Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Wie kann ich mein "Image" ändern?

4. Januar 2015 um 10:16 Letzte Antwort: 6. Januar 2015 um 22:36

Hi!
Ich bin momentan in der 11. Klasse und habe den Beschluss gefasst, mich zu ändern. Ich war früher sehr schüchtern, was ich nun nicht mehr bin. Ich habe mittlerweile einen anderen Freundeskreis, wo ich viel mehr aus mir heraus komme(vorher war ich jetzt kein Mauerblümchen, aber sehr schüchtern und irgendwie ausgebremst von manchen Freunden). Ich bin eigentlich sehr sportlich auch wenn ich im Moment verletzt bin. Nun möchte ich zum einen wie jedes Mädchen ein paar Kilo abspecken. Aber gleichzeitig möchte ich mein Selbstvertrauen aufbauen! Ich habe das Gefühl manchmal gelte ich als dieses tollpatschige, etwas mollige, immer lachende Mädchen was nicht begehrenswert ist, das eben vor allem vor Jungs. Ich môchte einerseit mein Äußeres ändern um mich selbst besser zu fühlen. Aber ich möchte allen Jungs zeigen dass ich keine Verrückte bin, die über alles lacht und sich zu viel betrinkt(was vermutlich stimmt aber daran arbeite ich). Ich möchte irgendwie normaler und auch anziehender wirken, und ernstzunehmend . Habt ihr irgendwelche Tipps?

Mehr lesen

4. Januar 2015 um 16:56

Bleibe du selbst!
Man kann es nicht allen Recht machen und nicht allen gefallen! Wichtig ist, dass du dich in deiner Haut wohl fühlst und du selbst bist! Wahre Freunde nehmen dich wie du bist!

Für ein besseres Körpergefühl könntest du dich mit Sport ausprobieren z.B. Fitness, Yoga, Zumba, Pilates... oder ein Selbstbehauptungstraining, / Selbstverteiligung.

Ansonsten gehe einfach mal in diverse Kaufhäuser, Shoppingläden und probiere verschiedene Klamotten an und schaue worin du dich wohl fühlst und was gar nicht geht evtl. auch eine Freundin mit nehmen und beraten lassen!?

Bei Douglas oder ähnliche Läden kannst du dich auch schminktechnisch beraten lassen. Einige bieten auch Farbberatungen an.

Lass die Finger von Diäten!!! Schaue auf eine bewusste Ernährung (wer hungert wird schnell zickig, das mag auch kein Junge) und treibe Sport deiner Wahl.

Alles Gute!

Gefällt mir

4. Januar 2015 um 18:28

Image
Anziehen wirkst DU , wenn du wirklich das verkörperst was Du bist und dazu stehst.

Wenn du Lust hast verrückte Kleider oder Frisuren zu tragen, tue das, aber nicht um Aufmerksamkeit zu kriegen, sondern weil es Dir selbst gefällt und Du dich so wohl fühlst.

Guck Dir z.B. Lady Gaga an, die trägt immer verrückte Sachen und Frisuren und vielen Leuten gefällt es.
Erkenne einfach wer du bist, bleib authentisch. Wenn du das schaffst wirst Du automatisch andere Menschen anziehen ohne es zu erzwingen

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 18:40

Verlier dich selbst nicht!
Hallo

Du bist unzufrieden mit dir selbst und möchtest es ändern, dass ist normal. Aber ändere dich NIEMALS nur um den Jungs oder sonst wem zu gefallen. Wenn du etwas verrückt bist - na und? Scheiß drauf! Genau das macht dich ja interessant.

Anziehend bist du nicht wenn du dünner oder "normaler bist". Anziehend bist du, wenn du dich toll findest, genauso wie du bist. Ändere dich NUR für dich selbst. Aber lerne trotzdem, dich jetzt genauso wie du bist zu lieben. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das oft nicht leicht ist, aber du wirst sehen, wenn du dich so magst wie du bist, strahlst du das auch aus und bist anziehend.

Ich wünsche dir das Beste

Gefällt mir

5. Januar 2015 um 18:54

Krafttraining
Wirklich, mach Krafttraining. Hat mir zu einer Topfigur verholfen. Man muss es aber mit Geräten machen - nicht diesen Bodybuilderkram mit Gewichten, sondern ein Studio suchen was alle Muskeln gleichmäßig aufbaut. Da wo ich hingehe macht man hochintensiv so eine Dreiviertelstunde ein- bis zweimal die Woche, und das war es dann schon.

Zum Abnehmen vielleicht noch etwas Ausdauertraining, was du halt so in der Freizeit machst, und in der Ernährung etwas weniger Kohlenhydrate und etwas mehr Eiweiß. (Mehr Nüsse und Hülsenfrüchte, weniger Weizenprodukte und Kartoffeln, und immer zwei Eiweißarten kombinieren.)

Und mit dem Alkohol hörst du am besten ganz auf, dann ist es am Einfachsten.

Gefällt mir

6. Januar 2015 um 22:36

Teilweise ist das wohl richtig!
Allerdings geht es mir ja nicht darum, mich an alle Jungs ranzumachen und möglichst viele abzubekommen. Sondern darum, ein gewisses Gefühl der Akzeptanz zu bekommen und eben richtig gesehen zu werden! Und nur weil man seine Figur verändern möchte um das Selbstwertgefühl zu stärken, heisst ja nicht, dass man gleich total oberflächlich ist. Aber Selbstfindungsphase, ja, da befindet sich vermutlich ein Grossteil der 16 Jährigen Mädchen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers