Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wer kann mich verstehen?

Wer kann mich verstehen?

16. Juni 2008 um 10:11

Eigentlich habe ich kein Problem mit mir selbst.
Ich finde mich trotz meines Übergewichtes hübsch und weiß, dass ich klug und gebildet bin.
Außerdem bin ich liebenswert und unabhängig.
Ich verbringe meine Abende lieber mit einem Buch, einem guten Film oder bei einer wissenschaftlichen Sendung im Fernsehen als in Kneipen oder Discotheken.
Ich mag geistige Herausforderungen und habe mich in obengenannten Einrichtungen immer unwohl gefühlt und/oder mich gelangweilt.
Was nicht heißt, dass ich immer trocken und ernst bin. Bei Menschen die ich gut kenne, fange gerne an, herum zu albern.
In Restaurants bin ich mit Familie und Freuden schon manchmal aufgefallen, weil wir so laut und viel gelacht haben.
Ich habe zwar nur wenige Freunde und wünsche mir auch ein paar mehr, aber eigentlich brauche auch viel Zeit für mich selbst. Richtig einsam fühle ich mich nie.

Ich weiß nicht genau, wo mein Problem liegt.
Aber jedesmal wenn z.B. mein Mitbewohner mir erzählt, dass er mit Freunden in der Disco gewesen ist und dort Spaß hatte, fühle ich einen heftigen Stich von Eifersucht.
Wenn ich mir vorstelle, wie eine Gruppe von Leuten bei Alkohol und angesagter Musik im Hintergund die ... rauslässt, fühle ich mich schrecklich und ausgeschlossen.
Dabei kann ich Alkohol nicht ausstehen und mein Musikgeschmack geht eindeutig Richtung Oldies.
In der Pubertät habe ich mal versucht, das alles zu mögen, aber es klappte eben nicht.
Dabei verstehe ich mich mit meinem Mitbewohner gut, wir können sowohl tiefgründige als auch witzige Gespräche führen.
Aber ansonsten habe ich brennende Vorurteile gegen Party-Menschen: oberflächlich, hohl und eingebildet.
Komischerweise kenne ich viele Menschen, die in die Disco gehen, aber keiner von denen ist oberflächlich, hohl oder eingebildet.
Scheinbar versuche ich meine Minderwertigkeitsgefühle mit Arroganz zu überspielen.
Warum kann ich mich nicht so akzeptieren wie ich bin? Und warum bin ich so intolerant?
Niemand gibt mir absichtlich das Gefühl, anders zu sein.
Warum beneide ich diese Menschen so, wenn ich doch nicht mit ihnen tauschen möchte?

Mehr lesen

16. Juni 2008 um 11:12

Hallo
Du beneidest die Menschen deshalb, weil dir selbst eben doch irgendwas fehlt. Du bist in deiner Rolle nicht wirklich unbeschwert und glücklich. Ich bin auch ein Kneipengänger, und das schon seit meiner Jugend (15), inzwischen bin ich 49 und immer noch gerne leger und locker unterwegs. Und ich glaube, niemand, der mich kennt, hält mich für oberflächlich. Ich denke, Oberflächlichkeit findet man sowohl bei "soliden Menschen, die immer zuhause sind", als auch bei Gesellschaftsjunkies. Es ist offensichtlich, dass du Minderwertigkeitsgefühle hast und dich ein Stück weit in ein Schneckenhaus zurückziehst. Vielleicht kannst du für dich so nen Mittelweg finden zwischen zuhause sein mit Buch/Film und Weggehen. Es muss ja nicht die ausgeflippte Disco sein. Vielleicht irgend ein Verein mit Leuten, die die gleichen Interessen haben wie du, irgendeine Gruppe. Es gibt ja inzwischen Treffs für sämtliche Interessenthemen.
Aber sehr ehrlich geschrieben von dir, alle Achtung!
Wie alt bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2008 um 11:24
In Antwort auf sauberfrau

Hallo
Du beneidest die Menschen deshalb, weil dir selbst eben doch irgendwas fehlt. Du bist in deiner Rolle nicht wirklich unbeschwert und glücklich. Ich bin auch ein Kneipengänger, und das schon seit meiner Jugend (15), inzwischen bin ich 49 und immer noch gerne leger und locker unterwegs. Und ich glaube, niemand, der mich kennt, hält mich für oberflächlich. Ich denke, Oberflächlichkeit findet man sowohl bei "soliden Menschen, die immer zuhause sind", als auch bei Gesellschaftsjunkies. Es ist offensichtlich, dass du Minderwertigkeitsgefühle hast und dich ein Stück weit in ein Schneckenhaus zurückziehst. Vielleicht kannst du für dich so nen Mittelweg finden zwischen zuhause sein mit Buch/Film und Weggehen. Es muss ja nicht die ausgeflippte Disco sein. Vielleicht irgend ein Verein mit Leuten, die die gleichen Interessen haben wie du, irgendeine Gruppe. Es gibt ja inzwischen Treffs für sämtliche Interessenthemen.
Aber sehr ehrlich geschrieben von dir, alle Achtung!
Wie alt bist du denn?

Hi
Ich bin 23.
Aber danke erstmal für deine Antwort. Das mit dem Verein ist ein echt guter Tipp.
Ich werd mich mal umsehen.

LG, rentier5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club