Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wie nennt man dieses Verhalten?

Letzte Nachricht: 4. August 2008 um 10:17
C
chloe_12838296
02.08.08 um 8:37

Hallo zusammen

also ich hab eine Bekannte, die hat ein äußerst seltsames Wesen. Ich beschreib es mal kurz. Sie macht sich selber und allen Leuten etwas vor, dass sie das schönste Leben hat und bei ihr alles perfekt ist. Die Dinge, die nicht perfekt sind, dreht sie so hin, als ob es sie nicht stört und auch alles passt. Man kann ihr auch nicht vertrauen, weil man immer wieder mitkriegt wie sie auch über ihre besten Freundinnnen lästert und deren Probleme weitererzählt. Sie will auch überall gut dastehen und ist zu jedem falsch und übertrieben freundlich.

Außerdem hat sie für "alles" einen Plan. Essen, einkaufen und noch viel, viel mehr. Ihr Haushalt ist auch bestens organisiert und dekoriert. Also sie will nach außen hin ein perfekter Mensch sein, ohne Probleme und das glaubt sie auch selber, obwohl es überhaupt nicht so ist.

Nennt man sowas schon einen Kontrollwahn? Oder ist es nicht ganz so schlimm? Außerdem ist so ein Mensch total langweilig, wenn man nur zugeschwallt wird wie toll ihr Leben ist, obwohl jeder weiß, dass es nicht so ist...

Mehr lesen

lovely0435
lovely0435
02.08.08 um 13:51

Re: 'Wie nennt man dieses Verhalten?'
hi missbavaria,
ich würde das ganz einfach nur perfektionismus nennen, denn sie will ja nicht alles kontrollieren sondern lediglich keine probleme oder schwierigkeiten durch mangelnde organisation haben. glaub mir, auch wenn deine bekannte euch vorspielt, dass bei ihr alles perfekt ist, wird das nicht so sein: kleine probleme gibt es immer mal. vielleicht ist der perfektionismus ihr weg die probleme nicht wahrzunehmen oder sie gekonnt zu überspielen. sie will euch nicht mit problemen belasten und andererseits denke ich, dass ihre freude über ihr glück ehrlich ist. sie lässt sich nun einfach gerne von ihrem glück begeistern. gönne ihr das. wenn sie ihre probleme nicht als solche sieht, ist das doch schön für sie!
dass sie lästert ist ansich ja kein problem, aber dass sie dafür nicht grade stehen kann finde ich nicht gut. da hilft aber nur eins: sie drauf ansprechen. du wirst sie nicht verbessern können, das kann nur sie selbst, aber du kannst sie zumindest darauf aufmerksam machen.
ich denke nicht, dass solche menschen langweilig sind: sie sind nur ein eigener typ, das ist nicht schlimm. wenn sie etwas zu perfekt macht, kannst du ihr ja sagen wie ihr das seht anstatt euch im geheimen drüber zu ärgern.
aber du bist nicht eifersüchtig auf sie oder? du hast ja schließlich dein eigenes leben. kannst du von dem nicht sagen, dass es toll ist?

lg lovely0435

2 -Gefällt mir

C
chloe_12838296
02.08.08 um 19:04
In Antwort auf lovely0435

Re: 'Wie nennt man dieses Verhalten?'
hi missbavaria,
ich würde das ganz einfach nur perfektionismus nennen, denn sie will ja nicht alles kontrollieren sondern lediglich keine probleme oder schwierigkeiten durch mangelnde organisation haben. glaub mir, auch wenn deine bekannte euch vorspielt, dass bei ihr alles perfekt ist, wird das nicht so sein: kleine probleme gibt es immer mal. vielleicht ist der perfektionismus ihr weg die probleme nicht wahrzunehmen oder sie gekonnt zu überspielen. sie will euch nicht mit problemen belasten und andererseits denke ich, dass ihre freude über ihr glück ehrlich ist. sie lässt sich nun einfach gerne von ihrem glück begeistern. gönne ihr das. wenn sie ihre probleme nicht als solche sieht, ist das doch schön für sie!
dass sie lästert ist ansich ja kein problem, aber dass sie dafür nicht grade stehen kann finde ich nicht gut. da hilft aber nur eins: sie drauf ansprechen. du wirst sie nicht verbessern können, das kann nur sie selbst, aber du kannst sie zumindest darauf aufmerksam machen.
ich denke nicht, dass solche menschen langweilig sind: sie sind nur ein eigener typ, das ist nicht schlimm. wenn sie etwas zu perfekt macht, kannst du ihr ja sagen wie ihr das seht anstatt euch im geheimen drüber zu ärgern.
aber du bist nicht eifersüchtig auf sie oder? du hast ja schließlich dein eigenes leben. kannst du von dem nicht sagen, dass es toll ist?

lg lovely0435

Eifersüchtig?
Hallo Lovely,

ja stimmt, eifersüchtig war ich schon mal eine zeitlang auf sie. Das geb ich ganz offen zu. Ich hab mir immer gedacht, wie toll ihr Leben ist und dass für sie alles immer kein Problem ist. Bis ich mitbekommen hab, dass den anderen ihr Getue auch auf die Nerven geht und jeder weiß, dass es ihr nicht so gut gehen kann, wie sie immer tut, seitdem beneide ich sie gar nimmer und bin eher froh, dass ich die kleinen Probleme die man so hat, auch als solche sehe und nix schön reden muss.

aber genau, als Perfektionismus kann man das sogar bezeichnen. Und langweilig finde ich sie deshalb, weil sie STÄNDIG einen auf heile Welt macht und in einer Freundschaft soll man doch auch mal jammern können, sowas schweißt einen doch dann auch wieder zusammen, wenn man sieht, dass der andere ähnliche Probleme hat. Wenn nämlich dann ich mal von Problemen geredet hab, dann hat sie mich so hingestellt, was ich "für eine" bin und davon wollte sie gar nix hören, weil die Welt muss ja immer GUT sein.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

lovely0435
lovely0435
03.08.08 um 1:42
In Antwort auf chloe_12838296

Eifersüchtig?
Hallo Lovely,

ja stimmt, eifersüchtig war ich schon mal eine zeitlang auf sie. Das geb ich ganz offen zu. Ich hab mir immer gedacht, wie toll ihr Leben ist und dass für sie alles immer kein Problem ist. Bis ich mitbekommen hab, dass den anderen ihr Getue auch auf die Nerven geht und jeder weiß, dass es ihr nicht so gut gehen kann, wie sie immer tut, seitdem beneide ich sie gar nimmer und bin eher froh, dass ich die kleinen Probleme die man so hat, auch als solche sehe und nix schön reden muss.

aber genau, als Perfektionismus kann man das sogar bezeichnen. Und langweilig finde ich sie deshalb, weil sie STÄNDIG einen auf heile Welt macht und in einer Freundschaft soll man doch auch mal jammern können, sowas schweißt einen doch dann auch wieder zusammen, wenn man sieht, dass der andere ähnliche Probleme hat. Wenn nämlich dann ich mal von Problemen geredet hab, dann hat sie mich so hingestellt, was ich "für eine" bin und davon wollte sie gar nix hören, weil die Welt muss ja immer GUT sein.

LG

Re: 'Eifersüchtig?'
hi missbavaria,
hast du ihr das genau so einmal gesagt? ich denke nicht, dass sie dir übel nimmt, wenn du ihr sagst, dass du ihr gerne mal mit ihren problemen helfen willst und sie nicht auf heile welt zu tun braucht. wenn sie auf dieses angebot nicht eingeht, kannst du ja weiterhin abneigung gegen ihr verhalten empfinden.
lg lovely0435

Gefällt mir

Anzeige
T
tino_12459526
04.08.08 um 10:17

Kenne ich nur zu gut...
hallo missbavaria,

ich kenne dieses verhalten von einer ehemaligen freundin nur zu gut. am schlimmsten war, dass sie ihre eigenen belange immer in den vordergrund gestellt hat (dazu geplappert wie ein wasserfall) und die bedürfnisse ihrer freundinnen einfach ignoriert hat. nur sie hat sich richtig gekleidet, nur sie hatte die richtige meinung und alle anderen waren dumm, blöd und hässlich.

eifersüchtig war ich nie auf diese dame, sie tat mir erst nur leid, da sie sich durch ihr verhalten auch einem enormen selbstdruck ausgesetzt hat. sie war einfach so anstrengend, dass ich ihr genau das mal - in einem freundschaftlichen ton, wie ich meinte - vorgeführt habe.
so kritikunfähig, wie die dame war, hat sie mir sofort die freundschaft gekündigt (ach ja, und 5 anderen freundinnen auch).
kein verlust, nur erleichterung.

Gefällt mir

Anzeige