Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wer hat schon mal eine Psychotherapie gemacht oder denkt darüber nach?

Wer hat schon mal eine Psychotherapie gemacht oder denkt darüber nach?

9. November 2017 um 10:44

Hallo ihr Lieben,
Ich wende mich heute mit einer Herzensanglegenheit an euch! Wer von euch hat schon einmal eine Psychotherapie gemacht oder denkt zumindest schon länger darüber nach? Meine Masterarbeit behandelt das Thema "Stigamtisierung durch Psychotherapie" und ihr würdet mir riesig helfen wenn ihr meinen Fragebogen ausfüllt. Es dauert wirklich nicht lange (ca 5 min) und alle Daten sind 100% anonym. Ja es ist eine Arbeit für die Uni aber was mir noch viel wichtiger ist: Ich möchte dazu Beitragen, dass sich niemand mehr blöd dabei vorkommt zum Therapeuten zu gehen, dass man es seinem Umfeld offen mitteilen kann, Privat wie auch am Arbeitsplatz. Bitte helft mir dabei und nehmt an der Umfrage teil wenn ihr schon einmal eine Psychotherapie gemacht hab, gerade eine macht oder wenn ihr schon lange mit dem Gedanken spielt eine zu machen. Unter folgendem Link könnt ihr die Umfrage öffnen: 

https://www.soscisurvey.de/Stigmatisierung/


Ich danke euch!

 

Mehr lesen

9. November 2017 um 11:04

ausgefüllt

interessantes Thema, aber eine Anmerkung, über die ich bei dem Thema häufiger stolpere:
Solche Fragen wie "hast Du jemanden, der Dich einfach mal in den Arm nimmt" - nein, habe ich nicht. Aber absichtlich nicht. Menschen, die mich gut kennen, wissen, dass "einfach in den Arm nehmen" für mich (mit ganzen ZWEI Ausnahmen an Personen) schon im besten Falle unangenehm ist - wenn es mir gerade nicht gut geht, dann etwas, was ich nur mit Gewalt ertrage.
Und damit bin ich im Bereich derer, die eine Psychotherapie gemacht haben, auch so gar nicht allein.
- Gilt genauso für viele andere Punkte. Ich habe niemanden, der sich um meine Wohnung kümmert - liegt nicht daran, dass ich niemanden nach Blümchengießen fragen könnte, sondern daran, dass es mir bei dem Gedanken, dass eine andere Person durch meine private Rückzugshöhle spaziert, die Nackenhaare auf links dreht. Für mich wäre das eine drastische Verletzung meiner Intimsphäre.

Also beachte bitte bei der Auswertung, dass da viele Punkte sehr, sehr individuell sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
gedankenübertragung
Von: user26935
neu
8. November 2017 um 21:00
Noch mehr Inspiration?
pinterest