Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wunsch nach erniedrigung

Wunsch nach erniedrigung

29. Dezember 2008 um 16:49

hallo

mich würde es sehr intressieren,woher der wunsch,das begehren nach erniedrigung kommt.
was hat ein mensch allenfalls erlebt,das er es später als befriedigung sieht,zb wie ein stück dreck behandelt zu werde,oder sonstwie gedemütigt?

ich kenne so jemand.man merkt es dieser person gar nicht an,das sie so drauf ist.wirkt soweit ganz "normal" und ist in einer beziehung,inder aber deser wunsch nicht ausgelebt werden kann. sucht nun nach jemand der ihn erniedrigt,dem er dienen muss,der sich über ihn lustig macht,ihn benutzt und eben wie ein stück dreck behandelt.

kennt sich jemand mit sowas aus..was steckt dahinter und warum empfinden solche leute es als befriedigung?

da ich seine herrin bin,möchte ich einfach gerne mehr darüber wissen.

Mehr lesen

29. Dezember 2008 um 18:22

Du
stelllst dich als seine herrin hin, obwohl du keinen plan davon hast??

sorry, aber da geht mir die galle sowas von hoch.. ist dir eigentlich ..auch nur mal im entferntesten in den sinn gekommen, dass so etwas KEIN spiel ist und das man jemand damit ernsthaft psychische schäden zufügen kann, wenn man sowas einfach mal eben betreibt ohne ne ahnung zu haben?????????

boah *kotz...

ich hab in deinem profil gesehen,d ass du eigentlich aus dem alter raus sein solltest, in dem man aus lust und laune sich auf sowas einlässt

ich weiß nicht, ob du dir vorstellen kannst, dass manche, die als sklave oder sklavin gelebt haben, nicht nur geistig einen weg gekriegt haben, sondern es soweit gehen kann, dass sie nach einer trennung (in deinem fall denk ich mal eher verarsche) sogar sterben/verhungern, weil ihnen der befehl fehlt zu essen und solche geschichtchen

google doch mal nach tagebüchern von sklaven.. jemand, der sich vorher noch nicht damit beschäftigt hat, wird sicher einige male etwas geschockt gucken.. nicht aufgrund dessen was auf den sklaven zukommt, sondern was dann auch auf dich zukommen kann.

ich schrei mal nach hilfe/unterstützung von der bdsm/sklavenzentrale fraktion und möchte dich bitten, diese frage bei fetischismus einzustellen

und nebenbei.. man muss nicht in der vergangenheit schlimmes erlebt haben, um bei solchen dingen erregung zu verspüren.

*grummel..

wenn ich dich nich völlig verschreckt hab (sorry, wegen dem anmaulen, aber das thema ist echt heikel und ich reagier da ..hm immer bissl empfindlich ) .. schreib mich doch mal per pn an..ich bin auf dem weg, s, sklavin zu werden, lebe Bdsm, bzw D ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 19:35
In Antwort auf sri_11955996

Du
stelllst dich als seine herrin hin, obwohl du keinen plan davon hast??

sorry, aber da geht mir die galle sowas von hoch.. ist dir eigentlich ..auch nur mal im entferntesten in den sinn gekommen, dass so etwas KEIN spiel ist und das man jemand damit ernsthaft psychische schäden zufügen kann, wenn man sowas einfach mal eben betreibt ohne ne ahnung zu haben?????????

boah *kotz...

ich hab in deinem profil gesehen,d ass du eigentlich aus dem alter raus sein solltest, in dem man aus lust und laune sich auf sowas einlässt

ich weiß nicht, ob du dir vorstellen kannst, dass manche, die als sklave oder sklavin gelebt haben, nicht nur geistig einen weg gekriegt haben, sondern es soweit gehen kann, dass sie nach einer trennung (in deinem fall denk ich mal eher verarsche) sogar sterben/verhungern, weil ihnen der befehl fehlt zu essen und solche geschichtchen

google doch mal nach tagebüchern von sklaven.. jemand, der sich vorher noch nicht damit beschäftigt hat, wird sicher einige male etwas geschockt gucken.. nicht aufgrund dessen was auf den sklaven zukommt, sondern was dann auch auf dich zukommen kann.

ich schrei mal nach hilfe/unterstützung von der bdsm/sklavenzentrale fraktion und möchte dich bitten, diese frage bei fetischismus einzustellen

und nebenbei.. man muss nicht in der vergangenheit schlimmes erlebt haben, um bei solchen dingen erregung zu verspüren.

*grummel..

wenn ich dich nich völlig verschreckt hab (sorry, wegen dem anmaulen, aber das thema ist echt heikel und ich reagier da ..hm immer bissl empfindlich ) .. schreib mich doch mal per pn an..ich bin auf dem weg, s, sklavin zu werden, lebe Bdsm, bzw D ...

Langsaaam..
hallo bunnyhase

genau deshalb bin ich ja hier.um zu erfahren was es mit ihm macht,bzw warum er sowas möchte.wir kennen uns noch nicht lange und ich habe vorher auch nichts derartiges gemacht.

was findest du falsch daran,das ich mich erkundige was bei ihm los ist ?

ich möchte eben genau die von dir erwähnten dinge vermeiden.

ich bin keine professionelle herrin,aber für ihn bin es halt,weil wir das so ausleben...er gehorcht,wird gedemütigt und macht verschiedene sachen und ich bin diejenige die es ihm befiehlt.
er ist verheiratet,geht einer arbeit nach und lebt abgesehen von unserm "spiel" ein ganz normales leben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 19:46
In Antwort auf sarahyellin

Langsaaam..
hallo bunnyhase

genau deshalb bin ich ja hier.um zu erfahren was es mit ihm macht,bzw warum er sowas möchte.wir kennen uns noch nicht lange und ich habe vorher auch nichts derartiges gemacht.

was findest du falsch daran,das ich mich erkundige was bei ihm los ist ?

ich möchte eben genau die von dir erwähnten dinge vermeiden.

ich bin keine professionelle herrin,aber für ihn bin es halt,weil wir das so ausleben...er gehorcht,wird gedemütigt und macht verschiedene sachen und ich bin diejenige die es ihm befiehlt.
er ist verheiratet,geht einer arbeit nach und lebt abgesehen von unserm "spiel" ein ganz normales leben.

Eben
weil du keine ahnung hast

man sollte sich doch erst informieren, bevor man sowas macht

und wenn du sagst,. ihr lebt es so schon aus.. hast du den 2. schritt vor dem 1. gemacht

du betonst wie in dem anderen beitrag, dass er sonst "ein ganz normaler mensch ist und ein normales leben lebt"

das stellt sich so dar, als würdest erwarten, dass man denjenigen, die so etwas leben.. normalerweise ansehen müsste, dass sie "anders " sind

in welcher form erniedrigst du ihn? wie sehen deine strafen aus? usw?

herr/herrin ist man nich in dem sinne proffessionell..hört sich an als sprichst du von dominas.. aber zum Herr/herrin sein gehört mehr als nur erniedrigen und befehlen zu können

du musst wissen,a b welchem punkt DU zurückstecken musst, ab welchem punkt ihn auffangen musst, ab welchem punkt du das spiel beenden musst

wobei sowas in meinen augen nie nur ein "spiel" sein kann

wie gesagt..setz es bitte in den anderenbereich im forum, weil ich weiß, dass dort auch leute lesen, die mehr ahnung davon haben als ich oder die sich länger damit beschäftigen und dir auch mehr auskünfte geben können

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 9:27

Narzismus
Gute Antworte hier:

http://www.mensch-und-psyche.de/formen-der-liebe/narzissmus/die-narzisstische-persoenlichkeit/

und

http://www.mensch-und-psyche.de/formen-der-liebe/narzissmus/narzissmus-in-der-partnerschaft/


Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen