Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Wenn aus Liebe Freundschaft wird ...

Wenn aus Liebe Freundschaft wird ...

25. März 2007 um 20:50

Kennt Ihr das? Ihr seid jahrelang mit jemanden zusammen und die Leidenschaft wird immer weniger, dafür aber die freundschaftlichen Gefühle immer mehr.

Was denkt Ihr über eine Beziehung, wo der Mann sich sexuell noch sehr zu seiner Frau hingezogen fühlt, aber umgekehrt nicht!

Bei mir ist es seit einiger Zeit so.

Mein Freund ist in meinen Augen eher EIN sehr guter Freund, mit dem ich über alles reden kann. Aber Lust auf Sex habe ich nicht mehr bei ihm.

Wie kann man die Leidenschaft erneut entfachen und geht das überhaupt noch?

Mehr lesen

31. März 2007 um 21:37

Geht mir ebenso
Ich sehe meinen Partner auch nur noch als "Guten Freund". Ich dachte schon, ich wäre nicht normal. Er meint, ich wäre nicht normal. An ihm kann es ja nicht liegen, meint er.

Ich habe viel darüber gelesen. Ich habe mit vielen Leuten gesprochen und immer wieder kommt man zum gleichen Ergebnis: Trennung nur, wenn man es nicht ertragen kann. Es wird immer wieder davon berichtet, dass es auch gute Beziehhungen ohne Sex geben kann. Aber ein Ausgleich muss da sein und beide Partner müssen sich einig sein.

Ich habe mich mit meinem Partner darauf geeinigt, dass wir das auch versuchen wollen und vielleicht stellt sich das wieder ein. Es ist aber schwer, weil er sehr wohl Sex haben möchte mit mir.

Ich glaube, Leidenschaft läßt sich nicht wieder entfachen, aber vielleicht kann man es anders schaffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 15:48
In Antwort auf briar_12115856

Geht mir ebenso
Ich sehe meinen Partner auch nur noch als "Guten Freund". Ich dachte schon, ich wäre nicht normal. Er meint, ich wäre nicht normal. An ihm kann es ja nicht liegen, meint er.

Ich habe viel darüber gelesen. Ich habe mit vielen Leuten gesprochen und immer wieder kommt man zum gleichen Ergebnis: Trennung nur, wenn man es nicht ertragen kann. Es wird immer wieder davon berichtet, dass es auch gute Beziehhungen ohne Sex geben kann. Aber ein Ausgleich muss da sein und beide Partner müssen sich einig sein.

Ich habe mich mit meinem Partner darauf geeinigt, dass wir das auch versuchen wollen und vielleicht stellt sich das wieder ein. Es ist aber schwer, weil er sehr wohl Sex haben möchte mit mir.

Ich glaube, Leidenschaft läßt sich nicht wieder entfachen, aber vielleicht kann man es anders schaffen.

Geht mir noch ein bißchen schlimmer!
Mein Freund sagte zu mir:er empfindet keine Liebe mehr ist nur noch Freundschaft aber er sagte auch ich könnte es versuchen um ihn zu kämpfen.Wie soll ich es machen ans telefon geht er nicht.und ich fragte ihn zuvor ob eine neue Frau eine rolle spielt dazu sagte er nix, dieses problem hatten wir vor 4Jahren und das ganze dauerte 2Jahre lang. und jetzt habe ich ihm einen Brief geschickt wo ich all meine Gedanken,Gefühle usw.reingeschrieben habe über 5 Seiten den müßte er heut oder morgen bekommen.was kann ich noch machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 20:35

Das kommt mir bekannt vor.....
.... Ich habe vor 5 Jahren den Mann meiner Träume geheiratet, der Hochzeitstag lief zu 100% schief! Seit dem läuft alles schief! Ich empfinde ihm gegebüber nicht mehr viel - seit der Hochzeit ist einfach alles kaputt was mal war. Wir haben in den Ehejahren nie zusammengelebt... Lange Geschichte... Wir haben uns genau einen Tag pro Woche gesehen, sonst hatte er nie Zeit. Hin und wieder geht er an genau dem Tag aus, dieses Wochenende wird er wieder nicht "nach Hause" kommen - mir ists scheiß egal, eigentlich bräucht er gar nicht mehr kommmen! Wir haben ein Kind, das vor der Hochzeit schon unterwegs war... Irgendwie ist er nichtmal mehr mein "bester Freund", er ist mir eigentlich total schnuppe... Wenn er anruft habe ich nicht mal mehr Lust ans Telefon zu gehen und irgendwie nervt es mich auch überhaupt den Hörer hoch zu nehmen... Wenn er dann aber da ist tut er als sei das die tolleste Ehe schlecht hin und will fummeln und sex. Ich raste dann jedesmal aus.... Dann schweigen wir uns die Restlichen Stunden an und dann fährt er eh wieder... Ich habe mir dann mal überlegt ob ich mir Sex mit einem anderen Mann vorstellen könnte und hab dann auch gleich das Würgen angefangen! Ne, der Mann meiner Träume ist zum Albtraum geworden und ich bin mir sicher dass ich nicht für eine Beziehung tauge und an die Wahre Liebe glaub ich auch nicht mehr - den wenn es das geben würde, dann wäre der Hochzeitstag nicht die Größte lüge der Liebe....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 10:50

Du musst wissen was du willst!
Stelle Dir doch mal vor ihr wärt nur gute Freunde und er würde sich seine sexuelle befriedigung woanders besorgen,ist das für dich akzeptabel?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen