Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wo fängt Mobbing an?

Letzte Nachricht: 1. Februar 2011 um 12:44
A
alix_12457660
14.12.10 um 22:24

Wo fängt für euch Mobbing an?

Mehr lesen

Y
yuna_12305875
01.02.11 um 12:44

Bei Straftaten, Unterbezahlung
Alos kleine Piesackerein am Arbeitsplatz sind normal, es ist auch zu anstrengend, die meißten Vorgetzten werden sich jemanden raus picken, nach Kompetenz, manch einer nach Sympathie, mancher naxh Zufall ... u. diese Leute dann fördern wie Nesthäckchen, bekommen fortbildungen in den Arsch geblasen, haben Dienstplan Vorteile.

Ich bin mal richtig fies gemobbt worden, von einer aggressiven Dozentin d. Bildungswerk ver. di nds, mit belgischen Namen u. einen dummen, überflüssigen Quasseljob, für mich gehört die echt in die Sicherheitsverwahrung, überall hat sie ihren Senf gegeben u. intrigen gesponnen um ihre schweren Straftaten zu vertuschen, Diebstähle, (Unterlassen Hilfeleistung) - anfeuren einer schweren Straftat mit Tötungsabsicht, u. alled die Justiz nehme sie in Schutz sie sei das arme Opfer nur weils sie son blöden Repräsantiven, überflüssigen Quasseljob hat u. Kontakte pflegt total deskrutiv, ihr Gatte den Presseausweis missbraucht u. unsinnnige Texte im Medizin las Bildsmaterial nimmt um ihre puperrtären Weltansichten zu verbreiten. Alles hat sie kaputt gemacht mit der Justiz weil die ihr sämtliche scheiß abkaufen Viren & Trohjanrer geschickt, Adressbücher rum geschnüffelt.
Sogar bei einem Streit mit einem arzt der die irre Mechthild Bach in schutz genommen hat / sympatisch fand hat sie sich eingemischt obwohl sie da nicht dabei war u. damit nichts zu tun hatte, irgendwas vom hören hatte sie aufgeschnappt u. gleich behauptet man sei Vorlaut.. Was hattte die Üolizei zu mir gesagt als mich jamend ständig belästigt hatte seit dem Kurs Besuch bei der Dozentin, ich soll mir ruhig eins auf die Schnauze hauen lassen, dann könnten sie was unternehmen, bla blka bla- so u. dann heist es haben sie Zeugen, war es überhaupt u. wenn ich den mit meinenBoxkenntissen eins über die Rübe gezogen hätte hätten sie desn Spieß für die Dozentin umgedreht.

(Mechthild Bach ist für mich in dem Justizurteil eh viel zu billig bei weg gekommen, hätte doch nur ne Facharzt für Neurologie & Schmerzmedizin machen brauchen wenn ihr das alles so leid tut).

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?