Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wurde ich vergewaltigt? BITTE HILFE!

Wurde ich vergewaltigt? BITTE HILFE!

22. Juni 2011 um 22:24

Als ich ungefähr 5 Jahre alt war, waren unter unseren Nachbarn ein Geschwisterpaar (An das Alter kann ich mich garnicht mehr erinnern, aber nicht über 14) ein Junge und ein Mädchen. Ich habe immer mit ihnen "gespielt" d.h. zum Beispiel haben sie gesagt sie verstecken sich und ich müsste sie suchen, dabei sind sie einfach weggegangen und nicht wiedergekommen. Ich weiß nicht mehr viel aus dieser Zeit, aber vor ca 1 1/2 Jahren hatte ich einen Albtraum, Ich war klein, ein Kind (es fällt mir unglaublich schwer es sogar nur zu schreiben!)und vor mir stand ein Junge und grinste mich von oben an. Im nächsten Augenblick hatte ich seinen Penis im Mund, dann bin ich aufgewacht. Ich war klätschnass geschwitzt und fühlte mich so ekelhaft das ich mich mitten in der Nacht unter die Dusche stellen musste. Am nächsten Morgen konnte ich an nichts anderes mehr denken als an diesen Traum, ich träume oft schlecht aber das was da war, war so real und dann ist mir das von damals wieder eingefallen. Er hatte gesagt:" Stell dir vor das wäre ein Lolli" und ich hab das damals nicht verstanden, ich war sehr lange "unaufgeklärt". Es ist so ekelhaft, mir läuft jedesmal ein eiskalter Schauer über den Rücken wenn ich daran denke. Ich hatte damals einen Freund, mein bester Freund, der beste den ich jeh hatte. Ich muss langsam mit jemandem darüber reden und das ganz bestimmt nicht mit meinen Eltern oder einer fremdem Person. Die einzige Person die mir einfallen würde wäre er, er hat den Jungen auch gekannt der das gemacht hat. Außerdem ist er in meinem Alter. Aber ich kann doch kein Gespräch führen wenn ich nichtmal weiß wie man das nennt was mir passiert ist. BITTE HELFT MIR, ICH HALTE DAS NICHT LÄNGER AUS!!!

Mehr lesen

22. Juni 2011 um 22:57

Missbrauch
hallo canttellhim,

Bis 6 Jahren wurde ich von meiner Tante aufgezogen. Ich kann mich erinnern, dass mein Onkel mich Sexuell missbraucht hat. Manchmal geht es soweit, dass ich denke, dass ich mir so was nur einbilde. Aber, ich weiss es ja im grunde, dass er mich im Bett ohne dass meine Tante es gemerkt hat von unten immer und immer begrapscht hat. Ich bringe es nicht über mich, es zu erzählen, geschweige denn zu akzeptieren. Ich habe seit Jahren und ich meine auch wirklich seit Jahren kein Freund. Ich weiss nicht warum, aber sobald ein Mann sich nähert, hab ich das Gefühl ich müsste erbrechen!!!

Heute bin ich ein Schritt weiter, und hab eine Psychotherapeutin telefonisch um Rat gefragt. Sie meinte, dass ich dringend psychologische Unterstützung holen sollte, da es sonst so weitergehen wird und ich mit 40 immer noch allein wäre. Ich habe sofort ein Termin mit Ihr vereinbart.

Ich möchte es niemandem erzählen. Ich schäme mich so dafür. Aber, ich habe gemerkt, allein komm ich nicht aus dem Psycho-Dreck heraus...

Falls du nicht den Mut hast dein Freund zu Fragen, dann hol dir Hilfe. Egal von wo...bevor es zu spät wird, wie bei mir.....

viel Glück..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 18:32

Das ist...
...egal wie man es nennt. Es war am Ende ein Missbrauch und dieser, egal in welcher Form, lässt Sie nicht mehr in Ruhe.

Sie wissen das Sie mit jemandem Reden müssen. Wenn es Ihnen nicht bewusst wäre dann hätten Sie hier nicht geschrieben. Ich denke Sie erhoffen sich Hilfe um den Umgang damit zu lernen. Ihr bester Freund ist in Ihrem alter. Er kann Ihnen bestimmt zu Seite stehen aber er wird das Problem nicht lösen können. Wenn Sie beiden im gleichen Alter sind dann wird der Freund wohl auch so um die 15 Jahre alt sein. Erwarten Sie nicht zu viel von diesen Gesprächen auch wenn ich davon ausgehe das Ihr Freund Ihnen bestimmt versuchen wird zu helfen. Aber es wäre unbedingt notwendig sich an entsprechende Stellen zu wenden. Dies kann zu Anfang ähnlich anonym passieren wie hier im Forum. Sie müssen sich nicht gleich komplett öffnen damit jemand Ihnen hilft aber es sollte jemand mit der entsprechenden Erfahrung sein.

Auch wenn es schwer fällt. Leben Sie nicht zu lange damit. Es wird, so hart sich das jetzt auch anhört, nicht leichter sondern eher das Gegenteil.

Herzliche Grüße

Markus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 20:18
In Antwort auf elias_12375780

Das ist...
...egal wie man es nennt. Es war am Ende ein Missbrauch und dieser, egal in welcher Form, lässt Sie nicht mehr in Ruhe.

Sie wissen das Sie mit jemandem Reden müssen. Wenn es Ihnen nicht bewusst wäre dann hätten Sie hier nicht geschrieben. Ich denke Sie erhoffen sich Hilfe um den Umgang damit zu lernen. Ihr bester Freund ist in Ihrem alter. Er kann Ihnen bestimmt zu Seite stehen aber er wird das Problem nicht lösen können. Wenn Sie beiden im gleichen Alter sind dann wird der Freund wohl auch so um die 15 Jahre alt sein. Erwarten Sie nicht zu viel von diesen Gesprächen auch wenn ich davon ausgehe das Ihr Freund Ihnen bestimmt versuchen wird zu helfen. Aber es wäre unbedingt notwendig sich an entsprechende Stellen zu wenden. Dies kann zu Anfang ähnlich anonym passieren wie hier im Forum. Sie müssen sich nicht gleich komplett öffnen damit jemand Ihnen hilft aber es sollte jemand mit der entsprechenden Erfahrung sein.

Auch wenn es schwer fällt. Leben Sie nicht zu lange damit. Es wird, so hart sich das jetzt auch anhört, nicht leichter sondern eher das Gegenteil.

Herzliche Grüße

Markus

.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2011 um 8:24

Zuerst...
...kam der Traum und dann die Erinnerung. Hier wurde nichts verwechselt sondern ein Traum hat die Erinnerung daran getriggert. Das kommt oft vor und die Personen wissen in aller Regel tatsächlich zu unterscheiden zwischen Traum und Wirklichkeit. Meist beginnt es dort wo es in der Wirklichkeit das "normale" Leben einschränkt und der Traum dann eben nicht mehr verschwindet.

Ach und, Träume sind in der Psychologie alles andere als Schäume. Sie sind oft der Schlüssel in die tiefere Psychologie und Therapeuten erhalten oft Informationen daraus die sie so nicht bekommen würden.

Herzliche Grüße

Markus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club