Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie kann ich mir meine Träume merken?

Wie kann ich mir meine Träume merken?

25. Juli 2007 um 15:24

Hallo ihr übernatürlichen.
Warum Übernatürlich? Weil ich die Gesellschaft meint so etwas ei nicht Natürlich. Habt ihr euch shcon mal Gedanken darüber gemacht warum das so ist? Ich bin der Meinung das man nur Angst hat, vor den Leuten die das NOCH können. Ich glaube jeder kann/konnte soetwas mal. Die meisten haben es nur verlernt. Ich glaube ich auch zum Teil, deshalb brauche ich eure Hilfe:

Ich hatte schon mehrmals Träume die dann auch wirklich passiert sind, wie das mein damaliger Freund fremdgeht. Oder das ich ein Virus bekomme, was sich ja jetzt am Montag bestätigt hatt. Oder das ich mit meinem jetztigen Freund ein Kind bekomme, ( das war ncoh ganz am anfang, in der 1. Woche gleich, und ich wollte iegentlich kein kind mehr, nun bin ich schon 12 Tage überfällig *freu)

Nur, mein Problem ist, dass ich mich nicht immer an alle Träume erinnere, wie den letzten Traum mit dem Virus, das ist mir dann erst später eingefallen. Das macht sich dann so bemerkbar, das ich Bilder und Gespräche mit anderen Menschen vor augen habe). Wie kann ich das trainieren das ich mich jeden morgen daran erinnere? Da ich auch ein kind hab, was etwas unruhig schläft ist es nicht immer einfach zu träumen, da ich nachts aufstehen muß. Davon mal ab, träum ich eher sehr selten, daher weiß ich auch, das es wichtig ist, was ich geträumt habe. Ich hoffe ihr versteht warum es mir geht. Ich träume meistens von Warnungen, wie letztes jahr das meine kleine ertrinkt ( sie ist kurze zeit später in einen verdammt tiefen Brunnen gefallen) oder das sie aus dem Fenster fällt, und ein paar tage später hatte sie das Fenster ( im 5. stock) aufgemacht, und hat rausgeschaut, hatt mich zum glück gerufen. Nur sind das meistens Träume die mir hinterher einfallen, wie ein dejavoú (???). Ich meine, wenn ich schon durch meine Träume gewarnt werde, dann möchte ich es auch ncoh im wach zustand wissen.

Ich hoffe ihr könnt mir gute tipps geben. Denn ich finde es total wichtig.

Danke und lg
boehsenichte85

Mehr lesen

27. Juli 2007 um 18:06

...
Das ist nichts übernatürliches Menschenkentnisse oder wenn man rein zufällig an was Träumt was gewisse reale dinge anschneidet.

Man Träumt um dinge zu verarbeiten, mit hellsehen hat das wenig zu tun, den die dinge die man verarbeitet hat man wochen/monate/ bzw. jahre zuvor gesehen.

Wenn du unbedingt alles aufschreiben willst was du träumst dann musst du nach dem aufwachen alls schön aufschreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 22:54
In Antwort auf jassymicha

...
Das ist nichts übernatürliches Menschenkentnisse oder wenn man rein zufällig an was Träumt was gewisse reale dinge anschneidet.

Man Träumt um dinge zu verarbeiten, mit hellsehen hat das wenig zu tun, den die dinge die man verarbeitet hat man wochen/monate/ bzw. jahre zuvor gesehen.

Wenn du unbedingt alles aufschreiben willst was du träumst dann musst du nach dem aufwachen alls schön aufschreiben.

@jassymicha
ich träume was passieren WIRD nicht was passiert IST.


richitg lesen, hilft manchmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 11:35

Manche träumen so, machne anders,
Wie es beim einen ist, ist es beim anderen nicht unbedingt, oder man hat es nicht rausgefunden. Ist ja egal.

Es gibt da einen kleinen Trick, der zu mindest bei mir funktioniert. Ich stell mir den Wecker auf ein zwei Stunden vor dem Aufstehen und wenn ich dann wieder einschlafe, dann kann ich mich meist an sehr viel erinnern und träume sehr lebhaft.

Vielleicht funkts bei dir ja auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen