Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wut gegenüber alte Freunde

Wut gegenüber alte Freunde

15. Juni 2016 um 10:41 Letzte Antwort: 24. Juni 2016 um 0:36

Hallo zusammen, vielleicht hat jemand schon Mal so etwas ähnliches erlebt und kann mir helfen.
Ich habe vor nun bald zwei Jahren einen grossen Fehler gegangen. Damals betrog ich eine Freundin mit ihrem Freund. Grösster Fehler 4-ever, den ich mir selber niemals verzeihen werde. Ich verlor natürlich die betrogene Freundin, sowie leider auch sehr viele weitere Freunde... Die Beziehung zwischen meiner damaligen Freundin und ihrem Partner, mit dem ich sie betrog, blieb jedoch bestehen. Grund: die ganze Schuld wurde mehr oder weniger mir in die Schuhe geschoben, obwohl es ja immer zwei dazu braucht...
Und da fängt meine Wut und Enttäuschung an; ich verstehe jeden, der sich von mir abgewendet hat, mich als Freundin aus dem Leben strich und kein gutes Wort mehr für mich übrig hat...aber ich kann einfach nicht verstehen, weshalb mein einige meiner damaligen Freunde (hauptsächlich die weiblichen) nur mich als Sündenbock hingestellt haben und weshalb sie sich gegenüber dem Freund meiner Kollegin nicht gleich verhielten wie gegenüber mir.
Sie haben ihn weiterhin im Freundeskreis akzeptiert, haben kaum über ihn gelästert...sie haben nur übelst über mich hergezogen und mich aus dem Freundeskreis gekickt, als wäre ich Müll. Ich kann auch überhaupt nicht verstehen, weshalb meine damalige Freundin nur mir die Schuld am Betrug gibt und ihren Freund weiterhin liebt, als hätte er nichts gemacht. Und auch verstehe ich nicht, warum sich ihr Freund so egoistisch verhielt und mich als alleiniger Sündenbock da stehen liess, obwohl er genau wusste, das er mind. 50% Schuldanteil hatte.
Es sind so viele Fragen offen, die mir nie jemand beantworten kann...so viel Unverständnis, dass mich irgendwie nicht in Ruhe lässt. Es würde mir so vieles erleichtern, wenn ich wüsste, wieso ich zum Sündenbock gemacht wurde, warum sich alle nur gegenüber mir so verhielten/verhalten und weshalb nur ich so viele Freunde verlieren musste. Ich mach mir deshalb auch oft Gedanken und hinterfrage meine komplette Persönlichkeit. War ich allgemein eine schlechte Freundin? Was habe ich noch alles falsch gemacht? Weshalb fiel es allen so leicht, mich aus ihrem Leben zu streichen?
Es tut auch sehr weh, zu sehen, dass meine ehemaligen Freunde einfach so weiter machen, als ob ich nie dazu gehörte...sie vermissen mich nicht, im Gegenteil, es fühlt sich so an, als ob es ihnen besser geht ohne mich und sie froh sind, mich los zu sein. Sie haben damit abgeschlossen, aber für mich ist es immer noch ein Verlust, den ich verarbeiten muss und ich möchte sehr gerne auch mal damit abschliessen können. Jedoch lässt mich die Wut nicht los und kommt oftmals wieder hoch. Auch das Schliessen von neuen Freundschaften ist schwierig, da ich immer an mir selber zweifle und mich immer frage, ob ich alles richtig mache und ob mich die Leute mögen etc. Zudem fehlen mir halt meine alten Freunde.

Mehr lesen

24. Juni 2016 um 0:36

Kenn ich
Ich habe mal fast das gleiche erlebt (nur dass es dabei nicht um ein Paar ging sondern nur um eine Freundin die etwas von dem Typen wollte, der meine grosse Liebe war und mit dem ich heute sogar zusammen bin). Mir fiel es auch sehr schwer damit abzuschliessen und ich habe es bis heute noch nicht richtig geschafft. Wenn ich meinen alten Freunden begegne ist meine Laune sofort auf dem Nullpunkt! Ich glaube nicht, dass es damals daran lag dass ich den Typen geküsst habe sondern ganz einfach weil ich nicht mehr in den Freundeskreis gepasst habe. Ich habe dann sogar die Schule gewechselt, damit ich ihnen nicht mehr täglich über den Weg laufen musste. Problem: der Typ blieb ebenfalls in Freundeskreis und wurde richtig eng mit allen. (Was mich natürlich nur noch mehr verletzt hat). Jetzt bin ich mit ihm zusammen (das ganze ist nun schon 5 Jahre her) und seune Freunde sind ein absolutes Streitthema in unserer Beziehung! Ich kann dir nicht helfen, ich kann dir nur raten die sxhlechten Eigenschaften dieser Leute wahrzunehmen und am besten dafür sorgen dass du sie nicht mehr sehen musst! Gute Freunde habe ich seuther auch keine mehr... Damit habe ich mich halt abgegunden, aber die Leute waren auch keine guten Freunde!

Gefällt mir