Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wo soll das hinführen?

Letzte Nachricht: 24. Oktober 2010 um 22:08
H
hania_12437097
24.10.10 um 12:47

Hallo,
ich hoffe ihr habt ein Paar Ratschläge für mich.
Also es ist so: ich habe vor ca. einem Jahr einen Mann kennen gelernt.Anfangs mochten wir uns nicht sehr.Haben uns öfters angezickt aber mit der Zeit verstanden wir uns immer besser! Er ist witzig und bringt mich zum lachen.
Und er ist vergeben!
Seit ca. drei bis vier Monaten sind wir sehr gut befreundet und verstehen uns so gut wie noch nie.Mir kommt es manchmal so vor als wären wir Seelenverwandt.Wir können üder alles reden.Er hört mir zu egal was es ist und umgekehrt.Wir unternhemen seit geraumer Zeit auch immer öfter was zusammen. Er sagt auch immer dass er sich freuen würde mich zu sehenudn sucht Körperkontakt(einhaken usw) und wenn ich malkeine Zeit habe, ist er oft enttäuscht.Wenn wir uns nicht sehen schreiben wir fast jeden Tag im Internet.Eigentlich sind wir ja nur befreundet aber er schreibt mir machmal Dinge die ich nicht so recht einordnen kann.Wenn ich mal nicht online bin schreibt er mir dass das internet nur halbso schön ohne mich ist. Wir sagen uns auch das wir uns mögen da wir beide sehr herzliche Menschen sind Daher weiß ich nicht in welche Richtung siese Aussagen gehen.Er hat mir auch gesagt das ich etwas ganz besonderes bin und dass es Menschen wir mich nicht oft gibt und er froh ist das es micht gibt.
Manchmal fühlt es sich schon so an als ob da mehr ist.Zum Beispiel gestern Abend hatten wir ausgemacht das wir uns auf einer Party treffen.Wir redeten hatten Spaß usw... Nach einiger Zeit schaute ich auf mein Handy.Er hatte mir eine SMS geschrieben:" Ich steh auf dich! <3"Irgendwann hatt er dann meine Hand genommen als wir durch die Menge gelaufen sind und als wir mit seinen Freunden nachause gelaufen sind hat er seine Hand in meine Jackentasche geschoben und meine darin fest gehalten. Ich bin dann noch zu ihm,ohne jeglichen Hintergedanken, trotzdem hatte ich kein gutes Gefühl dabei da er eine Freundin hat und ich keineswegs jemand bin der sich irgendwie in eine Beziehung einmischen möchte.Er musste in zwei std wieder aufstehn also hat er noch ein bisschen geschlafen.Ich hab irgedwas in seinem Zimmer gemacht, Zeitschriften gelesen usw. Dann hat mich die Müdigkeit doch übermannt und ich bin neben ihm eingeschlfen. Er hatte seinen Arm um mich und mich gestreichelt.
Nach zwei std sidn wir dann aufgewacht under hat mich noch Heim gebracht und ist dann weiter.
Ich weiß nicht was ich von dieser SMS halten soll!!?Er ist seit 2 Jahren vergeben aber redet nur sehr selten von seiner Freundin. Die ersten paar Monate wusste niemand das er überhaupt eine Freundin hat.
Ich weiß nicht was er will! Wäre super wenn mir jemand antwortet der vielleicht Erfahrung damit hat?!
Danke!

Mehr lesen

J
jayne_12155313
24.10.10 um 22:08


Eigentlich sehr eindeutig, würde ich sagen...
heißt das nicht, er hat sich in dich verliebt??
Frag ihn...
und sprech ihn auf seine Freundin an..
und überleg dir, was Du willst!!
Denn das ist wichtig, nicht was Er will!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?