Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Würdet ihr einen Maibaum stellen?

Würdet ihr einen Maibaum stellen?

30. April 2018 um 0:50 Letzte Antwort: 30. April 2018 um 11:52

Hallo Zusammen, wie oben schon beschrieben, bin ich am überlegen meiner Freundin (sind nicht zusammen, schreiben uns aber gegenseitig, dass wir uns lieb haben) einen Maibaum zu stellen. Das Problem ist: sie ist vor ein paar Monaten krank geworden und deshalb haben wir fast bis garkeinen Kontakt mehr (nur noch sporadisch). Mit Ihren Freundinnen hat sie den Kontakt auch sehr eingedämmt. Deshalb weiß ich nicht, ob es übertrieben wäre einen Maibaum zu stellen oder wie sie reagieren würde, was meint Ihr?
Auf viele Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Mehr lesen

30. April 2018 um 3:30

Die Tradition kenne ich nicht.
 
Ich meine,  vor Jahren hat mir eine Freundin aus den Osten Deutschlands mal sowas erzählt...  Ist das nicht schon arg Heiratsantrags lastig?

Wenn ja, finde ich das Momentan zu viel. 

Gefällt mir
30. April 2018 um 11:47
In Antwort auf marco9312

Hallo Zusammen, wie oben schon beschrieben, bin ich am überlegen meiner Freundin (sind nicht zusammen, schreiben uns aber gegenseitig, dass wir uns lieb haben) einen Maibaum zu stellen. Das Problem ist: sie ist vor ein paar Monaten krank geworden und deshalb haben wir fast bis garkeinen Kontakt mehr (nur noch sporadisch). Mit Ihren Freundinnen hat sie den Kontakt auch sehr eingedämmt. Deshalb weiß ich nicht, ob es übertrieben wäre einen Maibaum zu stellen oder wie sie reagieren würde, was meint Ihr?
Auf viele Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Ich schätze, du meinst stehlen, oder?

Ich würde das nicht tun, da solche Traditionen mir einfach nichts bedeuten.

Meine Frage an dich ist aber eine andere: was versprichst du dir denn davon, wenn du mit deiner Freundin zusammen den Maibaum stiehlst? Das wird doch an der Situation nichts ändern. Deine Freundin ist krank und zieht sich daher zurück und offensichtlich belastet dich das. Das Einzige, was dir da weiterhelfen wird ist, wenn du mit ihr ganz offen darüber sprichst.

Gefällt mir
30. April 2018 um 11:49
In Antwort auf nadu2punkto

Die Tradition kenne ich nicht.
 
Ich meine,  vor Jahren hat mir eine Freundin aus den Osten Deutschlands mal sowas erzählt...  Ist das nicht schon arg Heiratsantrags lastig?

Wenn ja, finde ich das Momentan zu viel. 

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich denke, er meint, den Maibaum stehlen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Maibaum#Maibaumstehlen

Gefällt mir
30. April 2018 um 11:52

Es könnte aber auch sein, dass Marco das da meint:

https://de.wikipedia.org/wiki/Maibaum#Liebesmaien

Wenn ja, dann finde ich das eigentlich ganz süß und es ist auf jeden Fall harmlos. Vielleicht freut sich die Freundin ja über einen solchen Gunstbeweis.

Lieber Marco, magst du dich bitte nochmals melden und uns erklären, was du nun genau meinst? Die Bräuche sind nicht überall gleich und irgendwie sind wir jetzt etwas verwirrt.

LG
Elisabeth

Gefällt mir