Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wer bin ich wirklich?

Wer bin ich wirklich?

6. August 2016 um 8:19

Glauben heisst, nicht wissen zu wollen was wahr ist!
Daher ist es auf den ersten Blick einfacher, man glaubt das zu sein, was allgemein "geglaubt" wird. Mir wurde gesagt dass ich eine Person sei, also ein Objekt dass aus zwei Objekten erzeugt wurde (Vater&Mutter). Ich wurde in eine Welt geboren, die sich so garnicht im Gleichgewicht befindet. Auf all meinen Handlungen steht die Todesstrafe (alle müssen einmal sterben).
Mit diesen Glaubenssätzen wundert es mich nicht, dass ganze Foren mit Diskussionen gefüllt werden. Dass es bald mehr Psychologie Praxen gibt als Bäckereien.
Wer wagt es sich frei zu denken? statt weiter sich in etwas hinein zu glauben??
Die Quelle der Wahrnehmung kann nicht ein Objekt innerhalb der Wahrnehmung sein! Zu wissen wer die Quelle ist, ist der Beweis, die Quelle zu sein!

Mehr lesen

7. August 2016 um 0:30

Komm` zum
Punkt. ich habe das Rätselraten satt. Also: Wie lautet Deine Frage?


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2016 um 13:48

Womit
wir den Beweis haben, dass Du die Quelle nicht kennst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2016 um 14:11
In Antwort auf dummschnack7

Womit
wir den Beweis haben, dass Du die Quelle nicht kennst.

Muuuah!
sooo guut! du hast es nicht verstanden, somit hast dus total gecheckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Traurigkeit keine lust am leben..
Von: marcin_12047957
neu
8. August 2016 um 1:36
Hobbys aufgegeben nur noch am PC
Von: elenor_12649151
neu
8. August 2016 um 0:17
Diskussionen dieses Nutzers
Satsang
Von: nondual
neu
22. Januar 2016 um 14:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook