Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie schützt man sich vor verletzten Männlichen Stolz?

Wie schützt man sich vor verletzten Männlichen Stolz?

10. Dezember 2012 um 20:49 Letzte Antwort: 13. Dezember 2012 um 10:34

Hallo zusammen,
freue mich auf jede Antwort
Wie kann man sich als Frau vor verletzten männlichen Stolz schützen?
In einer Männerwirtschaft,die für mich zu einem Kindergarten mutiert.
Jede möchte besser vor Kollegen da stehen als der andere... Und meist bin ich als Frau der Sünden Bock. Dieses Spielchen macht auf dauer kein Spaß,wie man sich bestimmt vorstellen kann. Dabei mache ich meine Arbeit,ganz normal,bekomme dafür Lob vom Chef, Kunden etc.
Ich weiß nicht wie ich damit weiter umgehen kann. Andere Anstellung suchen? Habe Angst das es wo anders meist nicht besser ist. Den Herren aus dem Weg gehen ist leider auch nicht so einfach. darauf ansprechen.... Hallo, Kindergarten... Ala..."Ich war das nicht, ich war das nicht"
Hilfe?!?!

Danke schon mal im voraus

Mehr lesen

11. Dezember 2012 um 14:00

In welcher branche ?
heute hat fast jeder mensch angst seinen arbeitsplatz zu verlieren. und das führt dann dazu, das jeder mit allen zur verfügung stehenden legalen mitteln verzweifelt versucht, das hoffentlich nicht er am ende der dumme ist, der gehen muss.

besonders bei berufen, bei denen kunden überzeugt werden müssen, haben die damen einen klaren vorsprung. und den, da bin ich überzeugt, nutzen sie auch. das dann in einem unternehmen, das um kunden kämpfen muss, gerade unter den männern ein konkurrenzkampf ausbricht ist vollkommen normal.

um dich selbst zu schützen, solltest du solchen "rangeleien" aus dem weg gehen, denn sonst kommst du dabei vllt selbst unter die räder, wenn du auf der falschen seite stehst.

viele liebe grüße

nachdenk

Gefällt mir
12. Dezember 2012 um 10:28

Ich glaube,
du musst deine Grenzen besser schützen und und lernen "aufmännerniveau" zu kommunizieren. Beim Amazon findest du auch Bücher zu diesem Thema. Du kennst doch bestimmt Leute, die nur mit einem Blick die anderen zum Schweigen bringen, weil sie solche Autorität ausstrahlen. Du musst dir nichts gefallen lassen, dabei musst du nicht einmal schreien oder sie daran ansprechen. Kaufe dir ein Buch darüber, macht dich mit diesem Thema vertraut, damit du Autorität aus dem Innern heraus ausstrahlst: Jungs bis hier und nicht weiter! Du wirst es ausstrahlen und deine Körpersprache wird mitmachen, dann werden sie sich nichts mehr erlauben.

Ich wurde in der Schule gemobbt, ich habe mich dann damit auseinander gesetzt - und ich schwöre dir - ein Blick von mir reicht jetzt- er muss nicht einmal böse sein und der jenige macht einen Abgang. Meine Körpersprache, meine Stimme und meine Ausstrahlung stimmen in dem Moment und das spüren sie alle. Ich werde nicht angemacht, nicht beleidigt, es werden über mich keine Witze gemacht...nichts dergleichen...Wenn ich es geschafft habe, ich bin ein ziemlich zartes Mädchen, dann schaffst du es auch! Nur Mut!



Gefällt mir
12. Dezember 2012 um 19:54
In Antwort auf an0N_1252231999z

Ich glaube,
du musst deine Grenzen besser schützen und und lernen "aufmännerniveau" zu kommunizieren. Beim Amazon findest du auch Bücher zu diesem Thema. Du kennst doch bestimmt Leute, die nur mit einem Blick die anderen zum Schweigen bringen, weil sie solche Autorität ausstrahlen. Du musst dir nichts gefallen lassen, dabei musst du nicht einmal schreien oder sie daran ansprechen. Kaufe dir ein Buch darüber, macht dich mit diesem Thema vertraut, damit du Autorität aus dem Innern heraus ausstrahlst: Jungs bis hier und nicht weiter! Du wirst es ausstrahlen und deine Körpersprache wird mitmachen, dann werden sie sich nichts mehr erlauben.

Ich wurde in der Schule gemobbt, ich habe mich dann damit auseinander gesetzt - und ich schwöre dir - ein Blick von mir reicht jetzt- er muss nicht einmal böse sein und der jenige macht einen Abgang. Meine Körpersprache, meine Stimme und meine Ausstrahlung stimmen in dem Moment und das spüren sie alle. Ich werde nicht angemacht, nicht beleidigt, es werden über mich keine Witze gemacht...nichts dergleichen...Wenn ich es geschafft habe, ich bin ein ziemlich zartes Mädchen, dann schaffst du es auch! Nur Mut!



Vielen Dank
Hast du evtl. eine Anregung welches Buch? Gibt bestimmt unzählige Bücher über dieses Thema.
Liebe Grüße

Gefällt mir
13. Dezember 2012 um 10:34
In Antwort auf clea_11901366

Vielen Dank
Hast du evtl. eine Anregung welches Buch? Gibt bestimmt unzählige Bücher über dieses Thema.
Liebe Grüße

Hm
....kann ich leider nicht. Jeder ist ein bisschen anders gestrickt und darum gibt es wirklich für jeden das richtige. Gehe auf Amazon und suche dach Durchsetzungskraft, Machtspielen, Männderkommunikation und desgleichen...du wirst genau das Buch finden, was dir genau in diesem Moment am besten hilft. Ich lese jetzt gerade mobbt die mobber

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers