Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Woah... meine freundin nervt einfach nur noch...

Woah... meine freundin nervt einfach nur noch...

30. Januar 2012 um 14:56

hey leute...
ich kanns mir echt nicht mehr mit ansehen.
ich kenne sie seit 10 jahren, sind zusammen in die schule gegangen. sie hat irgendwann ne ausbildung als bürokauffrau gemacht, sitzt aber nun schon ne ganze weile zuhause rum und lässt sich von ihrem freund finanzieren den sie unter anderem über nen halbes jahr auhc schon betrogen hat, wovon er natürlich nix weiß.
sie räumt ihre bude nicht auf, ist nen dreckloch.
hab ihr dabei schon geholfen, und bin auch stolz, dass sie es dann auch schon etwas gebessert hat.
die letzten monate allerdings gehts nur noch bergab mit ihr...
alles ist nur noch scheiße, ihr gehts ja sooo schlecht, sie hat panikattacken und schluckt schlaftabletten und postet dies auch noch ganz öffentlich bei facebook -.-
aber anstatt sich mal ans arbeitsamt zu wenden und sich nen job zu suchen, heult sie rum und versinkt in selbstmitleid.
habe mir langsam echt genug angehört, und es ist einfach nur noch traurig, dass sie nix an ihrer situation zu ändern wagt. alle ratschläge die ich ihr gebe schlägt sie ab.
stattdessen heult sie sich bei anderen "freunden" aus.
jetzt wars der hammer, sie wurde von ihrem ehemaligen chef aus der ausbildung GEFRAGT, ob sie einen job sucht!!!! er hat ihr einen guten job angeboten!! den hat sie auch angenommen... für genau 5 tage -.-
ich meine... wer kann schon von sich behaupten, so einen job bekommen zu haben....
ja, und jetzt war der chef ja angeblich soooo schrecklich zu ihr, dass sie das nicht mehr machen konnte -.-
also wieder zuhause sitzen und nix tun.
sie ist sogar zu stolz um sich hilfe beim arbeitsamt zu holen.
ist nicht sozialversichert um sich vlt mal untersuchen zu lassen (schilddrüse oder so). sie ist dafür zu stolz!!!
sie klagt mir also ihr leid, ständig. und dabei ganz nebenbei bin ich schwanger und meinem kleinen schatz gehts nicht so gut, was mich auch sehr trübe stimmt, hab auch mega ärger bei der arbeit und bin im beschäftigungsverbot und sitz den ganzen tag zuhause seit 2 monaten, und drehe schon völlig am rad!
da kann ich mir doch nicht ständig auhc noch ihr genöle anhören, wie schlecht die welt doch ist -.- dabei ist sie selber schuld an ihrer situation udn tut auhc nix dagegen...
nun hab ich ihr meine meinung dazu gesagt, was sie nicht gerade gut aufgenommen hat.
ich sagte immer: tu was! geh zum arbeitsamt! lass dich versichern! bewirb dich! neee... is ja alles viel zu anstrengend -.-

was soll ich noch tun...
habt ihr ne idee?
sie will ja eig sogar patentante werden... aber was soll mein sohn mit einer depressiven tablettensüchtigen arbeitslosen patentante?
sie ist nun total böse auf mich.
weil ich ihr meine meinung dazu gesagt habe.
was soll ich ihr denn sagen? oh du arme?!?!?!
nee... das ist ja mal so gar nicht meine art. ich kann sie dohc nicht noch darin bestärken, was sie da tut oder?


danke für eure anteilnahme!!!
mfg Tina

Mehr lesen

30. Januar 2012 um 15:10

Oje
... das klingt ja echt nicht gut
Ich denke sie hat schwere Depressionen und das sollte behandelt werden, was ohne Versicherung natürlich nicht geht. Ich habe da einen tip für Dich/Sie. Es gibt da eine Beratungsstelle für Depressionen. Das ist kostenlos soweit ich weiss und man braucht keinen Termin. Google mal nach .. Deutsches Bündnis eV gegen Depressionen...
Vielleicht könnt ihr da mal gemeinsam hin falls Du ihr noch helfen willst.

Aber mein Tip: Kümmere Dich erst um DICH und Dein Baby, alles andere ist unwichtig!

LG Hyazintia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 15:23


hallo Hyazintia!

danke für den tipp! ich werd gleich mal danach sehen!!


mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen