Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wieso kann ich nicht loslassen??

Wieso kann ich nicht loslassen??

25. Mai 2010 um 20:02 Letzte Antwort: 25. Mai 2010 um 23:44

Ich bin nun schon seit Mitte Jannuar von meinem Freund getrennt und trauere der Zeit immer noch hinterher.

Dabei glaub ich nicht mal, dass das Liebe zwischen uns war. Eher eine Art Abhängigkeit...zumindest von meiner Seite aus.

Seit ich nicht mehr mit ihm zusammen bin, fühl ich mich oft so einsam, dass ich nur noch am weinen bin und permanent traurig.
Ich kann mich gar nicht auf meine Ausbildung konzentrieren und lerne so gut wie gar nicht, sondern bin immer unterwegs um diese Einsamkeit nicht empfinden zu müssen.

Was ist nur los mit mir?? Wieso kann ich ihn nicht vergessen?

Mehr lesen

25. Mai 2010 um 23:44

Es wird besser!
Hey Meraluna,

wie lange bist du denn mit ihm zusammen gewesen?
Es gibt ja eine Regel, die besagt, dass man ungefähr die Hälfte der Zeit, die die Beziehung gedauert hat, benötigt, um den Ex zu vergessen. Natürlich trifft das nicht immer zu. Ich denke, es ist nicht wichtig, wieviel Zeit vergeht nach einer Trennung, sondern der Zeitpunkt, an dem man wieder neuen Mut fasst. Der Moment, in dem dir klar wird, dass etwas neues und viel erfüllenderes auf dich wartet. Er fehlt dir im moment sicherlich noch so sehr, weil du dir eine Beziehung mit jemand anderen nicht mehr vorstellen kannst und weil dir einfach die gemeinsamen Stunden fehlen. Aber du schreibst ja selbst, dass es keine Liebe war und somit sinnlos.
Ich würde dir vorschlagen, dass du es so oft es geht vermeidest allein zu sein. Und falls du es doch mal bist, dann mach Dinge, die du schon immer mal machen wolltest. Spätestens wenn du dich neu verliebst wirst du sagen: Nur gut, dass ich meinen Ex los bin.

Viel Erfolg und Kraft! Immer den Kopf oben halten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram