Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie stellt man sich seinen Gedanken?

Wie stellt man sich seinen Gedanken?

29. August 2010 um 22:12

Hallo an alle,

ich habe schon oft gehört, dass man sich seinen Ängsten stellen soll, aber wie stellt man sich seinen Gedanken? Wenn man vor seinen eigenen Gedanken Angst hat?
Bei mir ist es nämlich so, dass ich irgendwelche komischen Sachen denke und dann vor mir selber Angst bekomme.
Im Moment ist es wirklich sehr schlimm. Ich leide unter Unwirklichkeitsgefühl, Verwirrung und dann bekomme ich plötzlich Angst, garnicht so definierbare. Ich habe dann plötzlich das Gefühl vor allem Angst zu haben und am dollsten habe ich Angst verrückt zu werden und da nicht mehr rauszukommen.
Ich habe einen kleinen dreijährigen Sohn und tierische Angst, dass ich irgendwann echt nicht mehr mit mir klar komme und ihm keine gute Mutter mehr sein kann.
Hat jemand Tipps?
Ich freue mich wirklich über jede Antwort.
Giulie

Mehr lesen

3. September 2010 um 23:03

Ich weiss wer dir Helfen kann
Ich muss dir unbedingt was mitteilen!
Ich weiß nicht wo ich anfangen soll.
Ich leide seit drei Jahren an Sozialphobie , Angstzustände und dadurch verursachte Megäre. Ich war jeden Morgen so scheiße drauf das ich keine Lust hatte das Bett zu verlassen.
ich hab echt nie gelacht und meine Gedanken kreisten sich dauernd um Selbstmord und so.Durch ein Zufall hat es eine Bekannte einer Freundin erfahren und hat meiner Freundin erzählt ,dass sie einen Mann kennt der diese Krankheit heilen kann.
Natürlich hab ich der Sache ,als ich sie von meiner Freundin erfuhr ,
keinen Glauben geschenkt.
Aber zum Glück ,kann ich jetzt im Nachhinein sagen ,hat meine Freundin nicht aufgehört davon zu reden um mich regelrecht damit zu provozieren ,dass ich schon aufgegeben habe.
Bald verspürte ich wie ein wenig Hoffnung in mir erwachte.
Es kann ja wirklich sein das jemand das heilen kann, dachte ich zu mir selbst.
Also bin ich eines Schönen Tages im Juli in den Tempel des Heilers in Beussel Strass Berlin gegangen.
Von dem Moment in dem ich diese wunderbare Person gesehen habe hat sich mein Leben geändert.
Ich wusste sofort dass er mich heilen wird und so ist es auch passiert.
Er hat mit anderen Wesen kommuniziert. Gegenstände haben sich einfach in Luft aufgelöst und es waren auch unvorstellbar tiefe Gespräche dabei.
Ich will nicht tiefer ins Detail gehen weil mein Problem mit Vergewaltigung zu tun hatte. Und auch wenn ich jetzt darüber hinweg bin will ich nicht der ganzen Welt verkünden was mir zugestoßen ist. Außerdem musste ich versprechen niemanden zu berichten was im Tempel passiert,
aber ich kann euch zu dem Heiler bringen damit ihr endlich wieder normal werdet.
Kostet nichts und ehrlich wenn ihr diese Gelegenheit nicht wahrnehmt dann bist du selber Schuld.
Melde dich
holgagerbennikov@yahoo.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen