Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Wer hat Depressionen wegen ner Krankheit bekommen?

Letzte Nachricht: 27. Dezember 2010 um 13:50
S
simone_12052686
25.12.10 um 15:41

hey ich habe seit nem halben Jahr Depressionen wegen ner Krankheit wo ich oft schmerzen habe und mich einfach nur scheiße fühle..kennt ihr das?

Mehr lesen

S
simone_12052686
25.12.10 um 16:44


Ich nehm schon 3 Monate Antidepressiva merke aber i wie nix davon..
wenn man jeden Tag Kopfschmerzen und Nackenschmerzen hat ist es doch kla das man da irre wird.
Hab schon fast 17 Fehltage in der Schule
War schon so oft bei Ärzten und nix hat geholfen

Gefällt mir

S
simone_12052686
25.12.10 um 17:28


Ja es gibt noch viele andere Gründe um sonst bin ich nicht seit 3 Jahren bei ner Therapeutin..
So ne Familie wie ich habe hat nicht jeder...
Diese Sachen sind einfach die Symptome die ich noch mit dazu trage..
auserdem litt ich noch 3 Jahre an Magersucht und war in 2 Kliniken..
und du sagst ich übertreibe?

Gefällt mir

S
simone_12052686
25.12.10 um 19:07

...
ich musste mit erleben wie sich mein Vater hat umstellen lassen,als ich gerade mal 7 war.
Meine ganze Verwandtschaft wollte uns nicht mehr sehn..und ich durfte oft nich mit anderen spielen..
meine Mutter lies dir Wut wegen meinem Vater an mir ab ..
und weil sie selber eine scheiß Mutter hatte...

Gefällt mir

Anzeige
S
simone_12052686
26.12.10 um 9:32

Hey
ja da hat du recht...
ich nehme jetzt schon 4 Monate Antis und war schon oft bei Ärzten wegen den Nacknschmerzen ich höre dann meistens nur mehr Sport machen zur Krankengym ...da war ich auch schon hab schon über 100eu da gelassen und schmerzen hab ich immer noch...
und ich wünsche mir einfach nur wieder ganz normal zu sein und es mir so geht wie früher..ohne schmerzen...und fröhlich zu sein wieder normal in den tag zu starten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
simone_12052686
26.12.10 um 17:44

Hey
ich habe die Tropfen vom Neurologen bekommen nehme 15mg jeden abend..seit 4 Monaten nun schon
bin auch bei ner therapeutin

Gefällt mir

D
debbi_12720405
27.12.10 um 13:39

Depressionen wegen Krankheit
Hallo,

wie Du Dich fühlst kann ich sehr gut nachvollziehen, ich war vor meiner Krankheit ein lebensfroher belastbarer Mensch. Nun hat sich das alles umgekehrt, seid dem ich diesen Mist am Hals habe, wo mir niemand sagen kann was es ist.
Ich bin in Behandlung bei einem Psychologen, aber das verarbeiten ist sehr schwer aber auch notwendig.

Ich hoffe Du schaffst das auch irgendwie aus diesem Loch rauszukommen. Wenn Du Fragen hast oder nur mal Dir alles vom Hals schreiben willst, würde ich mich freuen, wieder von Dir zu hören.

Gefällt mir

Anzeige
S
simone_12052686
27.12.10 um 13:50

..
Von Cipralex

Ich mache 1x die Woche eine Gesprächstherapie..was mir oft schon viel bringt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige