Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wie mache ich ihm klar, dass da nichts ist?

Letzte Nachricht: 6. August 2013 um 2:29
A
an0N_1208848499z
03.08.13 um 16:55

Hallo!

Ich bin jetzt schon seit etwa 2 Jahren mit einem Mann befreundet. Ich habe ihn über eine Freundin kennengelernt - er ist Spanier und wir treffen uns für ein Sprachtandem, um die Sprache des jeweils anderen besser zu lernen. Das klappt so an sich auch sehr gut und ich verstehe mich auch super mit ihm.

Bis auf die Tatsache, dass er sich für mich noch über das Sprachtandem hinaus interessiert ...

Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass er sich für mehr interessiert, und ich habe ihm schon ziemlich früh zwei mal sehr direkt gesagt, dass ich nichts von ihm will. Dann wurde es mir irgendwann zu viel, er hat mir ständig geschrieben, wollte, dass ich mit ihm nach Prag fahre, dass ich seine Mutter kennenlerne usw. ... ich habe mich dann irgendwann nicht mehr bei ihm gemeldet, was feige war, ich weiß, das bereue ich auch und finde es im Nachhinein falsch.

Naja dann nach einer Weile haben wir uns noch einmal getroffen, und er hat mir gesagt, dass er in mich verliebt sei. Ich habe ihm gesagt, dass ich einen Freund habe und kein Interesse, aber er hat trotzdem versucht, mich zu streicheln usw., ich bin dann irgendwann gegangen, weil die ganze Situation komisch war.

Gestern haben wir uns nun ein weiteres mal getroffen, um gemeinsam Spanisch zu lernen, und es lief auch ganz gut so. Bis er dann am Ende wieder versucht hat, meine Hand zu nehmen, um Händchen zu halten ...

Ich habe meine Hand weggezogen und versucht ihm zu erklären, dass ich einen Freund habe und nichts von ihm will, aber ich hatte irgendwie nicht den Eindruck, als hätte es etwas bewirkt .........

Ehrlich gesagt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll -.-
Mir ist auch bewusst, dass ich mich bis jetzt nicht besonders toll verhalten habe ...
Macht es überhaupt noch Sinn, mich mit ihm zu treffen?
Gibt es einen Weg, ihm klar zu machen, dass da garantiert niemals etwas laufen wird??

Danke im Voraus für die Antworten!
LG
Nachtwolf

Mehr lesen

M
margie_12267742
05.08.13 um 18:27

Deutlich machen..
das grenzt ja schon an Belästigung.

Ihm das sagen das er es versteht ruhig auch ein wenig dominanter.
Ansonsten würde ich den Kontakt abbrechen, wenn er das nicht versteht.

Ist ja auch keine schöne Situation für dich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
moriko_11957482
06.08.13 um 2:29

Wenn er dir
auf die Nerven geht, würde ich mich nicht mehr mit ihm treffen.

Gefällt mir

Anzeige