Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie viel Pech kann man eigentlich haben?

Wie viel Pech kann man eigentlich haben?

28. Mai 2014 um 19:10

Hallo, ich ( 14 und weiblich ) bin im Moment extrem unzufrieden, was mein Leben betrifft. Alles läuft schief und ich habe keine Ahnung wieso! Ich habe IMMER pech. Hier schildere ich euch einmal meine letzten 2 Tage:

Ich war in der Schule (gehe auf ein Gymnasium) noch nie wirklich der Burner. Aber in letzter Zeit, sinken meine Noten ziemlich ab. Ich habe 2 Wochen für eine Mathe Arbeit gelernt, weil ich endlich wieder eine akzeptable Leistung haben wollte, aber was war? Ich habe sie gestern geschrieben und kann jetzt schon sagen, dass ich sie total verhaut habe. So war meine Laune gestern sowieso im Keller, aber ich hatte beschlossen noch für meine Mutter ein Geschenk zu besorgen. Deswegen bin ich eine halbe Stunde mit einen Bus in ein Shoppingcenter gefahren. Dort angekommen habe ich eine Bank gesucht, um Geld abzuheben. ( ich kann nur bei einer Bank Geld abheben und nicht bei Bankomaten, da ich einen Kinderkarte habe ) Ich hatte natürlich keine Idee, wo die nächste sein könnte und habe per GPS auf meinen Handy nachgesehen. Dieses hatte tausende angezeigt und ich bin wie eine dumme ungelogen 2 Stunden durch dieses extrem große Einkaufscenter gerannt, habe aber keine einzige Bank gefunden. In meiner Verzweiflung und vollkommen erledigt, habe ich dann einen Verkäufer in einem Geschäft gefragt, der mir dann erklärte, dass es hier keine Banken gibt und die nächste ziemlich weit entfernt ist. Das hieß dann also ohne Ausbeute nachhause. Heute fing das Drama schon mit der Englisch Lehrerin an. Wir habe eine neue, seit 2 Monaten (!). Ich war immer eine 3-er Schülerin und jetzt will sie mir eine 5 geben!!! Heute morgen meinte sie ich solle gefälligst zu einer Prüfung antreten. ALS OB ICH NICHT GENUG ZU TUN HÄTTE. Ich zweifele echt daran ob ich das Jahr schaffe, obwohl ich mich stets bemüht habe und immer gelernt habe. Ich möchte nächstes Jahr sowieso Schule wechseln, aber ich weiß nicht wie ich das hinkriegen soll. Und wenn das nicht genug wäre, wurde mir heute mein Handy geklaut bzw. gestohlen.


Ich denke mir oft, womit ich Gott bestraft habe, dass mir dauernd der ärgste ***** passieren muss. Ich weiß, Kindern in Afrika geht es noch viel schlechter als mir.

Aber mein Leben geht mir in letzter Zeit sowas von auf den Wecker! Ich habe keine Freunde, ich bemühe mich total oft, aber ich schaffe es NIE irgendetwas!
Ich bin echt verzweifelt, dass ich mir oft denke: "Hey du könntest Model werden! Du bist dumm und groß!" & so fühle ich mich auch. Einfach nur dumm.

Mehr lesen

29. Mai 2014 um 15:03

Sachen gibts
Sachen gibts, die gibts garnicht. Das denke ich mir auch manchmal.
Es gibt Menschen die sind tollpatischer als andere; denen fällt öfter was hin, die rutschen öfter aus, vergessen irgendwas, und und und. War bei mir auch früher so.
Ich finde aber, dass man viele Dinge, bei denen man "Pech" hat, beim nächsten mal vermeiden kann.
Woran lag es, dass du die Klausur verhauen hast? Da kann es ja verschiedene Gründe geben. Hattest du einen Blackout? Hast du die Aufgaben eigentlich gekonnt, aber in der Klausur hats irgendwie trotzdem nicht geklappt? Hat dich eine Aufgabe, die du nicht konntest, so aus der Routine geworfen dass du unsicher und nervös wurdest?
Wenn du das weißt, kannst du es beim nächsten Mal eher schaffen, dass es nicht passiert. Denn an deiner Intelligenz kann es ja nicht liegen, hast es ja sonst auch immer geschafft.

Das mit dem Einkaufen wird dir mit Sicherheit auch kein zweites Mal passieren, weil dus jetzt besser weißt. Außerdem denke ich mal, dass dir das nur passiert ist, weil du nach der Klausur noch keinen klaren Kopf hattest- ist ja normal. Nach Klausuren bin ich auch erstmal verpeilt.

Und dass man seine Probleme mit einigen Lehrern hat kommt immer mal wieder vor. Was ich dir dazu sagen kann:
Es bringt nichts, mit einem Lehrer Streit zu haben. Du hast nur Nachteile dadurch, in jeder Hinsicht. Am besten ist es immer, einen freundlichen Umgang mit Lehrern zu haben; wenn die einen dann mögen, erspart man sich vieles und man kriegt sogar eher bessere Noten.
Falls du dich natürlich ungerecht behandelt fühlst kannst du mit deinem Lehrer darüber sprechen. Falls es sehr schlimm sein sollte, kannst du dir überlegen ob deine Eltern sich bei der Schulleitung beschweren sollen. Der Schulleitung ist die Meinung der Schüler nämlich scheißegal, wenn aber die Eltern ankommen machen die alles.

Hoffe ich konnte dir bisschen Frust nehmen,

MfG With

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen