Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wer bin ich?

Wer bin ich?

23. Mai 2013 um 2:07

Ich erzähle euch eine geschichte.
Ich bin aufgewachsen unter sehr schwierigen umständen. Mein Vater war (leider kürzlich verstorben) ein alkoholiker aber dies ging ja noch er wahr auch Schizophren. Die diagnose habe ich schwarz auf weiss gefunden. er hatte mehrer psychosen, angstzuständen und wahr oft aggressiv.
trotzallem wahr er ein guter mensch der das nicht mer wusste wie er wahr.
Meine Mutter ist ein Missbrauchskind und wurde so aufgewachsen wo missbrauch und schlege altag wahren. wie auch mein Vater.
naja meine mutter hat mich bis zu meinem 6 lebensjahr zu meinem grossvater gelassen der sie missbrauchte. Weil das für Sie normal wahr.
als bei mir sexuelle störungen in der Kindheit auffiehlen.
Die psychiater sprachen davon das ich auffällig wahr und wahrscheindlich missbraucht worden wahr.
Als meine Mutter endlich die augen öffnen konte hat sie den kontakt abgebrochen zu den grosseltern.
doch meine Mutter ist bis heute eine "Helikoptermutter" wir durfeten also nie wirklich selbstständig werden.
In der Jugend wahr ich sehr frühreif weil ich die verantwortung über alle übenehmen musste. Das bedeutet soviel wie ich wollte und entwickelte einen drang zu helfen obwohl ich das kind wahr.
Ich schmiss die schule wegen Mobbing. Wurde unberechenbar und böse, als ich wieder von einem Kollegen von mir sexuell missbraucht wurde.
Ich schlug mit den fäusten fing mich an zu ritzen, beleidigte alle menschen die mir zu nahe kahmen. So kam es das das Jugendamt irgendwann die Ohren aufmachte und mich in die psychiatrie verwiesen.
Dort vermuteten alle das ich ADHS habe und pumpten mich mit ritalin voll. Dies bewirkte das gegenteil ich hatte noch mehr mühe einzuschlafen, wurde noch aggressiver. bis meine mutter mir erlaupte dies abzusetzen.
Als dann sich mein Ex Freund erhänkte und ich Ihn fand, dann machte es Klick.
Ich merkte das mit mir was nicht stimmte und holte mir hilfe bei psychologen "freiwillig"
Sie diagnostizierten Borderline.
So kam es bis heute mir hoch. Meine Kindheit wahr ausgelöscht ich konnte mich nur gering an dinge erinnern.
plötzlich kamen mir bilder visionen, wie mein grossvater mich nötigte sein Ding anzufassen.
bis heute kommen erinnerunen und ich weiss nicht ob sie real sind oder fantasie. es macht mir angst und der zweifel an mir wird immer grösser, da ich gelesen habe das schizophrenie vererbbar sein kann.
ich höre auch Stimmen jedoch keine bössartigen oder manipulierende. sondern stimmen aus dem jenseits. ich erhalte antworten doch ist das wahr oder nicht?
Die stimmen höre ich nur wenn ich es zulasse und halluzinationen und angstzustände habe ich eigendlich nicht. Gar nicht. trotzdem bin ich am rätseln, ist das wirklich borderline oder schizophrenie oder beides. oder gibt es ein Leben nach dem Tod oder wie jetz? weiss nicht mer weiter und die zweifel die ich mir selbst mache treiben mich in den Wahnsinn.
danke für eure antworten

Mehr lesen

23. Mai 2013 um 8:36

Tja, das ist eine Frage,
... die Dir niemand beantworten kann.

"wer bin ich?" - ist schon mal prinzipiell etwas, was man immer nur selbst beantworten kann, niemals eine andere Person.

Was die Diagnosen angeht: ich sehe in Deiner Beschreibung keinen Hinweis direkt auf Borderline (ich bin selbst Borderlinerin), ist aber mit der Vorgeschichte durchaus wahrscheinlich. Schizophrenie - habe ich bei denen, die ich damit kenne, völlig anderes erlebt und wurde mir auch immer völlig anders beschrieben.
Ich sehe eher Anzeichen für etwas anderes, aber da ich kein Arzt bin und viel zu wenig über Dich weiss, werde ich mich hüten, hier Diagnosen in den Raum zu stellen. Das wäre im besten Falle unverantwortlich.

Wenn es Dir unbedingt wichtig ist: es gibt für das meiste Online- Tests. Das ist keine Diagnose, aber taugt vllt. zur Orientierung - google das halt mal.

Letztlich ist es aber völlig irrelevant, wie etwas heisst. Du musst lernen, mit Dir und Deinem Leben klar zu kommen. Damit so umzugehen, dass es Dich nicht länger auffrisst und Du lächelnd durch die Welt gehen kannst. Dafür wirst Du Hilfe brauchen, die Dir über ein Forum leider niemand geben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook