Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie mit Windel klarkommen?

Wie mit Windel klarkommen?

13. August 2013 um 8:49

Hallo,

Ich bin 16 Jahre alt und männlich.
Seit ein paar Tagen habe ich große Probleme mit meiner Blase, ich kann das wasser-lassen nicht mehr kontrollieren.
Beim Hausarzt war ich schon, der weiß allerdings nicht weiter.
Einen Termin beim Facharzt habe ich nächste Woche.
Der Hausarzt hat mir bis dahin Windeln verschrieben und das ist wirklich zum kotzen!
Nachts kann ich nur schwer einschlafen weil die dicke Windl zwischen dn Beinen stört und tagsüber traue ich mich kaum vor die Tür weil ich Angst habe das die windel unter der Hose auffällt.
Überhaupt komm ich mir mit der windel wie der letzte depp vor.
Abends gehe ich ins Bett und morgens wache ich mit nasser windel auf, ich könnte heulen!

Meine Schwester (15) macht die ganze sache auch nicht besser. Im vorbeilaufen klopft sie mir manchmal auf meinen gewindelten hintern oder fragt mich in der Öffentlichkeit ob sie mir die windel wechseln soll.
Ich glaube ich habe gestern gehört wie sie mit einer Freundin telefoniert hat und ihr von meiner Situation erzählt hat.

Ich weiß echt nicht mehr weiter, hoffentlich findet der doc nächste woche eine Lösung.

Mehr lesen

13. August 2013 um 9:00

Ohje..
Mach dir nicht so ein kopf... Das passiert.
Es ist egal was andere denken. Schaue das es dir bald wieder besser geht.
ich glaube du hast sowas wie eine Balseentzündung. Und das geht vorbei. Auch wenn das komisch ist aber trinke viel. Am besten Nieren-Blasen-Tee.

Aber Kopf hoch. Deine Schwester weiss anscheinend nicht wie das ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam