Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wie kann ein Mensch so Stark sein?

Wie kann ein Mensch so Stark sein?

12. Februar 2017 um 0:37 Letzte Antwort: 2. März 2017 um 23:11

Hey ihr lieben, 

ich habe vor paar wochen hier geschrieben ob ich verliebt bin in einen einzigartigen Menschen. 

Jetzt habe ich an eine Geburtstag mit ihm geredet und zwar fast 6 Stunden und ich habe ihn gefragt wie sein Leben war, ich habe schon sehr viel mitbekommen von freunden von ihm und auch von meiner besten Freundin.

Aber das was er mir erzählt hat, hat mich zum Weinen gebracht ich habe eigentlich gar nicht mehr aufhören können. 

Mich hat es unglaublich berührt und stellte mir die Frage wie hat dieser Mensch noch Kraft weiter zu machen.....

Wir saßen auf einem Sofa vor einem Kamin und redeten die anderen feierten in einem anderen Raum....


Es ging schon in seiner Kindheit los Krieg miterlebt, hat sehr viel leid erlebt wurde geschlagen und seelisch geqäult wuchs ohne wirkliche liebe auf, er hat nie irgendwas verlangt von keinem. 
Er hat nicht mal ein schlechtes Wort verloren über egal wenn in seiner Vergangenheit.

Menschen die ihm weh getan haben hat er vergeben aber wird nie vergessen was sie ihm angetan haben. 

Freunde hat er zu grabe getragen, wurde betrogen von seiner EX und wurde ausgenutzt weil er ein gutes Herz hat ich will hier nicht alles ausschreiben aber es waren noch sehr viele sachen dabei. 

Er sagte "nimmt Gott mir alles schaff ich das trotzdem irgendwie" das hat mir tränen in die Augen getrieben ich habe noch nie einen Menschen erlebt der so unglaublich stark ist, der einfach weiter macht. 

Ich habe ihm erzählt das ich manchmal Angst habe das es dunkel wird weil mir etwas passiert ist und er guckt mich an und sagte dann machen wir einfach so als ob es Tageslicht ist.

Als er gegangen ist habe ich vor dem Kamin gesessen und meine Freundin kam zu mir und sagt na was sagst du jetzt ich konnte nix sagen konnte nur noch weinen ( es sind sachen gesagt worden die ich hier nicht nennen möchte) alles in allem hat mich das alles dazu gebracht einfach zu weinen. 

Wir haben da gesessen und haben einfach Musik gehört ich habe einfach nur gesagt wie macht er das wie das würde ich niemals durchstehen, ich habe noch nie in meinem Leben sowas erlebt es hat mich sehr zum nachdenken gebracht was für ein Leben ich habe ohne Probleme. 

Könnt ihr mir erklären wie eine Person so viel Stärke in sich hat, und einfach immer weiter machen kann. 
Wie wird ein Mensch so unglaublich umgänglich und beliebt das man ihn einfach mag ohne das er was macht ich bin Sprachlos ich denke jeden abend an dieses Gespräch und immer kommen mir die Tränen... 

Vielen Dank 

 

Mehr lesen

12. Februar 2017 um 11:21

Nja, dann müsste jeder zweite oder dritte sowas erlebt haben von den ca. 80 Millionen in Deutschland. Was ich stark bezweifel.
Ich kenn dich jetzt nicht und will dir auch nicht zu nahe treten. Falls ich es tue, dann entschuldige ich mich schonmal. Aber ich glaube du warst noch nie in so einer häftigen Lagen. Dadurch kann man sich es schwer vorstellen.
Ich kann es voll nachvollziehen. Hatte selber eine schlimme Zeit hintermir.
Meine Eltern haben sich kaum um mich gekümmert. Ich wurde in der Schule jahrelang gemobbt und kein Lehrer hat mich geholfen. Die haben zwar mit den Leuten geredet, aber paar Tage später ging es wieder von vorne los.
Ich könnte auch mehr aus meinem Leben erzählen.

Gefällt mir
14. Februar 2017 um 18:07
In Antwort auf angelinamueller

Hey ihr lieben, 

ich habe vor paar wochen hier geschrieben ob ich verliebt bin in einen einzigartigen Menschen. 

Jetzt habe ich an eine Geburtstag mit ihm geredet und zwar fast 6 Stunden und ich habe ihn gefragt wie sein Leben war, ich habe schon sehr viel mitbekommen von freunden von ihm und auch von meiner besten Freundin.

Aber das was er mir erzählt hat, hat mich zum Weinen gebracht ich habe eigentlich gar nicht mehr aufhören können. 

Mich hat es unglaublich berührt und stellte mir die Frage wie hat dieser Mensch noch Kraft weiter zu machen.....

Wir saßen auf einem Sofa vor einem Kamin und redeten die anderen feierten in einem anderen Raum....


Es ging schon in seiner Kindheit los Krieg miterlebt, hat sehr viel leid erlebt wurde geschlagen und seelisch geqäult wuchs ohne wirkliche liebe auf, er hat nie irgendwas verlangt von keinem. 
Er hat nicht mal ein schlechtes Wort verloren über egal wenn in seiner Vergangenheit.

Menschen die ihm weh getan haben hat er vergeben aber wird nie vergessen was sie ihm angetan haben. 

Freunde hat er zu grabe getragen, wurde betrogen von seiner EX und wurde ausgenutzt weil er ein gutes Herz hat ich will hier nicht alles ausschreiben aber es waren noch sehr viele sachen dabei. 

Er sagte "nimmt Gott mir alles schaff ich das trotzdem irgendwie" das hat mir tränen in die Augen getrieben ich habe noch nie einen Menschen erlebt der so unglaublich stark ist, der einfach weiter macht. 

Ich habe ihm erzählt das ich manchmal Angst habe das es dunkel wird weil mir etwas passiert ist und er guckt mich an und sagte dann machen wir einfach so als ob es Tageslicht ist.

Als er gegangen ist habe ich vor dem Kamin gesessen und meine Freundin kam zu mir und sagt na was sagst du jetzt ich konnte nix sagen konnte nur noch weinen ( es sind sachen gesagt worden die ich hier nicht nennen möchte) alles in allem hat mich das alles dazu gebracht einfach zu weinen. 

Wir haben da gesessen und haben einfach Musik gehört ich habe einfach nur gesagt wie macht er das wie das würde ich niemals durchstehen, ich habe noch nie in meinem Leben sowas erlebt es hat mich sehr zum nachdenken gebracht was für ein Leben ich habe ohne Probleme. 

Könnt ihr mir erklären wie eine Person so viel Stärke in sich hat, und einfach immer weiter machen kann. 
Wie wird ein Mensch so unglaublich umgänglich und beliebt das man ihn einfach mag ohne das er was macht ich bin Sprachlos ich denke jeden abend an dieses Gespräch und immer kommen mir die Tränen... 

Vielen Dank 

 

Puhhh...
ich finds schön das du einem Menschen begegnen konntest, der dich so in dieser weise berührt hat. vielleicht sollte das so sein und dir zeigen, dass man nie aufgeben sollte. lass die negativen Kommentare hier einfach unbeachtet, nur du weisst und fühlst es. lg

2 LikesGefällt mir
14. Februar 2017 um 20:38
In Antwort auf angelinamueller

Hey ihr lieben, 

ich habe vor paar wochen hier geschrieben ob ich verliebt bin in einen einzigartigen Menschen. 

Jetzt habe ich an eine Geburtstag mit ihm geredet und zwar fast 6 Stunden und ich habe ihn gefragt wie sein Leben war, ich habe schon sehr viel mitbekommen von freunden von ihm und auch von meiner besten Freundin.

Aber das was er mir erzählt hat, hat mich zum Weinen gebracht ich habe eigentlich gar nicht mehr aufhören können. 

Mich hat es unglaublich berührt und stellte mir die Frage wie hat dieser Mensch noch Kraft weiter zu machen.....

Wir saßen auf einem Sofa vor einem Kamin und redeten die anderen feierten in einem anderen Raum....


Es ging schon in seiner Kindheit los Krieg miterlebt, hat sehr viel leid erlebt wurde geschlagen und seelisch geqäult wuchs ohne wirkliche liebe auf, er hat nie irgendwas verlangt von keinem. 
Er hat nicht mal ein schlechtes Wort verloren über egal wenn in seiner Vergangenheit.

Menschen die ihm weh getan haben hat er vergeben aber wird nie vergessen was sie ihm angetan haben. 

Freunde hat er zu grabe getragen, wurde betrogen von seiner EX und wurde ausgenutzt weil er ein gutes Herz hat ich will hier nicht alles ausschreiben aber es waren noch sehr viele sachen dabei. 

Er sagte "nimmt Gott mir alles schaff ich das trotzdem irgendwie" das hat mir tränen in die Augen getrieben ich habe noch nie einen Menschen erlebt der so unglaublich stark ist, der einfach weiter macht. 

Ich habe ihm erzählt das ich manchmal Angst habe das es dunkel wird weil mir etwas passiert ist und er guckt mich an und sagte dann machen wir einfach so als ob es Tageslicht ist.

Als er gegangen ist habe ich vor dem Kamin gesessen und meine Freundin kam zu mir und sagt na was sagst du jetzt ich konnte nix sagen konnte nur noch weinen ( es sind sachen gesagt worden die ich hier nicht nennen möchte) alles in allem hat mich das alles dazu gebracht einfach zu weinen. 

Wir haben da gesessen und haben einfach Musik gehört ich habe einfach nur gesagt wie macht er das wie das würde ich niemals durchstehen, ich habe noch nie in meinem Leben sowas erlebt es hat mich sehr zum nachdenken gebracht was für ein Leben ich habe ohne Probleme. 

Könnt ihr mir erklären wie eine Person so viel Stärke in sich hat, und einfach immer weiter machen kann. 
Wie wird ein Mensch so unglaublich umgänglich und beliebt das man ihn einfach mag ohne das er was macht ich bin Sprachlos ich denke jeden abend an dieses Gespräch und immer kommen mir die Tränen... 

Vielen Dank 

 

wurde ich auch schon ein paar Mal gefragt, ich habe nur herzlich verständnislos geguckt. Es ist ganz simpel: welche andere Wahl hätte ich denn gehabt, als einfach wieder aufzustehen und weiter zu stapfen? Ähm... keine. Was hat das mit "Stärke" zu tun? NICHTS. Simple as that.

1 LikesGefällt mir
27. Februar 2017 um 19:43

Ich denke avarrassterne1 hat recht...
es ist eine Frage der Einstellung,oder aber der nüchternen Akzeptanz,dass man ja eh keine andere Wahl hat...
frieden mit sich selbst und anderen zu schliessen macht eh viel gelassener...
und ermöglicht einem,ohne Gram und Verbitterung weiterzulaufen..in meinen Augen die vernünftigste Einstellung..denn das tut man vor allem auch für sich selber 

Gefällt mir
27. Februar 2017 um 22:36

avarrassterne1 kann ich absolut nicht zustimmen.

Ich denke Stärke besteht nicht daruas, einfach zu sagen, okay, was kann ich sonst großartig tun, außer sterben oder weiter machen. Wobei auch sterben eine Art von weiter machen ist. Egal, ob man an das Leben nach dem Tod glaubt oder nicht.
Weiter machen kann man immer. Die Frage ist halt nur wie. Lebe ich mit dem Hass, trage ihn in mir rum, lass ihn Teil meiner Persönlichkeit sein, mein Leben bestimmen, eventuelle psychische Probleme hervorrufen, oder kann ich verzeihen. Ich weiß, was es heißt psychisch misshandelt zu werden. Und es ist so unglaublich schwer zu verzeihen. Ich kann es bis heute noch nicht, bin aber auf einem guten Weg dort hin. Daher bin ich der Überzeugung, dass die wahre Stärke sich darin zeigt, wie man weiter macht und muss ehrlich zugeben, dass mich dieser Text ein wenig gerührt hat.
Deine Frage, woher er diese Stärke allerdings nimmt, kann ich dir nicht beantworten. Vermutlich hat ein Mensch sie einfach, oder eben nicht. Das "es gewohnt sein" ist denke ich eher ein kleinerer Faktor dessen.

Gefällt mir
28. Februar 2017 um 7:54
In Antwort auf themetalhead

avarrassterne1 kann ich absolut nicht zustimmen.

Ich denke Stärke besteht nicht daruas, einfach zu sagen, okay, was kann ich sonst großartig tun, außer sterben oder weiter machen. Wobei auch sterben eine Art von weiter machen ist. Egal, ob man an das Leben nach dem Tod glaubt oder nicht.
Weiter machen kann man immer. Die Frage ist halt nur wie. Lebe ich mit dem Hass, trage ihn in mir rum, lass ihn Teil meiner Persönlichkeit sein, mein Leben bestimmen, eventuelle psychische Probleme hervorrufen, oder kann ich verzeihen. Ich weiß, was es heißt psychisch misshandelt zu werden. Und es ist so unglaublich schwer zu verzeihen. Ich kann es bis heute noch nicht, bin aber auf einem guten Weg dort hin. Daher bin ich der Überzeugung, dass die wahre Stärke sich darin zeigt, wie man weiter macht und muss ehrlich zugeben, dass mich dieser Text ein wenig gerührt hat.
Deine Frage, woher er diese Stärke allerdings nimmt, kann ich dir nicht beantworten. Vermutlich hat ein Mensch sie einfach, oder eben nicht. Das "es gewohnt sein" ist denke ich eher ein kleinerer Faktor dessen.

das ist aber eine Frage der Persönlichkeitsstruktur, denke ich. Es gibt, wenn man es mal von der anderen Seite betrachtet, so viele völlig verbitterte Menschen, die nie irgend etwas wirklich schlimmes erlebt haben - und dennoch von Hass und Verbitterung förmlich zerfressen sind.

Verzeihen - wäre auch nicht mein Weg. Ich muss nicht jedem *** jeden *** verzeihen - es reicht völlig, wenn ich nicht zulasse, dass es mich auffrisst und ich auf Distanz gehe.

Aber das sind Dinge, die soll und muss jeder für sich entscheiden, ich wünsche Dir auf Deinem Wege jedenfalls alles gute und viel Lächeln in Deinem Leben für die Zukunft

Gefällt mir
28. Februar 2017 um 8:16
In Antwort auf avarrassterne1

das ist aber eine Frage der Persönlichkeitsstruktur, denke ich. Es gibt, wenn man es mal von der anderen Seite betrachtet, so viele völlig verbitterte Menschen, die nie irgend etwas wirklich schlimmes erlebt haben - und dennoch von Hass und Verbitterung förmlich zerfressen sind.

Verzeihen - wäre auch nicht mein Weg. Ich muss nicht jedem *** jeden *** verzeihen - es reicht völlig, wenn ich nicht zulasse, dass es mich auffrisst und ich auf Distanz gehe.

Aber das sind Dinge, die soll und muss jeder für sich entscheiden, ich wünsche Dir auf Deinem Wege jedenfalls alles gute und viel Lächeln in Deinem Leben für die Zukunft

Da gebe ich dir jetzt schon eher recht.
Wobei für mich verzeihen nicht heißt, dass alles super toll ist. Es gibt genug Unverzeihbares. Ich habe mich hier wohl eher unmissverständlich ausgedrückt. Nennen wir es nicht verzeihen, sondern selber damit abschließen können, für viele gehört hier nur das verzeihen dazu. Für mich nicht in jedem Fall. Wie gesagt, nicht alles kann man verzeihen. Aber egal, ob man es tut oder nicht, man sollte nie verdrängen, was passiert ist.

Gefällt mir
2. März 2017 um 23:11
In Antwort auf lalady86

Puhhh...
ich finds schön das du einem Menschen begegnen konntest, der dich so in dieser weise berührt hat. vielleicht sollte das so sein und dir zeigen, dass man nie aufgeben sollte. lass die negativen Kommentare hier einfach unbeachtet, nur du weisst und fühlst es. lg

Ich bin auch unendlich froh das ich ihn kennegelernt habe, ich bin jetzt seit fast einer woche mit ihm zusammen und es war die beste entscheidung....

Er ist ein toller Mensch und ich verändere mich mit ihm zusammen, früher waren mir sachen wie Auto und so wichtig heute komme ich damit klar das er nicht mal einen Führerschein hat er hat nicht das geld gehabt um einen zu machen weil er sich immer durch gelegenheit jobs über wasser gehalten hat.
Ich muss aber sagen er bezahlt die miete den einkauf und er hat mich nie nach nur einem Euro gefragt obwohl ich das nicht will bezahlt er alles ich fühle mich irgendwie voll überfordert damit, ich finde es toll das er mich so verändert hat.

Er liest mir jeden wunsch von den Augen ab das hatte ich bei meinem ex-freund nicht so ich komme nachhause und es stehen Blumen auf dem Tisch was ich total süß finde.

Immer wenn ich ihm abends neben ihm liege und ihn angucke wenn er schläft denke ich mir obwohl du das alles mitgemacht hast ist aus dir jemand geworden der sich nie beschewert und immer gute Laune hat der arbeitet und auch alles teilt, der sogar wenn wir uns eine pizza bestellen nur zwei stück isst nur das ich mehr habe....

Das sind sachen die ich so noch nie erlebt habe und ich finde es auch toll das ich sie so erleben darf es sind schöne gesten und ich lasse die komentare hier unbeachtet weil ich ihn liebe und ich weiß wie schwer er es wirklich hatte und es war echt sehr hart und das habe ich auch mit einer Person besprochen die es auch nicht leicht hatte und sogar die sagte das er ein toller mensch geworden ist obwohl er das alles mitgemacht hat und ich kann nur sagen das manchmal muss man auch mal von seinem weg abgehen und neues kennenlernen.
Früher habe ich und da bin ich auch selbstkritisch und ehrlich zu oberflächlich geschaut und immer gesagt mein mann muss mir was bieten können und heute liebe ich einen mann der nicht viel hat aber der soo viel gibt und das finde ich viel toller als ein dickes auto und einen dicken geldbeutel

Gefällt mir