Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wertschätzung-trotzdem Langweile

Wertschätzung-trotzdem Langweile

16. August 2017 um 1:07 Letzte Antwort: 16. August 2017 um 13:20

Hallo, ich weiß, dass ich hier wahrscheinlich einen Shitstorm ernten werde, aber ich habe echt das Problem, dass ich mich oft so unglaublich langweile und mich leer fühle-obwohl oder gerade weil ich alles habe und ich nicht weiß, was mir fehlt und warum ich nicht glücklich bin. Ich(41) lebe in einer Patchwork-Konstellation, habe einen lieben Freund, tolle gesunde Kinder ( fast groß und sehr selbstständig), finanziell ok, eigenes Haus mit selbst angelegtem Garten, tollen Hund, netten Chef, eigentlich ist alles gut. Sex Fehlanzeige. Keiner will so richtig. Bin unzufrieden und fresse nur und hasse mich für meinen Frust. Nein, ich bin nicht verwöhnt, hab mir alles selbst erarbeitet, hatte als Kind gar nix-müsste eigentlich zufrieden sein, oder? Bitte nur sachliche Antworten mit Hirn und wenn man seine Gedanken schreibt, bitte vorher was gedacht haben. Danke.

Mehr lesen

16. August 2017 um 13:20

Danke für deine Antwort. Mein Tag läuft so ab: Morgens Büro( Beamtin), dann einkaufen, nach Hause, Hund Gassi, Sofa, essen. Freund hat Schichtdienst, zu 70 Prozent abends alleine. Für einen Liebhaber bin ich nicht der Typ. Ich mag meinen Freund eigentlich auch dafür noch zu sehr. Ich bin schon so blöd, dass ich überlege, alles zu verkaufen und neu anzufangen, hänge aber andererseits an meinem Zuhause( nirgends wohnte ich so lange seit ich 10 war) und fürchte mich, einen Fehler zu machen, weil es auch nicht am Haus liegt. Vielleicht habe ich eine versteckte Depression oder "Bore out"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Meine Freundin hat einen Magersuchts Rückfall
Von: makisukurisu
neu
|
15. August 2017 um 23:33
Was ist denn bloss los mit mir?
Von: silvie1155
neu
|
15. August 2017 um 14:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram