Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie krieg ich meine lebensfreude wieder

Wie krieg ich meine lebensfreude wieder

12. Juni 2015 um 12:23 Letzte Antwort: 20. Juni 2015 um 15:07

Hallo Leute

Ich bin im Moment total verzweifelt und weiss nicht wie ich mit der Situation umgehen soll

Sobald morgens mein wecker klingelt und ich die Augen aufmache bin ich nur noch genervt und dies so ziemlich den ganzen tag bis ich abends wieder einschlafe und dies schon seit Monaten. Es ist für mich sehr anstrengend da ich kaum noch kontakt mit jemandem habe, weil ich zu müde und ausgelaugt bin, ausser meinem freund und auch ihn sehe ich kaum, da er studiert.

Ausserdem bin ich sehr traurig im Moment, weil mir nichts mehr Freude bereitet, egal ob ich meinen Freund sehe, shoppen gehe oder sonstiges. Ich bin echt am Ende ich will endlich wieder Spass haben und glücklich sein.

Hat mir jemand eine Idee oder kennt die Situation?

Mehr lesen

12. Juni 2015 um 16:36

Hallo liebe cassy
Hast du vielleicht ein Burn Out? Als ich eins hatte, hat mir nichts aber auch gar nichts mehr Freude gemacht. Selbst meine Katzen (ich habe 2) waren mir gleichgültig. Alles war mir egal und ich hab 2 Monate lang einen Krankenschein gehabt. Aber die Zeit zuhause hat mir auch nicht viel gebracht, weil ich nur rumgelungert bin ohne Sinn.
Ich bin durch jemanden der depressiv veranlagt ist auf Joyful von body-vita gekommen. Die Kräuter sind der Hammer, natürliches Serotonin und auf einmal konnte ich wieder klar denken und hab gesehen was für ein Mist da mit mir passiert. Wenn die Lebensfreude flöten geht und nur noch Gleichgültigkeit da ist solltest du die Notbremse ziehen. Ganz schnell!

Gefällt mir
13. Juni 2015 um 7:55
In Antwort auf shadi_12293331

Hallo liebe cassy
Hast du vielleicht ein Burn Out? Als ich eins hatte, hat mir nichts aber auch gar nichts mehr Freude gemacht. Selbst meine Katzen (ich habe 2) waren mir gleichgültig. Alles war mir egal und ich hab 2 Monate lang einen Krankenschein gehabt. Aber die Zeit zuhause hat mir auch nicht viel gebracht, weil ich nur rumgelungert bin ohne Sinn.
Ich bin durch jemanden der depressiv veranlagt ist auf Joyful von body-vita gekommen. Die Kräuter sind der Hammer, natürliches Serotonin und auf einmal konnte ich wieder klar denken und hab gesehen was für ein Mist da mit mir passiert. Wenn die Lebensfreude flöten geht und nur noch Gleichgültigkeit da ist solltest du die Notbremse ziehen. Ganz schnell!

Danke
Ich bin ja erst 18 denkst du es ist möglich schon ein Burn out zu haben.
Wie hast du es denn de gmerkt dass du eins hattes und wie alt warst du damals.

Ja das will ich auch, ich merk ja selber wie schlecht es mir geht...

Gefällt mir
13. Juni 2015 um 13:41

Kenne ich...
Hallo Cassy,
ich kenne deine Situation,mir geht es genauso... Ich kriege seit Monaten gesagt, dass ich ein anderer Mensch geworden, sei. Ohne lebensfreude usw. Dass du im Alltag keinen Spaß mehr hast und keine Freude am Leben mehr hast sind wirklich Symptome einer Depression. Ich weiß das, da ich selbst an einer leide und gerade mal 16 Jahre alt bin. Hast du vielleicht private Probleme oder Probleme mi dir selber, was das ganze vielleicht ausgelöst haben kann? Wenn das mit der >Zeit nicht weg geht würde ich wirklich einen Psychologen aufsuchen, auch wenn ich verstehen kann, dass das verdammt schwer ist sich dazu zu überwinden, denn alleine schafft man das wirklich nur sehr schwer...

Gefällt mir
16. Juni 2015 um 13:42

Es kann auch eine Depression sein
aber Diagnosen stellt am besten ein Psychiater!
Suche dir am besten professionelle Hilfe. Je früher desto besser!
Was am besten für dich ist kannst du dann mit dem Psychiater entscheiden ob z.B. eine ambulante Therapie ausreichend ist oder du erst mal stationär. Habe keine Angst, es gibt echt tolle Kliniken, wo du deine Lebensfreude wieder finden kannst. Wenn Du da Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben.

Wünsche dir alles erdenklich Gute!

Gefällt mir
17. Juni 2015 um 12:32
In Antwort auf chyna_877007

Danke
Ich bin ja erst 18 denkst du es ist möglich schon ein Burn out zu haben.
Wie hast du es denn de gmerkt dass du eins hattes und wie alt warst du damals.

Ja das will ich auch, ich merk ja selber wie schlecht es mir geht...

Mein Arzt hat Burn Out festgestellt
Ich bin ein paar Jährchen älter als du. Mir ist der Job und Beziehungsprobleme über den Kopf gewachsen. Ich könnte mir vorstellen, daß es bei dir hormonbedingt ist. Du bist mit 18 noch nicht komplett ausgewachsen und dein Hormonspiegel muss sich noch einpendeln. Das kann oft zu Müdigkeit, Genervtheit und Stimmungsschwankungen führen. Lass dich mal vom Arzt durchchecken, vielleicht ist es ein Vitaminmangel, Eisenmangel, B12 oder Vitamin D.
Liebe Grüße

Gefällt mir
18. Juni 2015 um 17:20
In Antwort auf lilienfee1

Es kann auch eine Depression sein
aber Diagnosen stellt am besten ein Psychiater!
Suche dir am besten professionelle Hilfe. Je früher desto besser!
Was am besten für dich ist kannst du dann mit dem Psychiater entscheiden ob z.B. eine ambulante Therapie ausreichend ist oder du erst mal stationär. Habe keine Angst, es gibt echt tolle Kliniken, wo du deine Lebensfreude wieder finden kannst. Wenn Du da Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben.

Wünsche dir alles erdenklich Gute!

Danke an euch alle!!
Mir giengs es ziemlich schlecht die letzte tage und Wochen, doch da ich jetzt weiss das es ganz viele Andere git die auch jünger sind und es ähnlich geht habe ich wieder etwas Mut ubd Motivation gefunden. Was in meinem Leben zu ändern und vielleicht (die Angst vor der Diagnose ist einfach noch zu gross) auch mal zu einem Arzt zu gehen. Ich wünsche mir wirklich sehr, dass alles wieder so wird wie früher und ich glücklich bin. Auch euch andere wünsche ich alles Gute

Ach ja falls jemand Lust hätte sich mit mir auszutauschen, falls es mal wieder nicht so gut läuft, könnt mir gerne eine Privatnachricht schreiben.

Gefällt mir
20. Juni 2015 um 15:07

Hoffe dir geht es schon besser
Hallo cassy,
ich hoffe dir geht es schon besser. Das was du schreibst kenn ich gut hatte so mehre monate verbracht es gab Zeiten, wo das aufstehen gar nicht geganen ist bis meine Freundin mir geraten hat sich hilfe duch Therapeuten zu holen. wollte erst nicht da ich Angst und antrieblos. Dann habe ich in den Forum gelesen, das viele von online Therapeuten www.myonlinetherapie reden und gute erfahrung gemacht haben und hab es vor ein paar Monaten selbst ausprobiert und bin jetzt immer noch dort. Mir hat es geholfen schau es dir einfach selbst an. Alles Liebe.

Lena

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers