Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Worauf läuft das hinaus???

Worauf läuft das hinaus???

6. Juli 2009 um 11:23 Letzte Antwort: 6. Juli 2009 um 14:31

Wir sind eine Familie mit 1 Kind und sind vor 2 Jahren in unser neues Haus gezogen. Von Anfang an haben wir uns mit unserer Nachbarfamilie sehr, sehr gut verstanden. Wir unternehmen vieles gemeinsam und sehr schnell hat sich eine sehr gute Freundschaft
zwischen uns entwickelt.

Die Freundschaft zwischen meinem Nachbarn und mir gleicht schon fast einer Seelenverwandschaft, wir reden viel, denken oft gleich und verstehen uns auch ohne Worte, lediglich mit Blicken. Ich denke, dass ist auch unseren jeweiligen Ehepartner aufgefallen, aber
für sie ist das eben einfach eine gute Freundschaft.

Nun fühle ich mich sehr zu ihm hingezogen. Auch sexuell gesehen und denke, dass es ihm genauso geht. Gesprochen haben wir darüber nicht (auch, glaube ich, weil wir uns das natürlich untereinander schlecht eingestehen können ) An manchen Tagen können wir ganz normal damit umgehen, sind einfach nur Freunde, doch besonders wenn eine Party o. ä. ansteht, wir Alkohol trinken passieren eben Dinge, die darauf hindeuten lassen, dass wir gerne mehr als nur Freundschaft hätten.

Nun war das vergangene Wochenende wieder ein Wochenende wo Partys anstanden. U. a. sein Geburtstag. Eine kleine Berührung am Arm, die mich ganz kribbelig machte, die Blicke, die Worte (er meinte u. a. wir müssten mal 2 Wochen Abstand haben) am nächten Tag ein in die Augen schauen und lesen, dass es ihm genauso ging/geht....ich frage mich...wohin führt das? ??

Sie sind nun 2 Wochen im Urlaub und zum Abschied hat er mich so fest umarmt wie noch nie und ich sah ihm an, dass er traurig war bzw. hin und her gerissen. Ich war den ganzen Tag völlig von der Rolle und konnte an nichts anderes als ihn denken, wie es weiter geht etc. Am Abend nach der Ankunft am Urlaubsort rief er mich an, dass sie angekommen seien....!?

Was soll ich davon halten? Wohin führt das? Kann mir das mal jemand sagen?

Mehr lesen

6. Juli 2009 um 14:30

Du hast ein Kind?
Also ich habe eine Freundin, bei der es bei den Eltern ähnlich war. Irgendwann haben sie die Partner getauscht. Nich direkt, aber mit der Zeit. Das ist den Kindern nicht gut bekommen. Rede mit Deinem Partner mal drüber und versuch, auf Distanz zu gehen. Du hast eine Verantwortung gegenüber Deinem Kind und Deinem Partner. Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf? Wie alt ist Dein Kind?

Was empfindest Du für Deinen Partner?

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 14:31
In Antwort auf callum_12660881

Du hast ein Kind?
Also ich habe eine Freundin, bei der es bei den Eltern ähnlich war. Irgendwann haben sie die Partner getauscht. Nich direkt, aber mit der Zeit. Das ist den Kindern nicht gut bekommen. Rede mit Deinem Partner mal drüber und versuch, auf Distanz zu gehen. Du hast eine Verantwortung gegenüber Deinem Kind und Deinem Partner. Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf? Wie alt ist Dein Kind?

Was empfindest Du für Deinen Partner?

Ich meine Distanz zu den Nachbarn
Du hast Dich für eine Familie entschieden, dann mußt Du auch dazu stehen, aber das ist nur meine unmaßgebende Meinung

Gefällt mir