Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Wg-probleme

Wg-probleme

30. Dezember 2010 um 2:58 Letzte Antwort: 30. Dezember 2010 um 9:13

ich bin vor 2 monaten mit meinem freund und einem seiner schulfreunde in eine wg gezogen.
wir sind alle 20 jahre alt.
die 3-er wg war eine ziemlich spontane, schnelle idee und wurde beschlossen, bevor ich den schulfreund je getroffen habe.
ist eine lange geschichte, daher erläuter ich es jetzt nicht.
beim ersten treffen, fand ich ihn aber sehr nett und dachte mir ich traue mich. ich dachte mir, wir sind erwachsen und kriegen das schon hin, da ja auch wildfremde leute in eine wg ziehen.
ich bin das einzige mädchen und manchmal fühle ich mich wie eine mama für beide.
jedenfalls lief es anfangs gut, aber jetzt haben der schulfreund und ich wirklich probleme.
wenn er etwas isst, dann lässt er alles stehen und liegen. alles muss ich wegräumen, weil ich es auch einfach nicht stehen lassen will.
ständig wird strom verschwendet, weil er den computer den ganzen tag anlässt, ohne ihn zu benutzen. also nichts wird ausgeschaltet. weder der fernseher, noch die anlage, geschweige denn das licht.
also ich gehe ständig durch die wohnung und schalte in mehrerern zimmern das licht aus.
die milch und was sonst noch im kühlschrank stehen soll, steht den ganzen tag draußen rum.
also ich muss auch ca. jeden tag die küche sauber machen, weil wieder alles dreckig ist.
ach und wenn er duschen geht oder sich rasiert, ist das ganze bad voll mit seinen haaren. und ich habe es ihm schon min. 1 mio. mal gesagt -.-
in diesen punkten ist mein fester freund wirklich ein segen.
aber er sagt alles immer so "nett", dass der schulfreund, dass eh nicht ernst nimmt.
ich hab versucht, ihn ruhig um die dinge zu bitten. aber bei ihm gehts beim einen ohr rein und beim anderen wieder raus. also echt als ob er mir garnicht zuhört. und motzen will ich auch echt nicht mehr, weil ich die nerven dazu auch nicht mehr hab.
ich bin aber die einzige, die die rechnungen zahlt und überhabt irgendwie mal die initiative für irgendwas ergreift.
eigentlich versteh ich mich gut mit dem schulfreund, aber diese ungereimtheiten, machen die kommunikation total kaputt.
was soll ich machen? wenn ich nichts mache, macht niemand was. und in einem saustall möcht ich auch nicht leben.
ich bin für jeden brauchbaren rat dankbar

Mehr lesen

30. Dezember 2010 um 9:13

Du hast recht,
du !!!!! hast die undankbare Aufgabe der Mutter und Sorgenden übernommen. Viele Mütter beklagen sich genau wie du und machen den Scheiß genauso mit wie du. Ich gehe davon aus, dass ihr eigene Zimmer hat, da ist jeder selbst dafür zuständig. Wichtig ist in Familien und auch in WG, dass gesprochen wird, dass Abmachungen getroffen werden.
Verträge (kommt von vertragen) müssen geschlossen werden und zwar schriftlich. Der Plan muß an dier Türe hängen, wer wann was macht. Geht leider nicht anders.
Küchendienst, Bad putzen , Kehrwoche usw. Dass jeder Dinge , die er benützt muß eine Selbstverständlichkeit sein. Ihr müßt überlegen , ob die Nichtbeachter , etwas in ein Sparschwein abdrücken müssen. Die Herren haben genauso zwei gesunde Hände, was sich spätestens beim Sex und beim rumbasteln am Auto zeigt. Sie können alles machen und es ist eine respektlosigkeit dir gegenüber. Verhalte dich klug, Rumgezeter erreicht das Gegenteil. Du mußt sie mit eigenen Waffen schlagen. Milch lässt du einfach stehen, kaufst deine eigene, die du dann selbst verräumst. Kannst ja mal so nebenbei fragen "ob sie Sauermilch produzieren." Am besten geht es mit ein wenig Humor.
Das erste was ihr machen solltet wirklich ein Treffen, wo jeder wirklich sagt, wie es ihm geht (ohne Schuldzuweisungen) sondern wirklich Befindlichkeiten mitteilen. Jeder sagt , was er sich wünscht und jeder sagt, was er bereit ist zu geben und wie gesagt, dann werden Verträge geschlossen, an die sich jeder halten muß. Diese
Treffen sollten am Anfang wöchentlich stattfinden, später dann vielleicht auch alle zwei Wochen. In Unternehmen sind
solche Absprachen selbstverständlich. Aber jede Familie und WG ist ein kleines Unternehmen, das nur funktioniert wenn
grundsätzliche Dinge geregelt sind.
Viel Spass und seht es auch mit ein wenig Humor
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen