Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wie denkt Ihr darüber?

Letzte Nachricht: 22. Januar 2015 um 19:42
M
mahin_11871421
15.01.15 um 20:24

Hallo, ich bin seit über 13 Jahren mit meiner Frau verheiratet und wir haben 3 Kinder. Im Februar letzten Jahres habe ich bemerkt, dass sie sich mir gegenüber kühl verhält. Und das auch noch gerade, als wir in Ihre Traumwohnung gezogen sind (ich wollte hier nicht herziehen, aber ihr zuliebe war ich einverstanden). Ich habe sie immer wieder angesprochen, was los ist, aber immer bekam ich die gleiche Antwort: Sie sei müde usw. Dann habe ich sie gefragt, ob sie mich noch liebt oder kontakt zu einem anderen Mann hat, aber da kam auch nichts heraus. Zu dem hat sie nie Ihr Handy in der Wohnung liegen lassen, sie hat es permanent bei sich getragen, sogar ins WC und in die Badewanne mitgenommen. Nach langer Fragerei hat sie dann mal gesagt, sie hätte keine Gefühle mehr für mich, dann war ich fix und fertig; aber den Grund wusste ich nicht! Ich fing an Ihr nach zu spionieren, bis ich eine Nach Ihr Handy in die Finger bekam. Da habe ich gesehen, das sie kontakt mit einem Mann hat, der bei uns noch in der alten Wohnung eine Reparatur vorgenommen hatte. Viel konnte ich nicht lesen, weil sie den Verlauf immer gelöscht hatte, aber sie schrieben sich sehr vertraut. Ich habe sie sofort zur Rede gestellt und bin fast durchgedreht! Aber sie behauptete, sie wären nur gute Freunde - warum dann verheimlichen?!?

Nach dem die Sache fast eskaliert war, versprach sie mir den Kontakt abzubrechen, dennoch blieb ich sehr skeptisch, den dieser Mann wohnt auch nur drei Häuser weiter!

Es vergingen einige Wochen und es schien fast alles normal; aber sie hatte wieder kontakt mit ihm und bestritt es. Ich wurde auch immer schlimmer, so dass ich jede Gelegenheit genutzt habe in ihr Handy zu schauen. Aber leider konnte ich nie viel lesen, weil sie doch immer wieder alles gelöscht hatte. Aber sie hat ihm immer wieder Neuheiten von sich erzählt, bevor sie es mir gesagt hat. z.B. eine Chance auf einen neuen Job. So etwas bespricht man doch zuerst mit dem Ehemann - oder? Aber auch bei uns im Bett herscht ziemliche Flaute. Sie hat selten Lust auf Sex und wenn, dann bin ich immer der aktivere und sie fast mich kaum an.

Dann kam es so weit, dass wir uns fast getrennt hätten und sind anschließend zur Eheberatung gegangen. Aber nach hinein hat sich da auch nicht viel getan.

Was soll ich machen? Ich liebe unsere Kinder und meine Frau, aber mir geht es schlecht .... ich kann nicht schlafen und essen......

Mehr lesen

R
rafik_11840869
16.01.15 um 19:20

Mhm,
ich verstehe gerade nicht, warum ihr noch zusammen seid, wenn sie dich nicht liebt. Warum trennt ihr euch nicht?

Zumal eure Beziehung ja gerade durch dein Misstrauen nicht besser wird.

Gefällt mir

M
mahin_11871421
22.01.15 um 17:54
In Antwort auf rafik_11840869

Mhm,
ich verstehe gerade nicht, warum ihr noch zusammen seid, wenn sie dich nicht liebt. Warum trennt ihr euch nicht?

Zumal eure Beziehung ja gerade durch dein Misstrauen nicht besser wird.

...
Tja, natürlich klingt das alles nicht so rosig. Wir hatten zwischendurch auch mal schöne Zeiten, da habe ich gedacht es wäre alles wieder ok und sie liebt mich wieder. Ich bin misstrauisch geworden, weil sie mich immer wieder belogen hat, statt dass sie mir einfach eine ehrliche Antwort gibt. Und genau das hat mein Misstrauen noch verstärkt.

Das ist ein Teufelskreis und ich weiß langsam nicht mehr was ich noch alles machen soll. Ich habe mittlerweile sogar mein eigenes Selbsvertrauen verloren.... habe auf nichts mehr Lust und freue mich auch über absolut nichts mehr...

Wir haben beide Fehler, aber ich habe meine immer eingestanden, wenn wir darüber gesprochen haben....

Gefällt mir

R
rafik_11840869
22.01.15 um 18:40
In Antwort auf mahin_11871421

...
Tja, natürlich klingt das alles nicht so rosig. Wir hatten zwischendurch auch mal schöne Zeiten, da habe ich gedacht es wäre alles wieder ok und sie liebt mich wieder. Ich bin misstrauisch geworden, weil sie mich immer wieder belogen hat, statt dass sie mir einfach eine ehrliche Antwort gibt. Und genau das hat mein Misstrauen noch verstärkt.

Das ist ein Teufelskreis und ich weiß langsam nicht mehr was ich noch alles machen soll. Ich habe mittlerweile sogar mein eigenes Selbsvertrauen verloren.... habe auf nichts mehr Lust und freue mich auch über absolut nichts mehr...

Wir haben beide Fehler, aber ich habe meine immer eingestanden, wenn wir darüber gesprochen haben....

Und nochmal meine Frage:
Du vertraust ihr (zurecht) nicht mehr und diese Beziehung raubt dir die letzte Kraft und dein Selbstvertrauen.

Wie lange willst du das der "schönen Zeiten" wegen noch mitmachen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
mahin_11871421
22.01.15 um 19:28
In Antwort auf rafik_11840869

Und nochmal meine Frage:
Du vertraust ihr (zurecht) nicht mehr und diese Beziehung raubt dir die letzte Kraft und dein Selbstvertrauen.

Wie lange willst du das der "schönen Zeiten" wegen noch mitmachen?

.
...ich weiß es nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es wegen der Kinder ist. Die sind zum Teil noch im Kindergartenalter und ich liebe meine Kinder sehr. Ich bin abends immer alleine mit meinen Kindnern und sie lieben mich auch sehr. Wenn sie nachts aufwachen kommen sie immer zu mir ins Bett bzw. auf meine Seite.

Auf der anderen Seite liebe ich meine Frau sehr, aber ich weiß auch, dass sie mir nicht gut tut.Manchmal denke ich auch: Egal wie es läuft ich halte das für meine Kinder durch....

Gefällt mir

R
rafik_11840869
22.01.15 um 19:42
In Antwort auf mahin_11871421

.
...ich weiß es nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es wegen der Kinder ist. Die sind zum Teil noch im Kindergartenalter und ich liebe meine Kinder sehr. Ich bin abends immer alleine mit meinen Kindnern und sie lieben mich auch sehr. Wenn sie nachts aufwachen kommen sie immer zu mir ins Bett bzw. auf meine Seite.

Auf der anderen Seite liebe ich meine Frau sehr, aber ich weiß auch, dass sie mir nicht gut tut.Manchmal denke ich auch: Egal wie es läuft ich halte das für meine Kinder durch....

Und du glaubst,
dass es deinen Kindern gut tut, wenn sie lernen: In einer normalen Beziehung belügt Mama den Papa und Papa ist so fertig, dass er keine Kraft und kein Selbstvertrauen hat. Was würdest du denn deinen Kindern raten, wenn sie in einer solchen Beziehung leben würden, die sie kaputt macht? Abwarten?

Bitte versteh mich nicht falsch, ich kann verstehen, dass es nach so langer Zeit und mit Kindern nicht einfach ist sich zu trennen. Aber einfach in einer völlig kaputten Beziehung ausharren ist wirklich nicht sinnvoll.

Entweder du nimmst deinen Arsch hoch um die Beziehung zu retten (klappt aber nur wenn deine Frau mitmacht) oder du nimmst deinen Arsch hoch, ziehst aus (nimmst vielleicht die Kinder mit) und bekommst dein Leben alleine in den Griff.

Aber jetzt deine wertvolle Lebenszeit zu verschwenden ist wirklich keine gute Option.

Gefällt mir

Anzeige