Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wie schaffe ich es ihn zu überreden???

Letzte Nachricht: 8. Februar 2011 um 20:09
V
veca_12691272
07.02.11 um 16:43

Hallo alle miteinander

ich bin seit fünf Monaten glücklich mit meinem Mann verheiratet. Die Ehe läuft super, aber ich fühle mich dennoch stets noch so alleine in der neuen Stadt und würde so gerne nach München umziehen, da wo ich auch geboren und aufgewachsen bin Mein mann arbeitet hier in NRW und kann sich ein Umzug kaum vorstellen, weil auch seine Eltern hier in der Nähe wohnen wie schaffe ich ihn bloß zum Umzug zu überreden?????? ich brauche bitte unbedingt euren Rat!!!

lg, sarra

Mehr lesen

G
ganesh_12545527
08.02.11 um 10:47

Überreden???
Naja Frag ihn was er von der Idee hällt.....

Wenn du versuchst ihn zu manipulieren das er einwilligt, sollte dir bewusst sein, das eine Beziehung ein ewiges geben und nehmen ist, desswegen finde ich das du extrem respektlos handelst, ohne respekt vor seinen Wünschen, wie soll er dir dann respekt entgegenbringen? ...

willst du selbst so behandelt werden?
Warum behandelst du ihn dann anders?
Stehst du in der Ehe über ihm, dass du dir erlauben kannst, mit einem mittelalterlichen denken durch die Welt zu gehen?

Ich würd drüber reden...
würde ich sehen das ich überredet werde ohne das dabei darauf rücksicht genommen wird wie ich empfinde, würde ich mich, ohne einen gedanken daran zu verschwenden wies dem der mich manipuliert geht, trennen.

Gefällt mir

V
vena_11880019
08.02.11 um 11:02

....
Seit wann wohnst du in der neuen Stadt? Ein Umzug ist einer der top Streßfaktoren im Leben. Es ist normal, dass du eine Zeit zum Eingewöhnen brauchst.
Gehst du auch Hobbies nach außerhalb des Hauses und hast so Gelegenheit, Leute kennenzulernen? Ich denke, es ist wichtig, dass du Kontakte knüpfst.

Deinen Mann zu überreden ist keine gute Idee. Das ist Manipulation. (Das sage ich, obwohl München meine Lieblingsstadt ist und ich dich verstehe. Zumindest ansatzweise.)
Das ist Manipulation, da du dich ja bereiterklärt hattest, zu ihm zu ziehen.

Besucht ihr zwischendurch mal München, oder dreht sich jetzt alles um seine Eltern?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
V
veca_12691272
08.02.11 um 20:09
In Antwort auf vena_11880019

....
Seit wann wohnst du in der neuen Stadt? Ein Umzug ist einer der top Streßfaktoren im Leben. Es ist normal, dass du eine Zeit zum Eingewöhnen brauchst.
Gehst du auch Hobbies nach außerhalb des Hauses und hast so Gelegenheit, Leute kennenzulernen? Ich denke, es ist wichtig, dass du Kontakte knüpfst.

Deinen Mann zu überreden ist keine gute Idee. Das ist Manipulation. (Das sage ich, obwohl München meine Lieblingsstadt ist und ich dich verstehe. Zumindest ansatzweise.)
Das ist Manipulation, da du dich ja bereiterklärt hattest, zu ihm zu ziehen.

Besucht ihr zwischendurch mal München, oder dreht sich jetzt alles um seine Eltern?

Thanks a lot for your advices
Hallo Tanya,

ich danke dir sehr für deine ratschläge du hast recht, die Eingewöhnung fällt mir recht schwer ich hab früher mit meiner Familie und meinen Freunden vieles unternommen. Hier in NRW kenne ich leider nicht so viele Leute Aber zum Gllück fliege ich alle 2 montate nach München da freue ich mich immer wieder so sehr darauf

ich bin seit einhalbem Jahr hier in NRW und mein Mann zeit zwei Jahren....

Mein Mann mag München zwar sehr, aber ein Umzug kann er sich momentan nicht vorstellen natürlich will ich ihn nicht unter Druck setzten, aber ich hoffe, dass er mir irgendwann mal mein Wunsch erfüllen könnte Das wäre toll!!!

Ich glaube ich brauche eine Ablenkung, aber welche käme denn in frage??

lg, sarra

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige