Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie schaffe ich es treu zu bleiben? was tun?

Wie schaffe ich es treu zu bleiben? was tun?

5. April 2016 um 0:45

Hallo, ich (m, Mitte 20) hab ein echtes Problem mit der treue.
Kurz zu mir: Student . Würd sagen ich seh nicht schlecht aus, halbwegs sportlich und bin situationsabhängig ein eher kommunikativer Typ.

Ich hab seit ca 3 jahren eine Freundin. Zu Beginn wollte ich keine Beziehung weil ich wusste das ich es nie lange schaffe treu zu bleiben. Auch davor war ich lange (3 und 1 jahr) in einer Beziehung, hab es nie geschafft treu zu bleiben. Meine Freundinnen sind immer Menschen die wirklich klug, wahnsinnig hübsch und nett sind und mir ein Gefühl von Sicherheit und nähe geben, welches ich nie missen wollen würde. Meisten sind sie eher unerfahren in der Hinsicht das sie wenige Beziehungen davor hatten. Auch ich bin immer für Sie da, unterstütze sie wo ich kann - beruht auf Gegenseitigkeit .
Sexuell läuft es auch immer ziemlich gut, jedoch gibt es Sachen die ich nicht so gern mit meiner Freundin mache (weil sie es nicht mag/es ihr weh tut) auch wenn sie es für mich ausprobiert hat/machen würde. Will einfach nicht das sie sich gedrängt fühlt etwas zu machen wobei sie sich unwohl fühlen könnte.
Die andern Frauen lerne ich auf der uni/ beim fort gehen/ von früher/ im Alltag kennen. Schreibe mit ihnen und beimroutinierten treffen geht es meistens ziemlich schnell zur Sache. Bei ihnen bin ich sehr dominant, fast unterdrückend probier gern viele Sachen aus und bring die Frauen (mit ihrem einverständnis) zu ihren körperlichen (schmerz) und auch psychischen (Erniedrigung) Grenzen jedoch hoffentlich nie darüber hinaus - manchmal auch ohne Sex.
Bei meiner Freundin hingegen bin ich meist sehr liebe- und verständnisvoll und bin immer bemüht das sie sich wohl fühlt.

Hab es auch schon einige male bei früheren Frauen gebeichtet- aber außer stress War nicht viel- Vertrauen War logischer weiße weg, Tränen, kurze Zeit mehr Distanz aber nie das sie Schluss gemacht haben. Vl erzähl ich es desshalb nicht mehr.

Oft wenn ich bspw lernen will kann ich mich nicht konzentrieren - ich hab ständig sexuelle gedanken dann schreibe ich mit verschiedenen Frauen und sag ihnen was sie tun sollen und was ich mit ihnen machen würde. Meistens geht es um Dominanz und Erniedrigung.

Schuldgefühle habe ich schon, weiß aber innerlich das es wsl nicht das letzte mal bleiben wird.

Mein Anliegen - keine Wertung ob ichs meiner Freundin sagen soll oder nicht- es wird bei der nächsten genauso sein. Auch will ich kein, mach Schluss und leb dich aus, das hab ich zu genüge. Meine Bitte:
Wie schaffe ich es über einen längeren Zeitraum/für immer treu zu bleiben - nicht ständig bei Frauen die ich kennen lerne an Sex mit ihnen zu denken - und aufzuhören mit anderen zu schreiben?

LG nic

Mehr lesen

5. April 2016 um 6:33

Überhaupt nicht,
gehe ich ein Bordell.


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 7:47

"treu sein"
im Sinne von sexueller Monogamie ist etwas, was man entweder möchte, weil man es selbst als "richtig" empfindet und den Wunsch danach hat - oder was so nicht funktioniert.
Für alle, die diesen Wunsch nicht haben, gibt es offene Beziehungen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 9:21

Arbeite
an deiner beziehung mit deiner mom. wenn dies nicht möglich, lies mal narziss und goldmund von hermann hesse, wird dir gefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 8:11

Junge
junge du bist echt ein widerliches geschöpf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 9:46
In Antwort auf zeus_12485695

Junge
junge du bist echt ein widerliches geschöpf

Meinst
Du damit mich?


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest