Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wenn der neid einen zerfrisst

Wenn der neid einen zerfrisst

15. Juni 2008 um 14:58

ich habe ein totales problem mit meiner schwägerin (der schwester meines freundes). sie ist mittlerweile über 30 und verhält sich wie ein kleinkind. sie ist auf alles neidisch, wirklich auf alles. ihr jüngster sohn ist in dem alter meines sohnes, das animiert sie natürlich noch mehr sich an uns zu messen. sobald mein sohn ein neues spielzeug hat oder ein neues T-shirt trägt steht ihr der neid ins gesicht geschrieben. auf einmal wird sie ganz ruhig, einsilbig, macht doofe bemerkungen. letztens haben wir uns ne neue waschmaschine gekauft, seitdem erzählt sie überall rum dass es bei uns dreckig wäre, allerdings bei leuten die bei uns ein und aus gehen, sie ist eben nicht die hellste dann erzählt sie rum dass ich über ihre geschwister lästern würde usw... mich bringt das echt auf die palme, ich hab aber nie drauf reagiert, war mir einfach zu kindisch. ständig bettelt sie meine schwiegermutter, also ihre mutter an. einmal geht es um geld, dann um ein neues kinderbett, dann braucht ihr sohn neue schuhe usw... da meine schwiegermutter alles andere als vermögend ist hat mein freund mal zu ihr gesagt, dass sie selbst gucken soll wie sie ihre kinder durchbringt, schließlich sei sie mittlerweile 32 und hat ja auch das geld um jeden monat für 200 euro zigaretten zu kaufen. daraufhin ist sie total ausgeflippt, hat meinen sohn als ,,hässlich" bezeichnet usw... ich kann einfach nicht mehr, auf alles ist sie neidisch, an jedem will sie sich messen, sie redet von nichts anderem und trichtert es sogar schon ihren älteren kindern ein (6und 12 jahre) sie sagt dann ,,wenn der und der dich wieder ärgert sagst du einfach, dass du die neuesten nikeschuhe hast und schon zweimal in den urlaub gefahren bist" ein aufeinandertreffen lässt sich innerhalb der familie nunmal nicht vermeiden, aber ich kann meinen sohn doch nicht nackt zu ihr schicken damit sie nicht neidisch auf seine klamotten ist. sie ist sogar neidisch darauf dass mein sohn einen ,,normalen" bauchnabel hat und der ihres sohnes nach außen gewölbt ist...nur um zu erläutern wie extrem diese situation ist. was geht in so einem menschen vor? warum hat man so einen geltungsdrang?

Mehr lesen

15. Juni 2008 um 22:50

Hi hi
ja das wäreeine gut idee. es ist cht anstrengend ihr keinen anlass zum neid zu geben deshalb ist es immer so stressig mit ihr zusammen zu treffen da man immer drauf achten muss nichts falsches zu sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2008 um 23:00


...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2008 um 23:04

..
ist echt traurig, wenn deine schwägerin ihren kindern auch schon diese materialistische denkweise eintrichtert... (tun mir leid) auf diese weise kann man ja nicht zufrieden sein im leben.
wenn deine sichtweise eine andere ist, wenn du andere prioritäten setzt als sie, dann bist du deiner schwägerin allein dadurch schon überlegen/ wirst es immer sein, da du ihre oberflächlichkeit nicht teilst. vielleicht spürt sie das und ist deshalb so aggressiv zu anderen. vielleicht hat sie es selbst nicht anders gelernt (so wie ihre kinder jetzt traurigerweise ja auch schon) und weiß es nicht besser...!?
leider kann ich dir da nicht weiterhelfen, keine tips geben usw. da ich noch nie in so einer situation war...
hoffe aber, du findest irgendeine lösung...
lg, nachteule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook