Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie negative gedanken wegbekommen? (vertrauenspersonen)

Wie negative gedanken wegbekommen? (vertrauenspersonen)

16. November 2015 um 15:57

Wenn man Probleme hat sollte man ja Personen haben mit den man über etwas sprechen kann! Aber ich weiß nicht wem ich Probleme sagen könnte.. Meine Eltern vorallem meine Mutter zeigt eigentlich für meine Probleme kein Verständnis. (habe ihr einmal mein Herz ausgeschüttet aber naja es kam nichts wirklich zurück was aufmunternd wäre) Meine "Freunde" haben doch eh immer eigene Probleme und hören mir nicht zu! Das hasse ich: wenn ich für Menschen jederzeit da bin wirklich jederzeit.. und dann einfach nichts zurück kommt Ich habe eine sehr gute Freundin, sie wohnt aber leider etwas weit von mit entfernt, ihr vertraue ich und sie hört mir auch immer zu.. Aber ich glaub nicht, dass sie mir helfen kann weil sie ja auch leider etwas weiter weg wohnt.. Und ich möchte auch niemanden irgendwie wegen meinen Problemen runterziehen sondern so rüber kommen als wäre ich glücklich. Aber das ist das Problem wie kann ich dann diese negativen Gedanken wegbekommen..?

Mehr lesen

17. November 2015 um 18:22

Freundin
Die Freundin die etwas weiter weg wohnt von mir, sie ist eine Internet Freundin, und mit ihr schreibe ich oft (nur dass wir uns vielleicht 2016 treffen werden) Danke für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Angst Depressionen zu bekommen..
Von: lalachs
neu
17. November 2015 um 18:08
Im traum hochzeit verweigert
Von: cirino_12748495
neu
17. November 2015 um 16:06
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest