Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie soll ich mich verhalten

Wie soll ich mich verhalten

19. März 2009 um 10:34

Hallo, ich weiß jetzt nicht einmal ob ich in der richtigen Sparte bin

Meine beste Freundin(29) wurde im Alter zwischen 12-14 Jahren mehrmals missbraucht.
Ich kann nicht genau sagen ob es Missbrauch war oder Vergewaltigung, da ich mit
Ihr nicht mehr als nötig darüber sprechen wolltte.

Sie wirkt durch dieses manchmal sehr nachdenklich was auch verständlich ist.

Vor kurzem haben wir über das Thema "Das erste mal" und wieviele "Männer" wir schon hatten gesprochen. Wie es bei Frauen nun mal so ist.

Da erzählte Sie mir dann, daß Sie dann nach einer längeren 1. Beziehung wo Sie auch das erste mal richtig Sex hatte innerhalb von 2-2,5 Jahren mit 8 weiteren Männern Sex hatte.

Sie war nach der 1. Beziehung zwanghaft auf der suche nach einer neuen Beziehung. Als ich SIe fragte nach dem ich auch Ihr "Geheimniss" kenne- wieso? soviele sagte Sie nur, dass gehört zu einer Beziehung dazu das man Sex hat. Sie hatte manchmal schon nach dem zweiten treffen mit den Männern Sex.

Ich habe mich einmal damit beschäftig wie sich Frauen verhalten deren solch schreckliches Erlebniss in der Kindheit passierte und komme dabei auf keine Antwort warum es bei Ihr anderst ist.
Ich habe Ihr darauf auch gesagt, daß ich so etwas nicht verstehen kann.

Mehr lesen

19. März 2009 um 16:25

!?!
Ich werde mal auf Sie zugehen und mit Ihr sprechen.
Sie ist nun durch das ich hierfür wenig Verständniss zeige
böse.
Sie hat damals nur noch erwähnt bis Sie das erste mal richtigen Sex hatte sich Zeit gelassen hat.
Sie auch während einer Beziehung nicht fremdgegangen ist.


Ich kann es nur nicht verstehen wie man krampfhaft nach einer Beziehung suchen kann und dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2009 um 21:02

Vielleicht...
vielleicht macht sie das um zu "verdrängen" ?
wenn ich i.ein Problem hab mit nem typen ( z.B Bezeihungsaus, Abfuhr,...) oder mit sonstigem, stürze ich mich gleich in die nächste Beziehung, oder in den nächsten ONS um mich sofort wieder zu verlieben oder einfach Abwechslung zu haben, damit ich das eigentliche Problem verdränge...geht es mit dem anderen auch schief, stürze ich mich wieder auf nen anderen...
naja...ein Kreislauf, und wirklich nicht das beste...weiß auch nicht ob das jetzt zutrifft, aber das könnte ich jetzt daher am ehesten verstehen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club