Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wie Berührung ertragen lernen?

Letzte Nachricht: 14. Januar 2012 um 9:04
L
laoise_12235714
13.01.12 um 21:35

Gibt es Methoden, die helfen können, dass man bewusste Berührung als angenehm erleben kann?
Danke für Ideen
Eisblume

Mehr lesen

E
ethna_12357793
14.01.12 um 6:32

Am anfang
ist es nicht leicht, aber wenn du deinem Freund vertraust, dann geht es mit der zeit ganz gut. Setz klare Grenzen, die er beachten wird wenn er dich liebt, das gibt dir dann die Sicherheit dass nur das geschieht, was du auch willst. Ein onenightstand käme für mich nie in Frage, weil ich die person einfach gut kennen und auch mögen muss.

lg, du schaffst es auch

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
laoise_12235714
14.01.12 um 9:04
In Antwort auf ethna_12357793

Am anfang
ist es nicht leicht, aber wenn du deinem Freund vertraust, dann geht es mit der zeit ganz gut. Setz klare Grenzen, die er beachten wird wenn er dich liebt, das gibt dir dann die Sicherheit dass nur das geschieht, was du auch willst. Ein onenightstand käme für mich nie in Frage, weil ich die person einfach gut kennen und auch mögen muss.

lg, du schaffst es auch

Antwort
Danke Rockydani für Deine Antwort.
die Liebe war so tief, dass er sagte, wir würden das auch ohne Berührungen hinkriegen. Doch sah ich mit der Zeit Trauer in seinem Gesicht und kannte doch seine Sehnsucht, einfach auch mal nur nach Händchenhalten oder so was.
Da war es Zeit für mich zu gehn. Es ist nicht gut, wenn ein Partner auf was ihm Wichtiges aus Liebe verzichtet.

Ich hatte es immer wieder versucht und mir klarmachen wollen, dass fast alle Menschen so was genießen und es daher schön sein muss. Doch ist es mir nicht gelungen, das angenehm zu empfinden.

Mittels Reiki (Händeauflegen) hab ich einst gelernt, im Körper zu bleiben, wenn jemand mich berührt. Weil diese Berührung fast keine ist (aus wenigen cm Entfernung geschieht) bzw. bei Direktkontakt nur gebend ist.
Sobald aber jemand mich dabei (ab)fühlt, ists vorbei. Da kommt mir - trotz durchgemachter Psychotherapie - immer noch das Grausen hoch.

Naja, ich lebe mein Leben alleine auch glücklich. Nur manchmal denke ich mir halt, ein bisschen weniger verkorkst wär auch gut. Und wenn mir nochmal ein Mann, der mir so ins Herz geht über den Weg läuft, wärs schön, wenigstens die freie Wahl zu haben.

Gefällt mir