Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie schlechtes Gewissen besiegen ??? Wie treue Menschen finden, ohne mich zu verbiegen ?

Wie schlechtes Gewissen besiegen ??? Wie treue Menschen finden, ohne mich zu verbiegen ?

4. Februar 2017 um 10:50 Letzte Antwort: 5. Februar 2017 um 13:55

Hallo, 
ich möchte mich mit einer Sache an Euch wenden: 
Bin eigentl. 'ne gestandene Frau mit Lebenserfahrung u. viel Schmerz u. Enttäuschung im Leben, wobei ich nicht die alltägl. Probleme, die viele Menschen ab u. zu, mal mehr, mal weniger, betreffen, damit meine. 
Ich war sowohl berufl. als auch privat mit viel emotionalem, zeitlichem, kreativem u. kräftemässigen Aufwand für viele Menschen da. Und da ist schon mein Problem: natürl. bekomme ich von den Meisten zunächst erstmal gute Rückmeldung zu meiner Hilfe, teilweise auch Dank.
Aber irgendwann zähl ich nicht mehr, ich bleibe auf der Strecke.
Und mein jahrelanges Bemühen, für MICH SELBST da zu sein, MIR was zu GÖNNEN, ideell oder materiell (ist begrenzt), hat zwar irgendwann mal gefruchtet, BIN ab u. zu FÜR MICH DA oder GÖNNE MIR WAS, 
ABER: HABE FAST IMMER SCHLECHTES GEWISSEN DABEI bzw. es kommen mir Menschen in den Sinn, den es schlecht geht ! Wobei es mir selbst gesundheitl. viel schlechter geht u. das sich natürl. auch auf die Psyche auswirkt. 
Habt Ihr Erfahrungen, Rückmeldungen, Tipps für mich ? Wie kann ich guten Gewissens für mich da sein ? Und wie werde ich DAUERHAFT von Menschen geachtet u. gemocht ? 

Mehr lesen

4. Februar 2017 um 11:22

Danke für Deine Antwort ! 
Ich bin mir dessen voll bewusst u. hab mir nun erneut nochmal die Seite unter dem link angeschaut. 
Hab im letztem viertel Jahr soweit erfolgreich an mir gearbeitet, dass ich das Helfen stark eingeschränkt hab !!! Hab mich kurzzeitig damit besser gefühlt. Aber dann seh ich, wie undankbar oder gar nicht auf mich reagiert wird. Hab trotzdem nur "minimalen" Rückfall des Helfen gehabt u. sofort gemerkt. 
Aber das schlechte Gewissen, wenn ich AN MICH DENKE, ETWAS FÜR MICH TUE,  lässt mich zweifeln u. lässt mich nicht genießen. 

Gefällt mir
5. Februar 2017 um 13:55

Tja Leute, das meinte ich, 
wenn ICH mal Hilfe brauch, ist keiner da. 

Gefällt mir