Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Will er nur Freundschaft Plus oder mehr?

Will er nur Freundschaft Plus oder mehr?

18. Mai 2016 um 22:03 Letzte Antwort: 19. Mai 2016 um 13:13

Hallo!

Ich habe vor ca. 4 Monaten übers Internet einen Mann kennengelernt. Wir schrieben jeden Tag und trafen uns bald. Nach dem Treffen war klar, dass das Ganze auf freundschaftlicher Basis weiterläuft. Wir schrieben weiterhin jeden Tag, bis wir uns letztens erneut trafen. Ich ging davon aus, dass wir uns eben als Freunde treffen, aber war wohl doch nicht so . Wir schauten gegen Abend einen Horrorfilm und bis kurz vorm Ende saß ich auch auf seinem Sessel und er in seinem Bett. Aber es wurde mir dann doch zu gruselig, sodass ich zu ihm ins Bett kam. Da dauerte es auch nicht lang, bis er seinen Arm um mich legte, wir uns küssten und eben rum machten. Zum Sex wäre es auch gekommen, wenn ich nicht hätte irgendwann gehen müssen. Auf jeden Fall war er dann kurz im Bad und ich "versteckte" mich unter seiner Decke, weil er das Licht an gemacht hatte und meine Augen sich noch nicht an die Helligkeit gewöhnt hatten. Als er zurück kam, küsste er meine Hand, die als Einziges aus der Decke hervor schaute und zog die Decke zurück. Als ich feststellte, wie verwuschelt meine Haare sind, versicherte er mir auch, dass ich gut aussehe und küsste mich. Er begleitete mich noch zum Auto und hielt dabei meine Hand. Er sagte mir dann, dass ich ihm schreiben solle, wenn ich zuhause angekommen bin.

Naja, von meiner Seite aus war es eigentlich nicht beabsichtigt, dass der Abend so verläuft, aber es hat sich eben gut angefühlt und ich finde ihn auch attraktiv, aber bin nicht verliebt. Wir halten den Abend auch beide für wiederholenswert. Allerdings hat es mich etwas verunsichert, dass er meine Hand geküsst hat und wir Händchen gehalten haben. Meint ihr, es war für ihn auch "nur" rum machen oder mehr? Wir sind beide Single. Aber küsst man die Hand von jemandem, von dem man nur Sex will?

Mehr lesen

19. Mai 2016 um 13:13

Warum stellst du dir überhaupt diese Fragen?
" Wir schrieben jeden Tag und trafen uns bald. Nach dem Treffen war klar, dass das Ganze auf freundschaftlicher Basis weiterläuft."
[...]
"... ich finde ihn auch attraktiv, aber bin nicht verliebt."

Mit diesen Aussagen sollte doch eigentlich ganz klar sein, das da zumindest von ihm aus mehr kommt. Wenn nach dem ersten Treffen schon klar war, dass da nicht mehr als Freundschaft geht, dann wird sich das auch nicht ändern. Auf Grund der Art wie du schreibst nehme ich an, dass das von dir aus so geht und er das wahrscheinlich dann einfach ebenfalls bejaht hat.

Und das neue Modewort "Freundschaft+" ist für Menschen die sich heute nicht mehr trauen eine Beziehung einzugehen und Verwantwortung zu übernehmen. So hat man mit der "Freundschaft+" die Möglichkeit alles so zu machen wie in einer echten Beziehung, nur eben ohne diese besagte Verwantwortung. Kurzum man lässt sich jederzeit das Türchen offen diese Sache jederzeit zu beenden ohne dabei in die moralische Misere zu geraten, man hat also ein reines Gewissen.

Ob er nur Sex will? Frag ihn doch. Wenn ja dann betreibt eben halt ein wenig Matrazensport bis einem die Lust vergeht. Falls dieser Mann doch auch Gefühle entwickelt oder schon entwickelt hat (ja sowas mag es geben), dann sei nicht so egoistisch und mach mit ihm rum
Nur weil dir ein Mann gerade seine Aufmerksamkeit schenkt und du dich daher gut fühlst, solltes du nicht ausnutzen oder dir einreden du könntest etwas für ihn empfinden, denn das tust ja sowieso nicht wie du schreibst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club