Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie selbstbewusstsein gewinnen?

Wie selbstbewusstsein gewinnen?

8. September 2012 um 17:53

Hey ihr lieben
Tut mir leid falls das etwas lang wird aber ich hab ein folgendes Problem: Hab NULL selbstbewusstsein! -.-
Also ich bin 18 werde dieses Jahr 19 und gehe noch zur schule,nur weil ich kein selbstbewusstsein habe bin ich auch in der schule schlechter geworden! Das ist alles weil mir die gedanken und die meinung anderer leute total wichtig ist :/ vorallem wenn es um mein aussehen geht. Mir ist mein aussehen viel wichtiger als das wesentliche. Mir sind so viele Sachen peinlich,ich trau mich nicht mal alleine in die Stadt zu gehen. Ich bin noch nicht mal hässlig! Aber ich fühle mich nie schön genug. Nur wenn ich mich mal wirklich hübsch fühle hab ich ETWAS mehr selbstbewusstsein als sonst. Als ich mein Praktikum mal im Tier geschäft gemacht habe war ich anfangs auch ziemlich zurückhaltend. Als meine Chefin dann meinte: Rede mal mit ein paar Kunden,frag die ob du helfen kannst. Das kam mir vor wie ein Alptraum..Aber da ich zu meiner Chefin nicht sagen konnte das ich das nicht tun will,hatte ich es getan und es hatte schon was gebracht ich war aufeinmal viel selbstbewusster und wollte sogar gerne mit noch mehr Kunden reden und ihnen helfen. Aber auch nur,weil ich keine andere Wahl hatte. Also wenn sie gesagt hätte - tu es nur wenn du willst - hätte ich es nicht gemacht.
Wie soll ich bitteschön seöbstbewusster werden ich kann überhaupt nix machen,weder alleine raus, ich gehe bald auf eine neue Schule und habe jetzt schon angst! das ist echt hart..ich hab schon soo viele chancen verpasst nur wegen dem scheiss selbstbewusstsein..weil da nix ist. Manchmal denk ich mir,scheiß drauf man lebt nur einmal geniess doch dein leben scheiß auf die meinung anderer leute. Aber 5 min. später geht dieser gedanke wieder weg..mein freundeskreis ist auch nich gerade groß..was soll ich tunnnn ? ( helft mir bitte...

Mehr lesen

8. September 2012 um 17:55

ACHJAA..
..und dann ist da das problem mit dem rot werden. Mir ist eig. alles nur peinlich weil ich bei jeder scheiße rot werde. Habs mit Make up versucht bringt auch nix. Ich blamier mich wegen dem rot werden überall! nur wegene diesen gedanken hab ich kein selbstbewusstsein..

Gefällt mir

11. September 2012 um 8:53

Soziale Phobie
Hübsch bist du auf jeden Fall schonmal. Vielleicht hast du eine leichte Form der Sozialen Phobie. Angst davor, wie andere Leute über dich urteilen.

Gefällt mir

11. September 2012 um 10:29
In Antwort auf chamaeleon79

Soziale Phobie
Hübsch bist du auf jeden Fall schonmal. Vielleicht hast du eine leichte Form der Sozialen Phobie. Angst davor, wie andere Leute über dich urteilen.

Äh sorry,
chamaeleon, dilaaara kann durchaus auch hüsch sein, aber die auf dem Foto ist sie nicht. Sieht doch eher ganz stark aus wie Miley Cyrus, oder??

Gefällt mir

11. September 2012 um 11:31
In Antwort auf assi1505

Äh sorry,
chamaeleon, dilaaara kann durchaus auch hüsch sein, aber die auf dem Foto ist sie nicht. Sieht doch eher ganz stark aus wie Miley Cyrus, oder??

Hast recht ...
Hast recht .... Wusste garnicht wie mileycyrus aussieht.

Gefällt mir

12. September 2012 um 2:11

Selbstbewusstsein
Hallo Dilaaara,

ich habe auch Probleme mit meinem Selbstbewusstsein, wenngleich sich unsere Fälle wohl merklich unterscheiden. Jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht, dass Menschen mit vermindertem Selbstwertgefühl sich zumeist/immer nicht zufällig dahingehend entwickelt haben, sondern dies auf einschneidende Kindheitserlebnisse zurückzuführen ist. Ist bei dir dahingehend einst etwas passiert, sofern ich dies so persönlich fragen darf?

Und was genau hindert dich daran, dich in der Öffentlichkeit etwa wohlzufühlen? Offenbar sind dir in Bezug auf dein Aussehen verschiedene Dinge sehr peinlich, was genau?

Was mir zudem nicht ganz ersichtlich wurde: wolltest du damals nun im Tiergeschäft nach einer Weile dann mit den Kunden kommunizieren oder nicht? Zunächst schreibst du ja, direkt im Anschluss dann nein!?

Den Gedanken, auf die Meinung deiner Mitmenschen "zu scheissen" würde ich schon ein Stück weit hinterfragen, wengleich die Grundidee dabei sicher richtig ist: nämlich der Meinung von Menschen, die dich nicht oder nur bedingt kennen, keine allzu grosse Bedeutung beizumessen. Versuche diese Sichtweise mit der Zeit zu verinnerlichen und ggf. auch stärker zu differenzieren zwischen den Leuten, deren Meinung dich tangieren sollte und denen, wo dies weniger zutrifft.

MfG

Gefällt mir

13. September 2012 um 11:53
In Antwort auf chamaeleon79

Hast recht ...
Hast recht .... Wusste garnicht wie mileycyrus aussieht.


Gefällt mir

13. September 2012 um 20:47
In Antwort auf chamaeleon79

Soziale Phobie
Hübsch bist du auf jeden Fall schonmal. Vielleicht hast du eine leichte Form der Sozialen Phobie. Angst davor, wie andere Leute über dich urteilen.

..
Das ist aufjedenfall miley
aber das mit dem wie andere leute ueber mich urteilen stimmt schon.

Gefällt mir

13. September 2012 um 20:50
In Antwort auf antisportler

Selbstbewusstsein
Hallo Dilaaara,

ich habe auch Probleme mit meinem Selbstbewusstsein, wenngleich sich unsere Fälle wohl merklich unterscheiden. Jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht, dass Menschen mit vermindertem Selbstwertgefühl sich zumeist/immer nicht zufällig dahingehend entwickelt haben, sondern dies auf einschneidende Kindheitserlebnisse zurückzuführen ist. Ist bei dir dahingehend einst etwas passiert, sofern ich dies so persönlich fragen darf?

Und was genau hindert dich daran, dich in der Öffentlichkeit etwa wohlzufühlen? Offenbar sind dir in Bezug auf dein Aussehen verschiedene Dinge sehr peinlich, was genau?

Was mir zudem nicht ganz ersichtlich wurde: wolltest du damals nun im Tiergeschäft nach einer Weile dann mit den Kunden kommunizieren oder nicht? Zunächst schreibst du ja, direkt im Anschluss dann nein!?

Den Gedanken, auf die Meinung deiner Mitmenschen "zu scheissen" würde ich schon ein Stück weit hinterfragen, wengleich die Grundidee dabei sicher richtig ist: nämlich der Meinung von Menschen, die dich nicht oder nur bedingt kennen, keine allzu grosse Bedeutung beizumessen. Versuche diese Sichtweise mit der Zeit zu verinnerlichen und ggf. auch stärker zu differenzieren zwischen den Leuten, deren Meinung dich tangieren sollte und denen, wo dies weniger zutrifft.

MfG

..
heyy jaa eigentlich hat das ganze schon mit meiner kindheit zu tub. Bis zur 6. klasse war ich total selbstbewusst ich hab mich mit jedem verstanden aus der schule aus der klasse aber ab der 7. oder 6. fand ich mal einen jungen ganz toll,aber komischerweise wusste es fast die ganze schule seid dem bin ich leider so..

zu der tiergeschaeft sache: ich wollte tatsaechlich mit den kunden kommunizieren. Anfangs fiel mir das schwer aber da ich keine andere wahl hatte hatte ich ein paar kunden angesprochen und es war dann doch nicht mehr so peinlich wie ich dachte.

Gefällt mir

13. September 2012 um 21:26
In Antwort auf dilaaara

..
heyy jaa eigentlich hat das ganze schon mit meiner kindheit zu tub. Bis zur 6. klasse war ich total selbstbewusst ich hab mich mit jedem verstanden aus der schule aus der klasse aber ab der 7. oder 6. fand ich mal einen jungen ganz toll,aber komischerweise wusste es fast die ganze schule seid dem bin ich leider so..

zu der tiergeschaeft sache: ich wollte tatsaechlich mit den kunden kommunizieren. Anfangs fiel mir das schwer aber da ich keine andere wahl hatte hatte ich ein paar kunden angesprochen und es war dann doch nicht mehr so peinlich wie ich dachte.

Aussehen
Ok. Ich nehme an, dir war es damals sehr unangenehm, dass die ganze Schule von dir und dem Jungen wusste? Nur wenn du bis dahin so selbstbewusst warst, wieso wirft dich so eine Sache, die ich als verhältnismässig harmlos einordnen würde, so dermassen aus der Bahn? Bist du sicher, dass das der alleinige Grund war?

Wenn du damals im Tiergeschäft mit der Zeit selbstsicherer wurdest, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Zudem warst du ja früher offenbar mal weniger unsicher, woraus ich schlussfolgere, dass du zumindest das Potential hast, (wieder) selbstsicher zu werden. Man muss jetzt "nur noch" herausfinden, wie.

Eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt, wäre, deine Mitmenschen (am besten die, wo du sicher bist, dass sie dir nichts Böses wollen) zu fragen, was sie an dir/deinem Aussehen mögen? Ein paar Komplimente zu bekommen schadet ganz sicher nicht. Reduziert sich deine Unsicherheit denn vornehmlich auf dein Äusseres oder auch auf deinen Charakter?

Gefällt mir

14. September 2012 um 10:39
In Antwort auf antisportler

Aussehen
Ok. Ich nehme an, dir war es damals sehr unangenehm, dass die ganze Schule von dir und dem Jungen wusste? Nur wenn du bis dahin so selbstbewusst warst, wieso wirft dich so eine Sache, die ich als verhältnismässig harmlos einordnen würde, so dermassen aus der Bahn? Bist du sicher, dass das der alleinige Grund war?

Wenn du damals im Tiergeschäft mit der Zeit selbstsicherer wurdest, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Zudem warst du ja früher offenbar mal weniger unsicher, woraus ich schlussfolgere, dass du zumindest das Potential hast, (wieder) selbstsicher zu werden. Man muss jetzt "nur noch" herausfinden, wie.

Eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt, wäre, deine Mitmenschen (am besten die, wo du sicher bist, dass sie dir nichts Böses wollen) zu fragen, was sie an dir/deinem Aussehen mögen? Ein paar Komplimente zu bekommen schadet ganz sicher nicht. Reduziert sich deine Unsicherheit denn vornehmlich auf dein Äusseres oder auch auf deinen Charakter?

Typberatung
Antisportlers Vorschlag, vertraute Personen zu fragen, wie sie dein äußeres beurteilen, ist ein guter Anfang.
Wenn du mit deinem Aussehen allgemein so unzufrieden bist, würde ich dir weitergehend mal eine Typberatung empfehlen. Bieten viele Frauenzeitschriften an, findet man auch im Internet. Wäre vielleicht ein geeignetes Geschenk zu Weihn.oder zum nächsten Geb.
Da sind Profis auf ihrem Gebiet am Werk, die das beste aus dir rausholen.

Gefällt mir

14. September 2012 um 22:08
In Antwort auf antisportler

Aussehen
Ok. Ich nehme an, dir war es damals sehr unangenehm, dass die ganze Schule von dir und dem Jungen wusste? Nur wenn du bis dahin so selbstbewusst warst, wieso wirft dich so eine Sache, die ich als verhältnismässig harmlos einordnen würde, so dermassen aus der Bahn? Bist du sicher, dass das der alleinige Grund war?

Wenn du damals im Tiergeschäft mit der Zeit selbstsicherer wurdest, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Zudem warst du ja früher offenbar mal weniger unsicher, woraus ich schlussfolgere, dass du zumindest das Potential hast, (wieder) selbstsicher zu werden. Man muss jetzt "nur noch" herausfinden, wie.

Eine Möglichkeit, die mir spontan einfällt, wäre, deine Mitmenschen (am besten die, wo du sicher bist, dass sie dir nichts Böses wollen) zu fragen, was sie an dir/deinem Aussehen mögen? Ein paar Komplimente zu bekommen schadet ganz sicher nicht. Reduziert sich deine Unsicherheit denn vornehmlich auf dein Äusseres oder auch auf deinen Charakter?


Ja also seid der Sache gehts mir ja so :/ weil ich von ihm ein Korb bekommen hatte jaa wir waren zwar noch ''kinder'' aber trotzdem kann ich das i-wie nicht vergessen.

Also ich sag mal so: Mit meinem Charakter habe ich zum Glück keine Probleme. Ich kriege sogar ganz oft positives über mein Charakter zu hören. Über mein Aussehen zwar auch aber ich weiß auch nicht warum mich mein Aussehen so beschäftgit,ich mein das ist noch nichtmal ein total wichtiges Thema zur Zeit sollte mir lieber die Schule wichtiger sein aber es geht nicht.
Mein selbstbewusstsein hängt auch damit zusammen das ich sehr schnell rot werde. Ich mein, sobald i-was passiert was mir unangenehm ist werde ich rot und nur wegen dem Gedanken das ich gleich rot werde hab ich kein Selbstbewusstsein sonst ich mein wenn ich NIE rot werden würde würde ich mich schon vieles trauen.

ich weiss auch nicht was mit mir los ist es ist alles so durhceinander. Meine Mutter meint zum Beispiel ich würde auf jedenfall Selbstbewusster werden wenn ich z.B zum Tanzen gehe, oder i-wohin wo ich neue Leute kennenlernen würde. Aber ich trau mich ja nicht.. :/ ich weiss echt nicht weiter..

Gefällt mir

14. September 2012 um 22:12
In Antwort auf assi1505

Typberatung
Antisportlers Vorschlag, vertraute Personen zu fragen, wie sie dein äußeres beurteilen, ist ein guter Anfang.
Wenn du mit deinem Aussehen allgemein so unzufrieden bist, würde ich dir weitergehend mal eine Typberatung empfehlen. Bieten viele Frauenzeitschriften an, findet man auch im Internet. Wäre vielleicht ein geeignetes Geschenk zu Weihn.oder zum nächsten Geb.
Da sind Profis auf ihrem Gebiet am Werk, die das beste aus dir rausholen.


Naja ich denke mal die vertrauten personen würden eventuell positives sagen um mich nicht zu verletzen am besten ich frage jemanden aus meiner klasse weil da kenn ich noch kaum welche..
Aber ist eine gute Idee, ja danke

Gefällt mir

15. September 2012 um 13:26
In Antwort auf dilaaara


Ja also seid der Sache gehts mir ja so :/ weil ich von ihm ein Korb bekommen hatte jaa wir waren zwar noch ''kinder'' aber trotzdem kann ich das i-wie nicht vergessen.

Also ich sag mal so: Mit meinem Charakter habe ich zum Glück keine Probleme. Ich kriege sogar ganz oft positives über mein Charakter zu hören. Über mein Aussehen zwar auch aber ich weiß auch nicht warum mich mein Aussehen so beschäftgit,ich mein das ist noch nichtmal ein total wichtiges Thema zur Zeit sollte mir lieber die Schule wichtiger sein aber es geht nicht.
Mein selbstbewusstsein hängt auch damit zusammen das ich sehr schnell rot werde. Ich mein, sobald i-was passiert was mir unangenehm ist werde ich rot und nur wegen dem Gedanken das ich gleich rot werde hab ich kein Selbstbewusstsein sonst ich mein wenn ich NIE rot werden würde würde ich mich schon vieles trauen.

ich weiss auch nicht was mit mir los ist es ist alles so durhceinander. Meine Mutter meint zum Beispiel ich würde auf jedenfall Selbstbewusster werden wenn ich z.B zum Tanzen gehe, oder i-wohin wo ich neue Leute kennenlernen würde. Aber ich trau mich ja nicht.. :/ ich weiss echt nicht weiter..

Erröten

Ja, frag ruhig Leute aus deiner Klasse. Wobei es imo auch helfen würde, Menschen zu fragen, wo du den Eindruck hast, sie wollten dich nur nicht verletzen. Auch dann können Komplimente helfen, sofern sie glaubwürdig übermittelt werden.

Weisst du denn, warum er dir einen Korb gab? Denkst du, es lag an deinem Äusseren bzw. bist du dabei rot geworden? Wäre es dadurch zu erklären, dass du solche Angst vor dem Erröten hast? Und was speziell stört dich daran: dass dein Gesicht in dem Moment nicht so ästhetisch wirkt oder vielleicht eher die Unsicherheit darüber, dass dir andere dann deine Unsicherheit ansehen?

Kannst du denn nicht mit jemandem anders zusammen z.B. zum tanzen gehen? Wäre vermutlich weniger hinderlich, als wenn du das alleine machen würdest. Ansonsten eventuell erstmal zum "Einstieg" Sachen machen, wo es tendenziell etwas dunkler ist und andere deinen Gesichtsteint nicht so sehr wahrnehmen: also Disco, Kino, Theater sowas.

Gefällt mir

16. September 2012 um 19:46
In Antwort auf antisportler

Erröten

Ja, frag ruhig Leute aus deiner Klasse. Wobei es imo auch helfen würde, Menschen zu fragen, wo du den Eindruck hast, sie wollten dich nur nicht verletzen. Auch dann können Komplimente helfen, sofern sie glaubwürdig übermittelt werden.

Weisst du denn, warum er dir einen Korb gab? Denkst du, es lag an deinem Äusseren bzw. bist du dabei rot geworden? Wäre es dadurch zu erklären, dass du solche Angst vor dem Erröten hast? Und was speziell stört dich daran: dass dein Gesicht in dem Moment nicht so ästhetisch wirkt oder vielleicht eher die Unsicherheit darüber, dass dir andere dann deine Unsicherheit ansehen?

Kannst du denn nicht mit jemandem anders zusammen z.B. zum tanzen gehen? Wäre vermutlich weniger hinderlich, als wenn du das alleine machen würdest. Ansonsten eventuell erstmal zum "Einstieg" Sachen machen, wo es tendenziell etwas dunkler ist und andere deinen Gesichtsteint nicht so sehr wahrnehmen: also Disco, Kino, Theater sowas.


Also was mich am rot werden stört ist einfach nur das ich bei jeder sache gleich rot werde. Egal ob es mir peinlich ist oder nicht, und das was mich auch stört ist das es jeder sieht Ich denke dann immer die reden dann darüber..

Gefällt mir

17. September 2012 um 2:16
In Antwort auf dilaaara


Also was mich am rot werden stört ist einfach nur das ich bei jeder sache gleich rot werde. Egal ob es mir peinlich ist oder nicht, und das was mich auch stört ist das es jeder sieht Ich denke dann immer die reden dann darüber..

Erröten
Ist das Rotwerden denn das, was dich derzeit am meisten beschäftigt oder gibt es noch ähnliche "Baustellen"?

Und hast du den Eindruck, dass deine Probleme in letzter Zeit eher zugenommen oder abgenommen haben?

Und gehst du manchmal in die zuletzt erwähnten Dicos/Kino/Theater bzw. gedenkst das demnächst mal zu tun?

MfG

Gefällt mir

19. September 2012 um 21:05
In Antwort auf antisportler

Erröten
Ist das Rotwerden denn das, was dich derzeit am meisten beschäftigt oder gibt es noch ähnliche "Baustellen"?

Und hast du den Eindruck, dass deine Probleme in letzter Zeit eher zugenommen oder abgenommen haben?

Und gehst du manchmal in die zuletzt erwähnten Dicos/Kino/Theater bzw. gedenkst das demnächst mal zu tun?

MfG


Alsooo ich sag mal so, das mit dem Rotwerden ist zurzeit eine Sache die mich am meisten beschäftigt..
Aber ich habe schon gemerkt das es nur in der schule so schlimm ist draussen also wenn ich mit meinen freundinnen bin, ist es nicht so schlimm jetzt wir gehen auch oft ins Kino also da ist es nicht so schlimm aber in der schule ist es schlimm..
Meine Probleme haben in letzter zeit ein wenig abgenommen. Aber gaanz bisschen vielleicht so 8% oder 10% ..

Gefällt mir

20. September 2012 um 0:06
In Antwort auf dilaaara


Alsooo ich sag mal so, das mit dem Rotwerden ist zurzeit eine Sache die mich am meisten beschäftigt..
Aber ich habe schon gemerkt das es nur in der schule so schlimm ist draussen also wenn ich mit meinen freundinnen bin, ist es nicht so schlimm jetzt wir gehen auch oft ins Kino also da ist es nicht so schlimm aber in der schule ist es schlimm..
Meine Probleme haben in letzter zeit ein wenig abgenommen. Aber gaanz bisschen vielleicht so 8% oder 10% ..

Erröten
Dass du errötest, ist ja nun absolut nichts, wofür du dich in irgendeiner Weise schämen/rechtfertigen oder sonst was müsstest. Bin mir nicht sicher, inwieweit dir das selbst bewusst ist!?

Was sind das denn für Sachen, die dich erröten lassen und wie oft passiert das in etwa?

Es gibt halt aus meiner Sicht 3 Möglichkeiten, um dieser Problematik entgegenzuwirken: 1. gar nicht erst rotwerden. (Müsste man mal schauen inwieweit du das auf lange Sicht vielleicht unterbinden könntest.) 2. sich die Errötung nicht ansehen zu lassen. (wie du sagst, Versuche mit Make-Up bereits fehlgeschlagen. Zudem langfristig wohl auch keine ideale Lösung.) 3. so selbstsicher zu werden, dass man mit dem Rotwerden keinerlei Komplxe mehr verbindet.

Auch wenn sich deine Probleme nur minimal vermindert haben, ist das schon mal die richtige Richtung. Was meinst du denn, woraus diese leichte Verbesserung resultierte?

Und wie viele Freunde hast du denn ungefähr? Weil du anfangs den Eindruck vermittelt hast, du hättest so wenige. Aber ich persönlich finde, 2 oder 3 wirklich gute Freunde sind wertvoller als vielleicht 10, wo das ganze aber eher oberflächlich vonstatten geht.

Gefällt mir

10. Januar 2013 um 21:34

Hi bitte lesen
hey
ich heiße sophie ich bin zwar erst 18 aber ich habe dieses gefühl sehr oft letzer zeit sogar ausgeprägter wie du....bei mir ist das so das ich immer angst hab die erwartungen anderer nicht erfüllen zu können zB zu langweilig oder zu laut oder zu nervig...zu sein ! ich habe immer angst das ich wenn ich nicht das was die andern wollen nicht gut genug bin & meine freunde dann verliere...ich versuche mir auch immer zu sagen das ich ja ich selbst sein kann aber das bestätigt mir nur das ich ruhig sein darf weil sich durch meine erwartungen an mich gegenüber andern eine angst gegenüber den andern ausbildet hat & ich mich oft nicht traue zu reden(hoffentlich weißt du was ich meine und ich rede nicht nur wirres zeug?) Es wäre echt prima wenn du antworten würdest und mir sagen könntest ob es bei dir auch so ist, dass wire uns mal austauschen können

Gefällt mir

13. Februar 2013 um 0:23
In Antwort auf antisportler

Erröten
Dass du errötest, ist ja nun absolut nichts, wofür du dich in irgendeiner Weise schämen/rechtfertigen oder sonst was müsstest. Bin mir nicht sicher, inwieweit dir das selbst bewusst ist!?

Was sind das denn für Sachen, die dich erröten lassen und wie oft passiert das in etwa?

Es gibt halt aus meiner Sicht 3 Möglichkeiten, um dieser Problematik entgegenzuwirken: 1. gar nicht erst rotwerden. (Müsste man mal schauen inwieweit du das auf lange Sicht vielleicht unterbinden könntest.) 2. sich die Errötung nicht ansehen zu lassen. (wie du sagst, Versuche mit Make-Up bereits fehlgeschlagen. Zudem langfristig wohl auch keine ideale Lösung.) 3. so selbstsicher zu werden, dass man mit dem Rotwerden keinerlei Komplxe mehr verbindet.

Auch wenn sich deine Probleme nur minimal vermindert haben, ist das schon mal die richtige Richtung. Was meinst du denn, woraus diese leichte Verbesserung resultierte?

Und wie viele Freunde hast du denn ungefähr? Weil du anfangs den Eindruck vermittelt hast, du hättest so wenige. Aber ich persönlich finde, 2 oder 3 wirklich gute Freunde sind wertvoller als vielleicht 10, wo das ganze aber eher oberflächlich vonstatten geht.

Werde auch bei jeder Kleinigkeit rot
Hallo zusammen

nur zu gut kenne ich die geschilderten Probleme. mal ist es stärker ausgeprägt und mal schwächer. Immer wenn mich jemand auf das erröten anspricht ist mein Selbstbewusstsein wieder am Boden. Ich bin weder schüchtern, noch sehe ich schlecht aus. Außerdem bin ich gut angesehen bei meiner Arbeit, deshalb weiß ich gar nicht genau warum ich ständig mit dem blöden erröten zu kämpfen hab. Bei Frauen finde ich das halb so wild aber ich bin männlich und 21.

Falls jemand Lust hat sich mit mir auszutauschen würde ich mich sehr auf eine Antwort freuen.

liebe Grüße

Gefällt mir

17. Februar 2013 um 18:24

Re: Wie selbstbewusstsein gewinnen?
Hi, na siehst du, wenn du auf andere zugehst, schaffst du es ja schon ein wenig mehr Selbstbewusstsein zu bekommen. Das ist doch der erste Schritt in die richtige Richtung. Ich war früher auch sehr schüchtern, aber irgendwann hat sich das gelegt und heute ist es mir meist egal, was andere von mir denken. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Entwickeln von deinem Selbstbewusstsein!!!
Ich gebe dir mal noch einen Buchlink:
http://de.dawanda.com/product/41179342-Liebe-saeen---Glueck-ernten-E-Book
Wenn du den Gutscheincode (einmalig): 3106 mit angibst, erhältst du sogar noch 3,- Rabatt. Viele Grüße!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen