Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wo hört Freundschaft auf und wo fängt Liebe an???

Wo hört Freundschaft auf und wo fängt Liebe an???

9. Juli 2009 um 11:57

Hallo ihr Lieben,
ich denke mal dass diese Frage hier bestimmt schon mal aufgetaucht ist, aber ich brauche trotz allem mal ganz dringend euren Rat!!!
Es geht um die Beziehung zwischen meinem Exfreund und mir, wir waren 1,5 Jahre zusammen und es gab dann beruflich ein paar Probleme die sich ins Private gezogen haben und dann letztendlich zur Trennung geführt haben. Aber trotz allem haben wir es nicht geschafft den Kontakt zueinander abzubrechen, obwohl es mehrere Anläufe dazu gegeben hat... Aber es läuft dann immer wieder darauf hinaus dass wir beide so empfinden dass uns der andere so wichtig ist dass wir den Kontakt nicht abbrechen wollen.
Jetzt aber zu meiner Frage: letzte Woche Sonntag haben wir uns kurz gesehen, er kam zu mir um mit mir zu reden und sagte dann, dass ich der WICHTIGSTE Mensch in seinem Leben bin zu dem er das meiste Vertrauen hat und auf den er sich immer verlassen kann und dass es mehr als Freundschaft ist zwischen uns... das hat mich total überrascht und er meinte dann allerdings dass wir uns mal eine gewisse Zeit nicht sehen und nicht hören sollten, weil er Angst hat dass ich jemanden kennenlerne für den ich dann auch alles tun würde wie für ihn und ich ihn dann fallen lassen könnte und er dann im Endeffekt der Gearschte wäre...
Kann mir das mal jemand erklären? Es stand dann nämlich die Frage im Raum wo Freundschaft und Liebe ineinander übergehen und ob es sehr viel dazwischen gibt... Ich bin total verwirrt und kann das alles nicht einordnen
Ich bin sehr gespannt auf eure hoffentlich zahlreichen Antworten und hoffe dass ich dann wieder ein bisschen klarer sehe
danke schon mal im voraus
Alix

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 12:13

Hi Alix,
ich verstehe seine Einstellung. Nachdem ich mich von meiner Ex getrennt hatte, wäre ich dennoch eifersüchtig auf alle Kerle gewesen, die etwas von ihr wollten. Um so eine Beziehungsepisode endgültig abzuschließen, ist es für manche Menschen nötig, eine gewisse Zeit einen gewissen Abstand zu haben. Bei mir waren das, ich glaube, so zwei bis drei Monate. Das hat sicher etwas mit Gefühlen zu tun, aber auch damit, daß er wohl weiß, daß es bei Euch nich funktioniert, weil es schon einmal nich funktioniert hat. Diese Erkenntnis bringt aber nix, wenn die Hormone etwas anderes signalisieren. Eifersucht eben.

LG

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 12:28
In Antwort auf borninger

Hi Alix,
ich verstehe seine Einstellung. Nachdem ich mich von meiner Ex getrennt hatte, wäre ich dennoch eifersüchtig auf alle Kerle gewesen, die etwas von ihr wollten. Um so eine Beziehungsepisode endgültig abzuschließen, ist es für manche Menschen nötig, eine gewisse Zeit einen gewissen Abstand zu haben. Bei mir waren das, ich glaube, so zwei bis drei Monate. Das hat sicher etwas mit Gefühlen zu tun, aber auch damit, daß er wohl weiß, daß es bei Euch nich funktioniert, weil es schon einmal nich funktioniert hat. Diese Erkenntnis bringt aber nix, wenn die Hormone etwas anderes signalisieren. Eifersucht eben.

LG

Hormone...
na ja, er hat eine Pause von zwei Wochen vorgeschlagen, und er war der erste der sich wieder gemeldet hat und zwar schon am nächsten Tag...
Und dass es nicht funktioniert kann man so auch nicht sagen, es lag an verschiedenen Dingen in meinem Job die dazu geführt haben dass ich ... unausgeglichen.... war, aber das hat sich inzwischen auch erledigt da ich einen anderen Job habe
Und wir machen auch einen gemeinsamen Tanzkurs nach den Sommerferien, also es ist ja auch nicht so dass wir keine gemeinsamen Interessen haben...
aber jetzt noch mal was anderes: wir sind am kommenden Wochenende zu einer Hochzeit eingeladen, übernachten da in einem Doppelzimmer... ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, ich denke ich will ihn schon und er ist auch nicht abgeneigt weil er auch sehr darauf bestanden hat das Zimmer auf jeden Fall zu nehmen... was soll ich denn nur tun???

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 13:05
In Antwort auf alix773

Hormone...
na ja, er hat eine Pause von zwei Wochen vorgeschlagen, und er war der erste der sich wieder gemeldet hat und zwar schon am nächsten Tag...
Und dass es nicht funktioniert kann man so auch nicht sagen, es lag an verschiedenen Dingen in meinem Job die dazu geführt haben dass ich ... unausgeglichen.... war, aber das hat sich inzwischen auch erledigt da ich einen anderen Job habe
Und wir machen auch einen gemeinsamen Tanzkurs nach den Sommerferien, also es ist ja auch nicht so dass wir keine gemeinsamen Interessen haben...
aber jetzt noch mal was anderes: wir sind am kommenden Wochenende zu einer Hochzeit eingeladen, übernachten da in einem Doppelzimmer... ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, ich denke ich will ihn schon und er ist auch nicht abgeneigt weil er auch sehr darauf bestanden hat das Zimmer auf jeden Fall zu nehmen... was soll ich denn nur tun???

Okay....
das is ne sehr gute Frage. Auf jeden Fall, wenn Ihr 1,5 Jahre zusammen ward, dann könnt Ihr über Eure Gefühle reden. Redet darüber, wenn Ihr in dem Zimmer seid und vllt versucht Ihr es auch nochmal miteinander. Aber vor allem redet über die Dinge, die nich funktioniert haben, als Ihr Euch getrennt habt.

Wenn Ihr beide ein Doppelzimmer haben wolltet, zusammen, dann würde es mich nich wundern, wenn da zwischen Euch nochmal etwas entstehen kann.

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 14:23
In Antwort auf borninger

Okay....
das is ne sehr gute Frage. Auf jeden Fall, wenn Ihr 1,5 Jahre zusammen ward, dann könnt Ihr über Eure Gefühle reden. Redet darüber, wenn Ihr in dem Zimmer seid und vllt versucht Ihr es auch nochmal miteinander. Aber vor allem redet über die Dinge, die nich funktioniert haben, als Ihr Euch getrennt habt.

Wenn Ihr beide ein Doppelzimmer haben wolltet, zusammen, dann würde es mich nich wundern, wenn da zwischen Euch nochmal etwas entstehen kann.

Nun ja...
Natürlich können wir über unsere Gefühle reden, das tun wir auch immer wieder aber wir drehen uns im Kreis, weil keiner von uns es hinbekommt sich für oder gegen etwas zu entscheiden...
Er kann mir auch gar nicht sagen was "nicht funktioniert" hat, selbst wenn ich ihn darauf anspreche... alles sehr kompliziert, aber im Grunde genommen ging es um grundlose Eifersucht meinerseits
Ich habe ihm mehrere Gelegenheiten gegeben von der Buchung des Zimmers zurückzutreten, aber er sagt er will mit mir zu der Hochzeit fahren und auch dort übernachten...
Wenn wir miteinander reden hört es sich für mich immer wieder so an als ob er sich selbst gegenüber nicht ehrlich ist... sein Argument ist unter anderem, dass die "Schmetterlinge" weg sind und an diese Stelle eben das Vertrauen und die Zuneigung getreten ist, und das ist in seinen Augen zwar mehr als Freundschaft, aber Liebe hängt für ihn offensichtlich mit dem dauernden Vorhandensein der Schmetterlinge zusammen...
andererseits sagt er auch, dass er im Grunde genommen weiß dass er sich mit mir auch Familie und Haus und alles was dazugehört vorstellen kann und dass es funktionieren würde, aber da ist trotzdem ein kleiner Zweifel in seinem Kopf und den versteht er nicht und ich auch nicht...
ach, ich weiß wirklich nicht wie ich weiter mit ihm umgehen soll, ich vermisse ihn so

Gefällt mir

9. Juli 2009 um 19:01
In Antwort auf alix773

Nun ja...
Natürlich können wir über unsere Gefühle reden, das tun wir auch immer wieder aber wir drehen uns im Kreis, weil keiner von uns es hinbekommt sich für oder gegen etwas zu entscheiden...
Er kann mir auch gar nicht sagen was "nicht funktioniert" hat, selbst wenn ich ihn darauf anspreche... alles sehr kompliziert, aber im Grunde genommen ging es um grundlose Eifersucht meinerseits
Ich habe ihm mehrere Gelegenheiten gegeben von der Buchung des Zimmers zurückzutreten, aber er sagt er will mit mir zu der Hochzeit fahren und auch dort übernachten...
Wenn wir miteinander reden hört es sich für mich immer wieder so an als ob er sich selbst gegenüber nicht ehrlich ist... sein Argument ist unter anderem, dass die "Schmetterlinge" weg sind und an diese Stelle eben das Vertrauen und die Zuneigung getreten ist, und das ist in seinen Augen zwar mehr als Freundschaft, aber Liebe hängt für ihn offensichtlich mit dem dauernden Vorhandensein der Schmetterlinge zusammen...
andererseits sagt er auch, dass er im Grunde genommen weiß dass er sich mit mir auch Familie und Haus und alles was dazugehört vorstellen kann und dass es funktionieren würde, aber da ist trotzdem ein kleiner Zweifel in seinem Kopf und den versteht er nicht und ich auch nicht...
ach, ich weiß wirklich nicht wie ich weiter mit ihm umgehen soll, ich vermisse ihn so

Hmm
also das Kribbeln im Bauch ist Verliebtheit, das is die biochemische Reaktion in Deinem Körper. Liebe is das, was eben diese Vertrautheit ist. Denkt Ihr ernsthaft, daß Menschen, die 50 Jahre verheiratet sind, immer noch ein Kribbeln im Bauch haben? Die haben vllt Hummeln im Arsch :-P Nachweislich sind die Schmetterlinge nach maximal 2 Jahren weg.

Versucht es miteinander, verdammt nochmal. Ich wäre glücklich, wenn ich in so einer Situation wäre.

LG

Gefällt mir

10. Juli 2009 um 0:35
In Antwort auf borninger

Hmm
also das Kribbeln im Bauch ist Verliebtheit, das is die biochemische Reaktion in Deinem Körper. Liebe is das, was eben diese Vertrautheit ist. Denkt Ihr ernsthaft, daß Menschen, die 50 Jahre verheiratet sind, immer noch ein Kribbeln im Bauch haben? Die haben vllt Hummeln im Arsch :-P Nachweislich sind die Schmetterlinge nach maximal 2 Jahren weg.

Versucht es miteinander, verdammt nochmal. Ich wäre glücklich, wenn ich in so einer Situation wäre.

LG

Dein Wort in seinem Ohr
ja, du sprichst mir tatsächlich aus der seele, aber der junge mann scheint entweder auf dem selbstfindungstrip zu sein oder er hat einen ganzen wald in form von brettern vor seinem von mir so heißgeliebten kopf!
ich sehe das genau so wie du, aber er läuft eben immer noch den schmetterlingen hinterher, findet sie momentan aber auch nicht anderswo wie es aussieht...
aber man soll ja die hoffnung nicht aufgeben, oder wie war das???
danke und lg Alix

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen