Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / WG - Freundin macht mich verrückt!

WG - Freundin macht mich verrückt!

29. November 2014 um 23:19

Ich muss wirklich einmal Dampf ablassen und bin über eure Ratschläge sehr dankbar.

Vor 1 Monat bin ich von zuhause ausgezogen und mit einer sehr guten freundin, die ich seit ihrer Geburt kenne, in eine WG gezogen.
Jedenfalls ist es so, dass mir einige Sachen wirklich auf die NErven gehen, die sich in diesem 1 Monat ereignet haben:

1.) Sie verlangt von mir Dinge, die sie selbst nicht einhält. Wir sollen die Küche putzen, das Bad sauber halten und bla bla ("ich bin sooo empfindlich und brauch es sauber") aber WER putzt immer seine Sachen sofort weg, schaut dass alles dort ist wo es hingehört? Ich! Ihr Cello, ihre Schuhe, ihre Jacke etc. liegen immer irgendwie im Vorraum herum, dass man drüber fliegt tlws. und auf meine Bitte ihre Sachen wegzuräumen reagiert sie oft gar nicht!

2.) Sie hatte in den letzten 4 Wochen immer wieder Besuch bei uns, was mich ja prinzipiell nicht stört, aber: Ich würde gern vorgewarnt werden, damit ich nicht im Pyjama in der Küche hock, wenn dann plötzlich fremde Leute in die Wohnung spazieren. 4 Mal war es so, dass sie irgendwann nachts nachhaus kam mit Freunden und bis 6:30 (!!) dermaßen laut geredet, gelacht hat (und sogar geraucht, sodass die gesamte Wohnung extrem grausig nach Rauch gerochen hat!) etc. , dass ich kaum ein Auge zugekriegt hab und völlig übermüdet zur Uni musste und kaum lernen konnte deswegen. Das hab ich schon angesprochen und eine Hausregel verhängt, die lautet, dass ab 00Uhr Mitternacht ABSOLUTE Ruhe zu herrschen hat (wurde jetzt auch nicht immer eingehalten!). Gestern war ich mit einem (fast "meinem", da entwickelt sich grad was) Freund bei mir zuhaus und wir haben etwas musik gehört , im Bett gekuschelt. Sie ruft mir dann ur genervt von ihrem Zimmer rüber: "Könnts ihr die Musik abdrehn? Ich will pennen!". Ja...ich dreh die Musik ab, obwohl es eh erst 22:45 war....jedoch kein Problem, versteh ich ja wenn man schlafen will. Aber sie schaut dann eh noch ihre Sendungen!! Als würd sie mich ärgern wollen.

3.) Sie ist so ein undankbarer Mensch. Sie besitzt ein Cello, das 70 000 Euro gekostet hat (einfach so von den Eltern bekommen, weil sie heuer Musik zu studieren hat), hat nebenbei mal ein E-Piano gekauft um 1400 ...geht einfach mal zum Friseur um 90 und lässt sich die Haare färben. "Ich muss sparen, auf mein Geld aufpassen" sagt sie immer. JAAA schon gut. ICH muss nämlich WIRKLICh sparen, vergleiche alle Preise mehrmals, gönne mir recht wenig, damit ich mir die Wohnung leisten kann, gehe arbeiten, lerne viel für mein Studium etc.. Und dann regt sie sich über Dinge auf wie: "Meine Tante hat mir nur 100 zum Geburtstag gegeben" . o.O Ich glaub manchmal wirklich , ich spinn!

Und dann schreibt sie mir heute z.B eine SMS : "Überweisung nicht vergessen!" (Monatsmiete) .....als wär sie meine Mama oder was weiß ich? Ich bin selbstständig genug und brauch niemanden der mir da irgendwelche Erinnerungen schickt.

Bin echt total genervt gerade und bin momentan bei meinen Eltern daheim um etwas durchzuschnaufen.

Wenn ihr nützliche Tipps habt bin ich sehr dankbar...ist meine erste WG Erfahrung und tu mir oft schwer Dinge anzusprechen, weil ich Angst davor hab.

LG

Mehr lesen

23. Juni 2015 um 18:46

Gemeinsamer putztag
Hi. Vielleicht könnt ihr ja sowas wie einen gemeinsamen putztag machen, wo ihr einmal in der Woche zusammen aufräumt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mir passieren ständig peinliche sachen
Von: philo_12049642
neu
23. Juni 2015 um 18:42
Selbst zweifel??
Von: bebiilovely
neu
23. Juni 2015 um 6:37
10 Jahre nach der Vergewaltigung traf sie auf den vermutlichen Peiniger.
Von: anders_12907918
neu
23. Juni 2015 um 5:39
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen