Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

WIE SOLL ES NUN MIT UNS WEITER GEHEN?????

Letzte Nachricht: 17. April 2011 um 21:52
D
dollie_12447831
28.03.11 um 23:16

Hallo zusammen.....
bin neue hier und wollte mal eure Meinung zu meiner Situation hören...DIe geschichte wird etwas länge ausfallen hoffe aber ihr könnt mir paar sinnvolle tipps geben was ich tun kann.....
Also fange mal am ursprung an....War 2008 mit meinem ex zusammen, er war vor mir verheiratet und hat einen kleinen sohn...zu dem zeitpunkt wo wir uns kennengelernt haben war er erst kürzlich von seiner ex getrennt und das scheidungsjahr lief...sie hat auch noch bei ihm gewohnt. Naja die erste 3 monaten waren einfach fantastisch er war der perfekte gentelmann also er verkörperte einfach alles was sich eine frau von einem mann will..War aufmerksam, hat zugehört romantisch etc. was ich noch erwähnen sollte er hat sich von seiner ex frau getrennt, weil sie sich wohl mit anderen getroffen hat und soo. Aufjedenfall nach dem sie ausgezogen ist, wollte er das ich bei ihm wohne...War dann offiziell zuhuse gewohnt war aber immer da und meine sachn und so waren auch alles da..war also wirklich erstmal alles wunderbar, war mir sicher meinen traummann gefunden zu haben.... Doch nach der zeit fingen wir an uns öffters zu streiten ich kam mit der situation nicht zurecht mit seinem kind....der kleine war grad mal ein halbes jahr alt und war fast jedes we bei uns...ich wollte einfach einen mann haben der mit mir sein erstes kind hat, ich seine erste frau sein werde und nun hat er alles vor mir erlebt...Ich hab ihm das nie gesagt aber ich glaube der hat das an meinem verhalten schon gemerkt. Ich war grade 19 und hatte damals noch keine erfahrungen mit kinder konnte nix mit dem kleinen anfangen...Dann kam auch noch die gewohnheit dazu...mitlerweile vertshe ich auch wieso es gescheitern hat.... er ist arbeiten gegangen ich hatte nur nen nebenjob also war ich immmer bei ihm, immer wenn er kam war ich da...er hatte wirklich nicht wirklich freiraum...anfang wollte er nciht das ich ohne ihn weggehe und feiern gehe ich hab michdann so dran gewöhnt.....Dann hatte ich so ein gefühl das da irgendwas nicht stimmt sah in sein handy und da waren nachrichten von seiner chefin, wo er andeutiges interesse an ihn zeigt se aber abgewährt hat...so gings 8 monate beide waren unglücklich, nur streit, geheule und so am ende irgendwann hat er schluss gemacht mit der begründung, er möchte andere frauen kennenlernen.....Ich war am boden zerstört eine welt ist für mich zusammen gebrochen.....Er hat ich dann woche später wieder bei mir gemeldet...wir traffen uns hatten sex mehr auch nicht von ihm kam nur das er keine beziehung mehr will....er hat sich dann immer wieder bei mir gemeldet aber nicht wegen sex sondern das ich mit ihm sachen erledige usw.. ich konnte nicht mehr und kontakt abgebrochen....
wir haben 2 jahre nicht miteinander gereden, gingen an einander vorbei als ob wir uns nicht kennen. ich hab mich an den zustand gewöhnt...aber er hat mein leben eindeutig gepregt ich hab nie wirkich mit der vergangenheit abgeschlossen. Ich hatte auch keine partnerschaft nach ihm, ich hab mich mit anderen getroffen aber es fehlte mir was....
Nun ja Jetzt mal zum eigentlichen Thema....Durch zufall haben wir im oktober 2010 wieder kontakt zu einander aufgebaut. Er hat mich auf ner internetseite angeschrieben haben bisschen gechattet, aber hat mir eigentlcih nix bedeutet...sind mal essen gefahren oder so....aber er hatte nach mir schon ziemlich viele affären und beziehungen....
also seit oktober hatten wir kontakt, dann wieder nicht.....
Seit ca. 3 Monaten aber sehen wir uns aber täglich...wir telefonieren mehrfach...wir haben wieder sex...aber es hat mit ner freundschaft alles angefangen, ich hab ihn über meine männer erzählt er mir über seine frauen und es hat mich ertsmal kalt gelassen..Waren ja nur freunde...doch ich finde mitlerweile kann man es nicht mehr als freundschaft bezeichnen. Es macht mich fertig, die alten gefühle sind wieder da....Ich kann nicht mehr ohne ihn..Kann aber auch nciht über meine gefühle mit ihm reden, habe angst ihn ganz zu verlieren....Wir passen aber super zusammen, wir sind uns total ähnlich, haben ähnliche interessen, vortellungen vom leben ALso ist er genau der Typ man mit dem ich mein Leben verbringen will!! Ich weiß aber nicht wie ich mich verhalten kann, um aus dieser freundschaftsschiene wieder eine beziehung zu beginnen .....Ich glaube er hängt irgendwo auch an seiner ex frau noch, er hat es nie überwunden...sie hat aber mitlerweile auch schon ein zweites kind und bin mir sicher die kommen auch nicht mehr zusammen...sein bruder hat mir erzählt, dass er immer meint das er keinen frau mehr vertrauen kann und alle nur "benutze" wird wie seine ex frau ihn.... Wiederrum will sein bruder auch das wir zusammen kommen, da wir im mom auch ne beziehung führen aber offiziell auch nicht und der vermittelt auch irgendwie der eindruck er will andere frauen kennenlernen.....

WIE SOLL ICH MICH DENN VERHALTEN????? Ich glaube er hat auch ein grosses interesse an mir wenn mich nicht alles täuscht.

Mehr lesen

Anzeige
E
esther_11902782
17.04.11 um 21:52

Wenn Du Ihn willst-Rede mir Ihm
Eigentlich sagt das alles aus. Willst Du weiter kommen im Leben Rede mit Ihm und ziehe deine Schlüsse.
Wenn er Dir nicht das geben will was Du auch willst, hat es langfristig keine Zukunft. Wenn Dir ausreicht was Ihr habt, mach halt weiter. Wahrhaft glücklich wirst Du so aber nicht.
Also:werdet Euch einig!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige