Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wie nennt man das hier???

Letzte Nachricht: 11. Februar 2008 um 16:56
C
china_11964777
27.12.07 um 20:23

Stellt euch vor: Ein Mann 38 lernt ein Mädel 25 kennen. Nach Wochen hin und Her kommen sie zusammen,sind glücklich miteinander. Nach wiederum zwei Wochen meint der Mann die Chemie würde nicht stimmen, macht Schluss. Allerdings bricht der Kontakt zwischen den beiden danach nicht ab, im Gegenteil wird noch inteniver. Die beiden fahren zusammen zum Shoppen, Ausflüge und sonstiges.
Nach einem Besuch auf einem Fest, gehen die Beiden knutschender Weise nach Hause.
Nachdem die Beiden zusammen im Bett gekuschelt haben und Arm in Arm eingeschlafen sind, will das Mädel wissen was los ist. Allerdings kann sie ihre Gefühle auch nicht richtig ausdrücken und meint, das ganze sei nur passiert, weil Alkohol im Spiel gewesen sei und die Beiden wären nur gute Freunde. Auch wenn sie in Wirklichkeit etwas ganz anderes empfindet. Der Mann meint darauf auch nur das zwischen den Beiden alles geklärt sein.Was eigentlich nicht so war.
Danach wurde das Thema nicht mehr von Beiden angesprochen. Obwohl es zwischen Beiden oft heftig knistert. Auch der Kontakt bricht nicht ab, sie unternehmen immer noch sehr viel miteiander telefonieren, wenn sie sich einen Tag nicht sehen miteinander.
Sogar verbringen die Beiden ein Wochenende miteinader, schlafen zusammen in einem Bett, während sie schläft schaut er sie an und lächelt nur...
Und abends nach einer Sitzung ruft er sie an und meint: Er wolle sie noch besuchen kommen und hätte noch was für sie. Anderseits ist er oft auch komisch distanziert.
Nun sagt mal was ihr davon haltet? Freundschaft? Oder doch mehr

Mehr lesen

C
china_11964777
28.12.07 um 10:26


Ich glaube der Altersunterschied ist bei den Beiden kein Problem. Auch hat er sie schon mit in seinen Freundeskreis genommen, in denen auch alle so um die 38 Jahre alt sind. War wohl gar kein Problem. Auch seine Kollegen kennen sie, wissen das sie schon zusammen ein Wochenende unterwegs waren.
Ich denke das Problem liegt darin, das die Freundschaft schon so Groß ist, das keiner der Beiden sich traut wahre Gefühle einzugestehen,um die Freundschaft nicht kaputt zu machen.

Gefällt mir

A
an0N_1256787299z
15.01.08 um 17:11

Sich alle Türchen offenhalten
Ist wiedermal die klassische Konstellation: Die Frau ist verknallt, könnte sich evtl. sogar 'ne feste Beziehung vorstellen; auf jeden Fall sehnt sie sich nach einem-wie auch immer gearteten Zugeständnis von IHM. Er jedoch hält sich (mit seinen immerhin 38 Lenzen) alle Optionen offen, macht keinerlei Zugeständnisse, hat wahrscheinlich noch andere potentielle Flammen am lodern und läßt dich hin und wieder großzügig an seinem Leben teil haben. Er hat dir gesagt, daß es für ihn nichts Großes ist also kannst du davon ausgehen, daß er es auch so meint. Allerdings hat er dennoch nicht das Rückgrat dich auch komplett in Ruhe zu lassen, weil wenn er's grad gebrauchen kann ist es doch sehr kommod, wenn du ihm die Freizeit versüßt. Frag Dich mal, ob du dich nicht unterm Wert verkaufst. Das Schlimme ist, daß diese Sorte Mann immer wieder ne Blöde findet, die's mit sich machen läßt. Laß dich nicht benutzen; geh mal in dich, geht es dir gut mit der Situation? Wenn du diese Frage nicht zu 100 % mit JA beantworten kannst, dann säg diesen Mann ab. Liebe Grüße Tamara

Gefällt mir

E
etelka_12825199
24.01.08 um 0:16

...
Hi!

Zu allererst möchte ich sagen, dass eine Freundschaft zwischen Mann und Frau durchaus möglich ist - mein Ex ist mein bester Freund und war auch gleichzeitig mein Trauzeuge. Aber darum gehts hier nicht ...

Lieber zu diesem Fall
Es sieht ganz so aus, als möchte er zwar die Nähe haben, die eine Beziehung so hergibt - knutschen, Arm in Arm einschlafen und so weiter, aber er möchte dennoch seine Unabhängigkeit bewahren und redet sich deshalb auf Freundschaft hinaus. Es hängt nun ganz von dem Mädel ab, ob sie damit klar kommt und eine unverbindliche halbe Sache annehmen kann oder nicht. Es kann auf Dauer recht schwierig sein, weil man die Emotionen und Gefühle absolut nicht einordnen kann. Eine Beziehung mit Liebe und allem drum und dran wird daraus wahrscheinlich nicht werden. Dafür wird sie jetzt schon viel zu sehr auf Distanz gehalten. Er scheint schon Gefühle zu haben - allerdings soll das ganze dennoch unverbindlich bleiben. Die Entscheidung wie weit sie in dem Fall geht, liegt bei ihr alleine. Da gibts nur zwei Möglichkeiten:

1) Es werden die Karten offen auf den Tisch gelegt und direkt und offen abgeklärt, was das nun genau werden soll.
2) Es wird so weitergeführt - unverbindlich und ohne Verpflichtungen. Eben so lange, bis mal irgendjemand über diese "Beziehung" spricht oder bis es abflacht.

Mich würds irgendwie schon interessieren, wie das so weitergeht

Liebe Grüße
Mona

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sava_12830835
09.02.08 um 0:24
In Antwort auf an0N_1256787299z

Sich alle Türchen offenhalten
Ist wiedermal die klassische Konstellation: Die Frau ist verknallt, könnte sich evtl. sogar 'ne feste Beziehung vorstellen; auf jeden Fall sehnt sie sich nach einem-wie auch immer gearteten Zugeständnis von IHM. Er jedoch hält sich (mit seinen immerhin 38 Lenzen) alle Optionen offen, macht keinerlei Zugeständnisse, hat wahrscheinlich noch andere potentielle Flammen am lodern und läßt dich hin und wieder großzügig an seinem Leben teil haben. Er hat dir gesagt, daß es für ihn nichts Großes ist also kannst du davon ausgehen, daß er es auch so meint. Allerdings hat er dennoch nicht das Rückgrat dich auch komplett in Ruhe zu lassen, weil wenn er's grad gebrauchen kann ist es doch sehr kommod, wenn du ihm die Freizeit versüßt. Frag Dich mal, ob du dich nicht unterm Wert verkaufst. Das Schlimme ist, daß diese Sorte Mann immer wieder ne Blöde findet, die's mit sich machen läßt. Laß dich nicht benutzen; geh mal in dich, geht es dir gut mit der Situation? Wenn du diese Frage nicht zu 100 % mit JA beantworten kannst, dann säg diesen Mann ab. Liebe Grüße Tamara

Verdächtig
Klingt als ob der Kerl verheiratet ist... ansonsten kann ich mich nur meiner Vorposterin anschliessen.

Gefällt mir

C
china_11964777
11.02.08 um 16:56
In Antwort auf sava_12830835

Verdächtig
Klingt als ob der Kerl verheiratet ist... ansonsten kann ich mich nur meiner Vorposterin anschliessen.

100% nicht!!!
Nein ,verheiratet ist er nicht! Bin mir sogar ziemlich ziemlich sicher das da nochnicht mal andere Frauen im Spiel sind. Ich kenne diesen Mann mittlerweile sehr gut und denke einfach er liebt sein Junggesellen leben.
Vor einer Woche kam es wieder dazu das die Beiden Arm in Arm nach Hause, auf dem Sofa gekuschelt haben und danach im mit Bett ebenfalls kuschelender Weise eingeschlafen sind. Am nächsten Morgen waren sie dann aber doch wieder nur die guten Freunde!

Gefällt mir