles Symbol zu verstehen; allgemein: deutet auf eine unerfreuliche Begegnung mit Krankheit
oder unverschämten Menschen;

sehen die Zähne zerstört und schief aus, werden Geschäft und Gesundheit Belastungen ausgesetzt sein;

- wackelige oder beschädigte haben: deuten auf materielle Verluste; mit Niederlagen und schlechten
Nachrichten rechnen müssen;

- sehr schlechte haben: bedeutet Krankheit, Depressionen, Unglück und Verlust des Vermögens;
Mißlingen von Plänen;

- fällt einer aus: deutet auf unangenehme Neuigkeiten;

- fallen zwei aus: signalisieren Unannehmlichkeiten, die einem ohne eigenes Zutun widerfahren;

- fallen drei aus: es folgen Krankheit und sehr schwere Unfälle;

- alle ausfallen, verlieren sehen: Unglück, Todesfall in der Familie; Krankheit oder äußere Behinderung; auch: bedeutet Unannehmlichkeiten, die den Stolz verletzen und Geschäfte durchkreuzen; Hungersnot;

- unter Schmerzen verlieren: Tod; die Vorderzähne sollen außerdem die Kinder oder nächsten Angehörigen bedeuten;

- ausspucken: man selbst oder jemand aus der engsten Familie wird krank;

- die Oberzähne die männlichen und die unteren Zähne die weiblichen Kinder oder Verwandten; die rechten Schneidezähne gelten für den Vater, die linken für die Mutter;

- sich Zahnlos sehen: weist auf Unfähigkeit hin, die eigenen Interessen zu vertreten; schlechte Gesundheit wird die Pläne durchkreuzen
-----------------------------------------------------------
so habe die info von einer guten seite teilwesie übernommen .ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ,auch wenn die symbolerklärungen nicht all zu rosig beschrieben sind ...glaub nicht alles was da steht ,träume können auch unterschiedliche bedeutungen haben je nach den lebenseinstellung und lebensumständen einer person ..ich slebst hatte auch schon einen traum in dem mir zähne ausfielen und es ist nichts shclimmes passiert ...es kann verscheidene bedeutungen haben ...du weißt warscheinlich am besten welcher der erklärungen am besten zutreffen könnte ) Liebe Grüße


Ja danke, für die ausführliche info, hab schon sehr vieles dergleichen gelesen naja ich sag mal so, abergläubisch in der art bin ich nicht, einfach weil noch nie was passiert ist. Persönlich könnte manches aber schon zutreffen ich denk es hat viel mit dem unterbewusstsein zu tun

Grüse jennie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 10:14


ich würde mal einen schwangerschafttest machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 13:29

Zähne fallen aus
Hallo marley2503,

schade, dass du deinen Traum nicht vom Anfang bis zum Ende notiert hast. Dann könnte man wohl mehr daraus lesen. So hast du nur den für dich wichtigen Teil herausgefischt.
Aus diesem lese ich, dass sich in deinem Leben und das wohl schon evtl. seit Jahren, Dinge ereignen, die du gerne hättest, diese aber nicht festhalten kannst. Bei den Vorderzähne würde man sagen: Du kannst nicht zubeißen.

Das können berufliche wie auch private Angelegenheiten sein oder gar beides zusammen. Vieles, was dir widerfährt, passt dir nicht. Daher hast du den Mund (mit den zerbrochenen Zähnen) gestrichen voll. Der Volksmund sagt: Du hast die Schnauze voll.

Einen Teil deines Ärgers kannst du immer wieder mal ausspucken, doch es bleibt immer noch etwas im Mund drin. Es sind immer noch Angelegenheiten, die in der Schwebe und noch nicht geklärt sind. Logisch, dass dir das sehr unangenehm ist.

Überlege, was du bei dir gerne geregelt haben möchtest und sprich mit den betreffenden Personen darüber.

Liebe Grüße
Engellichter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 20:54

Danke
Danke für die antworten und sorry das ich so spät zurück schreibe. Also die aktuellste antwort scheint mir noch am logischsten. Das mit dem schwanger naja is bissl weit hergeholt haha aber trotzdem danke.
Leider habe ich diese träume schon als kind gehabt und war aber eigentlich immer zufrieden und ausgeglichen. Bin eha nur mit dem jop unbefriedigt, aber nicht das ich jetzt sagen würde ich hasse ihn, och ich denke sogar ich bin eha durchschnittlich was das angeht. Ich meine wär ist heut zu tage schon 100% befriedigt. Ich fühle mich reich wenn ich sagen kann ich habe eine glückliche beziehung und eine gesunde familie, das ist das wichtigste aber wie gesagt, die träume hat ich schon vorm berufsleben. Es ist auch nie der ein und selbe traum, mal spielt es
Vor dem spiegel, mal einfach irgendwo, aber nie ein bestimmter ort. Auch manchmal nur unterwegs. Das kann ich nie so genau sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 19:07
In Antwort auf junko_12121731

Danke
Danke für die antworten und sorry das ich so spät zurück schreibe. Also die aktuellste antwort scheint mir noch am logischsten. Das mit dem schwanger naja is bissl weit hergeholt haha aber trotzdem danke.
Leider habe ich diese träume schon als kind gehabt und war aber eigentlich immer zufrieden und ausgeglichen. Bin eha nur mit dem jop unbefriedigt, aber nicht das ich jetzt sagen würde ich hasse ihn, och ich denke sogar ich bin eha durchschnittlich was das angeht. Ich meine wär ist heut zu tage schon 100% befriedigt. Ich fühle mich reich wenn ich sagen kann ich habe eine glückliche beziehung und eine gesunde familie, das ist das wichtigste aber wie gesagt, die träume hat ich schon vorm berufsleben. Es ist auch nie der ein und selbe traum, mal spielt es
Vor dem spiegel, mal einfach irgendwo, aber nie ein bestimmter ort. Auch manchmal nur unterwegs. Das kann ich nie so genau sagen.

Zähne fallen aus
Hallo marley2503,

ich danke dir für deine Rückmeldung. Bitte keine Entschuldigung. Du brauchst dich nicht rechtfertigen. Alles ist ok.

Wenn du schon in der Kindheit diese Zahnträume hattest, warst du mit Ereignissen deines kindlichen Lebens nicht immer zufrieden. Es gibt da viele Dinge, an denen es gehapert haben könnte.
Ein Beispiel zum besseren Verstehen: Vielleicht hattest du dir zu Weihnachten eine schöne große Puppenstube gewünscht, bekamst aber stattdessen eine große Puppe geschenkt. Wenn dann noch deine ältere Schwester mit deiner Puppe gespielt hatte, hast du deine Zähne feste zusammengebissen.
Vielleicht wolltest du mal ein bestimmtes Bilderbuch haben, bekamst aber einen Pullover.
Es können unzählige Dinge gewesen sein, bei denen du nicht zubeißen und die Dinge festhalten konntest. Kinderseelen sind so zart und leicht verletzlich.

Du schreibst, dass du e i g e n t l i c h immer zufrieden warst und dass du glücklich über eine gute Beziehung und eine gesunde Familie bist. Du bist so genügsam, so leicht zufrieden zu stellen. Aber ist das auch deine Seele?

Dein Unterbewusstsein empfindet die Dinge anders als sie dein denkender Verstand verspürt. Es mögen Kleinigkeiten sein, an denen es dir mangelt. Aber diese Kleinigkeiten die nagen und nagen und nagen u

Sprich aus, was du gerne möchtest und versuche, es zu bekommen. Gib dich nicht mit weniger zufrieden, als du bekommen kannst. Das betrifft die Arbeitsstätte ebenso wie den Beruf, die Berufung, die Familie oder Konsumgüter.

Ich wünsche dir ein gutes Leben.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 7:09


Okey vielen dank nochmal. Naja an manche Sachen in der kindheit kann man sich erinnern an manche nicht Aber daran hat es mir nie gefehlt . Aber ich verstehe was du meinst. Schon logisch mit dem Unterbewusstsein. was machst du eigentlich beruflich? Du kannst gut mit menschen reden

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute im Leben.

Grüße jennie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 11:23
In Antwort auf junko_12121731


Okey vielen dank nochmal. Naja an manche Sachen in der kindheit kann man sich erinnern an manche nicht Aber daran hat es mir nie gefehlt . Aber ich verstehe was du meinst. Schon logisch mit dem Unterbewusstsein. was machst du eigentlich beruflich? Du kannst gut mit menschen reden

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute im Leben.

Grüße jennie

Zähne fallen aus
Hey Jennie,

ganz herzlichen Dank für deine lieben Wünsche.

Du möchtest wissen, was ich beruflich mache? Im früheren Leben war ich Sachbearbeiterin in einer großen Firma.
Heute bin ich eine rüstige Rentnerin, die erfolgreich in einem anderen Forum Träume deutet, Hilfesuchenden die Karten legt und einige Bücher geschrieben hat.

In welcher Branche arbeitest du? Meine Frage brauchst du nur beantworten, wenn du es möchtest.

Herzliche Grüße Engellichter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 14:50
In Antwort auf shun_12939365

Zähne fallen aus
Hey Jennie,

ganz herzlichen Dank für deine lieben Wünsche.

Du möchtest wissen, was ich beruflich mache? Im früheren Leben war ich Sachbearbeiterin in einer großen Firma.
Heute bin ich eine rüstige Rentnerin, die erfolgreich in einem anderen Forum Träume deutet, Hilfesuchenden die Karten legt und einige Bücher geschrieben hat.

In welcher Branche arbeitest du? Meine Frage brauchst du nur beantworten, wenn du es möchtest.

Herzliche Grüße Engellichter


Schön gibts bekannte Bücher? Sind bestimmt interessant

Ne habe kein Problem damit, Ich bin zur Zeit Kauffrau im Einzelhandel
Man lernt viel über menschen, wie sie sich verhalten und zueinender sind. Und ich freu mich jeden Tag aufs neue das ich nicht so bin wie manch Kunde. Manche müssen wirklich ein gemeines Leben erfahren haben wenn man sieht wie unglücklich und unzufrieden sie durchs Leben gehen vielleicht ist es auch das was mich so nagen lässt, das nicht einfach jeder Mensch gleich freundlich und zufrieden sein kann. Glücklich mit dem was man hat und nicht immer mehr will und will und will und trotzdem nicht befriedigt ist. Sowas macht mich traurig und ich seh es jeden Tag. Ja das wirds sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 15:47
In Antwort auf junko_12121731


Schön gibts bekannte Bücher? Sind bestimmt interessant

Ne habe kein Problem damit, Ich bin zur Zeit Kauffrau im Einzelhandel
Man lernt viel über menschen, wie sie sich verhalten und zueinender sind. Und ich freu mich jeden Tag aufs neue das ich nicht so bin wie manch Kunde. Manche müssen wirklich ein gemeines Leben erfahren haben wenn man sieht wie unglücklich und unzufrieden sie durchs Leben gehen vielleicht ist es auch das was mich so nagen lässt, das nicht einfach jeder Mensch gleich freundlich und zufrieden sein kann. Glücklich mit dem was man hat und nicht immer mehr will und will und will und trotzdem nicht befriedigt ist. Sowas macht mich traurig und ich seh es jeden Tag. Ja das wirds sein

Zähne fallen aus
Hallo marley2503,

du hast Recht, es gibt viele Menschen, die das Leben arg gebeutelt hat. Beruflich (Hartz4) wie auch privat (Geldprobleme) werden ihre Nerven äußerst strapaziert. Das macht sie unglücklich und kommt keine Besserung, werden sie mürrisch. In solchen Situationen kann man einfach nicht freundlich und schon gar nicht zufrieden sein.

Es gibt aber auch solche Mitmenschen, die genug haben, um anderen davon etwas abgeben zu können. Aber sie denken nicht daran. Sie haben die berühmte Halskrankheit. Sie kriegen den Hals nicht voll, wollen mehr und mehr haben. Da hast du völlig Recht. Aber das wirst du nicht ändern können. Akzeptiere es, denn es gehört mit zum Leben.
Du erkennst es, was durchaus nicht jeder Mensch tut und musst es ziehen lassen, loslassen.

Wenn es dich traurig macht, belastet es dich. Das ist nicht gut für deine Gesundheit.
Wünsche den Unglücklichen Gottes Segen und ein zufriedenes Leben. Dann hast du mehr für sie getan, als manch anderer.

Bücher gibt es von mir, doch darf ich sie dir hier, auf dieser Plattform, nicht nennen, so gerne ich es auch tun würde.
Ich würde aber damit gegen die Nutzungsbedingungen 2 Richtlinien zu 4. verstoßen. Das will ich nicht.
Trotzdem meinen Dank für dein Interesse.

Liebe Grüße
Engellichter


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2012 um 15:50
In Antwort auf shun_12939365

Zähne fallen aus
Hallo marley2503,

du hast Recht, es gibt viele Menschen, die das Leben arg gebeutelt hat. Beruflich (Hartz4) wie auch privat (Geldprobleme) werden ihre Nerven äußerst strapaziert. Das macht sie unglücklich und kommt keine Besserung, werden sie mürrisch. In solchen Situationen kann man einfach nicht freundlich und schon gar nicht zufrieden sein.

Es gibt aber auch solche Mitmenschen, die genug haben, um anderen davon etwas abgeben zu können. Aber sie denken nicht daran. Sie haben die berühmte Halskrankheit. Sie kriegen den Hals nicht voll, wollen mehr und mehr haben. Da hast du völlig Recht. Aber das wirst du nicht ändern können. Akzeptiere es, denn es gehört mit zum Leben.
Du erkennst es, was durchaus nicht jeder Mensch tut und musst es ziehen lassen, loslassen.

Wenn es dich traurig macht, belastet es dich. Das ist nicht gut für deine Gesundheit.
Wünsche den Unglücklichen Gottes Segen und ein zufriedenes Leben. Dann hast du mehr für sie getan, als manch anderer.

Bücher gibt es von mir, doch darf ich sie dir hier, auf dieser Plattform, nicht nennen, so gerne ich es auch tun würde.
Ich würde aber damit gegen die Nutzungsbedingungen 2 Richtlinien zu 4. verstoßen. Das will ich nicht.
Trotzdem meinen Dank für dein Interesse.

Liebe Grüße
Engellichter



Ja da hast du vollkommen recht

Danke noch mal für die netten gespräche ,
Ich wünsch alles alles gute im Leben

Grüsse jennie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2012 um 16:24
In Antwort auf junko_12121731


Ja da hast du vollkommen recht

Danke noch mal für die netten gespräche ,
Ich wünsch alles alles gute im Leben

Grüsse jennie

Zähne fallen aus
Ich danke dir ebenfalls für deine guten Beiträge.

Bewahre dir bitte deine positive Lebenseinstellung, egal, was um dich herum geschieht.
Beschäftigt dich ein Traum, weißt du, wo ich bin.

Eine gute Zeit auf Erden wünscht dir
Monika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram