Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Würdet ihr dieses verhalten auch so interpretieren?

Würdet ihr dieses verhalten auch so interpretieren?

26. Mai 2016 um 0:08 Letzte Antwort: 26. Mai 2016 um 1:37

Mein Ex und ich sind seit 11 Monaten getrennt. (wir sehen uns 5 Tage die Woche) Anfangs hat er sich distanziert, aber man merkte dass es nicht so leicht für ihn war . Jetzt verhält er sich (fast) ganz normal. Doch manchmal, vorallem wenn wir länger und länger sehen und reden, wird es wieder "intensiver" zwischen uns . Auf der einen Seite meldet er sich nie bei mir, aber dennoch merk ich manchmal das da noch was ist, habe aber das gefühl er selbst ist sich dessen gar nicht bewusst.

Könnte eine der Gründe dafür sein: Ich habe ihn nie richtige in Ruhe gelassen, aber auch nicht um ihn gekämpft. D.h. Er sieht quasi ja in der Schule , sieht wie es mir geht und erfährt auch vieles über mich. Er hat es nicht nötig, Kontakt mit mir zu haben um Dinge über mich zu Erfahren.

Meine Frage:Könnte das der Grund sein, wieso er sich "nicht" interessiert? Und sich auf der einen distanziert, aber dennoch manchmal meine Nähe sucht?

Ich war nämlich schon mehrmals kurz davor, ihn lodzulassen und abzuschließen, doch dann passierten wieder Dinge ( eigentlich nichts ernstes, denn wir küssten uns nicht) aber von ihm kommen dann immer so sachen die mir zeigen das das noch nicht alles war und mich am loslassen hindern.

Mehr lesen

26. Mai 2016 um 1:37

Ich
würde mich auf keine Beziehung mehr einlassen, weil ich der Meinung bin, was vorbei ist vorbei.

LG.,


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Väter für Studie gesucht!
Von: rurik_12517842
neu
|
25. Mai 2016 um 11:50
Psychiater oder sonstige Hilfe gesucht
Von: an0N_1209248699z
neu
|
24. Mai 2016 um 17:48
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook